Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

An alle Gassigänger in Baden-Württemberg und Bayern

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Ihr Gassigänger in Baden-Württemberg und Bayern uns ist Unser Labi-Mix Igor entlaufen .

Falls Euch beim Gassi gehen ein reinweisser Labi- Mix ohne Halsband begegnet bitte melden!!!!!!!

Rest unter entlaufene Hunde

http://www.polar-chat.de/topic_61510.html

Gruß Dani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann Dir wirklich nur nochmal ganz feste ie Daumen drücken.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Ihr Gassigänger im Raum Göppingen; Saalach; Geislingen; Böhmenkirch ; Steinheim ; Heidenheim;

Herbrechtingen; Nördlingen ; Aalen.

Hat jemand von Euch einen herrenlosen ganz weißen Labi-mix gesehen ? wir haben Sichtungen von den genannten Orten . Irgend Jemand muß er doch mal aufgefallen sein. Er ist seit Mai letzten Jahres unterwegs , wir haben in letzter Zeit nur noch alle 4Wochen eine Sichtung . Er mußdoch aber mehr Leuten über den Weg laufen .

Die ganze Story mit Bildern findet Ihr unter " Vermisste Hunde Unser Mischlingsrüde Igor immer noch vermisst Baden- Württemberg" Es würde uns sehr helfen wenn sich jemand meldet der einen entsprechenden Hund schon gesehen hat.

Wir sind für jeden Hinweis dankbar.

Ihr würdet doch auch alles unternehmen um Euren Liebling wieder zu bekommen.

Um Fragen vorzubeugen Igor lebt noch sieht noch "gut" aus und wurde zuletzt am 6. Februar in Herbrechtingen gesehen.

LG Dani

DAni87

(Themenstarter)

Beiträge: 86

Registriert: 31.08.2010 18:32

Alter: 23

Private NachrichtE-Mail senden an DAni87Nach oben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

am Samstag und Sonntag haben wir die ganze Strecke von Waldhausen bis Nördlingen mit ca. 200 Plakaten belegt , das hat aber für jeden Ort nur für ein paar Plakate gereicht . Das Gebiet ist einfach zu groß . Aber ohne ,dass wir was tun bekommen wir keine Meldungen mehr. Die Geschichte geht einfach schon zu lange und die Leute denken wir haben Igor schon längst . Mal sehen was sich tut, bis heute haben wir auf jeden Fall noch keinen einzigen Anruf erhalten. Vielleicht hält sich Igor auch schon in einem ganz anderen Gebiet auf , wir können aber nicht ganz Deutschland mit Plakaten belegen.

Wir können nichts tun als abzuwarten ob Igor irgendwo gesichtet wird.

LG Dani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

also wenn du mir einpaar pllkate nach mögglingen schickst verteile ich die hier auch gerne ich würde ebenfalls in der schwäpo inserieren und dasTH bitten sie in der zeitung zu veröffentlichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tagesbetreuung und/oder Gassigänger in Kassel gesucht

      Hallo, ich habe gerade dieses Forum gefunden und bin begeistert von den vielen Erfahrungen hier. Daher stelle ich meine Frage gleich mal hier rein. Wir hatten zuletzt einen Golden Retriever und eine Berner sennen Hündin die wir letztes Jahr leider mit 12 und 13 Jahren erlösen mussten. Daher war bei uns erstmal ein neuer Hund kein Thema mehr. Aber wie das Leben so spielt, ohne Hund können wir auch nicht. Also haben wir einen 12 Wochen alten Berner Sennen Hund. Für dieses Jahr bräuchten wir eine Betreuung oder Gassigänger für Mittwochs und Donnerstags. Ab nächstes Jahr dann für die ganze Woche. Da der Hund noch sehr klein ist, wäre es natürlich schön, wenn man jemand konstanten finden würde. Vielleicht gibt es ja hier jemand, der selber einen Hund hat und sagt, ein zweiter unter der Woche wäre ja auch nicht schlecht. Natürlich suche ich niemand, der das kostenlos macht. Es wäre wirklich toll, wenn ich auf diesem Wege jemand finden würde.

