Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Training Andiamo

Empfohlene Beiträge

jetzt ging es schneller als ich es gedacht habe.

Auf diesem

, ist die erste Wendung einfach göttlich. Das Halt ist einfach beschissen weil ich unklar war... und ansonsten sehr ihr Fuß und Popoarbeit

Auf

gibt es Winkel und Wendungen und einen Innenkreis. Gefällt mir alles ganz gut und das ich an meiner Haltung gearbeitet habe fällt mir auch auf wenn es so unter Stress und Anspannung einer Prüfung aussieht habe ich mein Ziel erreicht.

so einmal alle drei Tempi, dann Platz aus der Bewegung mit anschließender DK und Abrufen. Die GS nach dem Abrufen ist NICHT toll. Seine Pfote gehört auf den Boden...

Anbei mal ne Frage: Apportieren kann er und er macht es auch sehr gerne und das Holz trägt er mir auch gerne samt Belohnungsballi mit weg. Über die Hürde kein Problem, wenn ich es so werfe dass er es beim Aufkommen vor seiner Nase findet. Aber auf ebener Erde auf Rasen findet er es nicht und unser Rasen ist kurz. Ich gehe und lege das Apportel aus mache bevor ich es hinlege Hampeleien so dass er schon fast aufsteht um es zu holen. Habe es auch schon mal fallen lassen, nur einfach hinlegen, das Resultat ist das gleiche, er rennt freudig hin und drüber oder denkt vorher schon na wo ist es denn. Er guckt einfach nicht statt die Augen zu nehmen nimmt er die Nase und kreist das Teil ein. Hat er es freut er sich und kommt rasant zurück. Ohne Rasen auf Beton oder Schotter klappt es super.

Gibts nen Trick?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab grade nicht viel Zeit, da ich gleich zur Arbeit muss. Daher guck ich mir die Videos später an.

Wollte nur mal was zum Apportel sagen. Ich hatte das gleiche Problem mit Meggie als ich noch ein rotes Apportel benutzt habe. Jetzt habe ich ein weißes und alles ist in Butter. Welche Farbe hat denn Dein Apportel und kann es sein, dass er es tatsächlich einfach auf dem Gras nicht sieht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Andiamo ist und bleibt einfach ein Traum! Das habt ihr Super gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt, rot und grün können sie optisch nicht unterscheiden. Das Sehspektrum soll mit der Rot-Grün-Blindheit beim Menschen vergleichbar sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Tipps!

Er hat ein VPG-Holzapportel. Da ich gerne bei Holz bleiben will werde ich ihm ein Obi-apportel kaufen da sind die Seitenteile ja höher und es verschwindet nicht im Gras.

Auf das Einfachste kommt man scheinbar nie selbst :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

schön sieht es aus, Euch arbeiten zu sehen! :respekt:

Mir sind noch ein paar Sachen aufgefallen