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Hallo aus Bayern

      ..... zuerst hab ich einige Fragen gestellt und nun stell ich mich im Nachhinein vor:    ich heisse Hanna, bin 51, krankhaft tierlieb; habe 4 Katzen und nun auch (fast) vier Hunde: durch die Tochter bin ich auf den Hund gekommen: sie hat sich vor einigen Jahren einen  Mops-Welpen zugelegt; ich dann ein Mops-Mädchen; wollte züchten, konnte sie aber nicht hergeben.... - Nun sind meistens vier Hunde bei mir; die Tochter hat ein Geschäft nebenan, aber der Hund mag nicht immer mit im Geschäft sein und kommt dann zu seinen Freunden. Wir gehen leidenschaftlich gerne Spazieren und haben immer viel Spaß miteinander    

      in Vorstellung

    • Servus aus Bayern :)

      Servus an alle,    natürlich möchten wir uns auch vorstellen. Wir, das sind: Snoopy, 13 Jahre, Yorkshire Malteser Mix & Felix, 4 Monate, Chihuahua.  Mein Name ist Tanja und ich bin 21 Jahre alt. Wie kommen aus Bayern   Ich freue mich hier zu sein!

      in Vorstellung

    • Schöne Grüße aus Bayern

      Hallo,
      Ich heiße Nadine und komme aus der Nähe von Nürnberg. Ich habe einen 3,5 Jährigen Whippet mit dem ich Rally Obedience trainiere.
      Außerdem sind Impulskontrolle und spielerisches Apportieren unsere Steckenpferde :-)

      LG

      in Vorstellung

    • Tibet-Terrier - geboren: 14.05.2006 in Gangkofen in Bayern - sucht Wurfgeschwister

      Hallo Ich versuche jetzt auf diesem Wege Wurfgeschwister von unserem Tibet-Terrier Oskar zu finden. Er wurde am 14.05.2006 in Gangkofen in Bayern geboren. Wir haben auf eine Internet-Annonce geantwortet. Wir holten ihn ab, als er etwa 11 Wochen alt war. Zu diesem Zeitpunkt waren von dem Wurf noch er und ein Bruder da. Leider wissen wir nicht, wie viele Geschwister er insgesamt hat. Oskar und sein Bruder waren sehr ängstlich, aber wir haben ihn trotzdem mitgenommen, weil er so süß war. Heute weiß ich, dass das falsch war und ich würde bei solchen "Züchtern" nie wieder einen Hund kaufen. Diese züchteten nämlich gleich mehrere Rassen und auch die Mutter war sehr ängstlich. Allerdings fanden wir die Züchter eigentlich ganz nett und sie hatten auch ältere, ausgesetzte Hunde. Und so haben wir Oskar eben mitgenommen, auch weil wir sehr weit gefahren waren... Na ja, heute bin ich schlauer. Ich denke mal die Welpen sind überhaupt nicht sozialisiert worden. Dass sie geschlagen, oder andersweitig misshandelt worden sind, will ich den Züchtern nicht unterstellen, weil ich es nicht weiß... Jedenfalls bin ich froh, dass ich meinen Oskar habe. Ich liebe ihn sehr und er mich auch. Die Angst haben wir zwar noch nicht ganz aus ihm rausbekommen, aber es wird immer besser. Wenn er einen Menschen gut kennt, fasst er mit der Zeit auch Vertrauen. Vor fremden Menschen hat er aber Angst und lässt sich nicht anfassen. Das muss er aber auch nicht unbedingt. Er ist sehr sensibel, aber ich hab ihn lieb, so wie er ist. Mit Hunden hat er aber kein Problem und würde sich ganz bestimmt freuen seine Geschwister wiederzusehen. Er hat sich zu einem tollen Hund entwickelt, mit dem wir viel Spaß haben. Wir lernen gerne gemeinsam Tricks und bald wollen wir mit Agility anfangen. Er war zum Glück auch noch nie ernsthaft krank. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand melden würde, um zu sehen, wie sich seine Geschwister so entwickelt haben und vielleicht auch um sich mal zu treffen. Auf diese E-Mail Adresse könnt ihr mir schreiben: nici.oskar@googlemail.com Und jetzt kommen ganz viele Bilder von unserem Oskar: Am ersten Tag: Am zweiten Tag: Mit mir zusammen Kuscheln mit Simon (meinem Bruder) Mit 5 Monaten beim Skateboard fahren Rumalbern mit meinen Brüdern Mit 6 Monaten Und so sieht er heute aus: Dreckspatz Kleines Fotoshooting In Action

      in Wurfgeschwister


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.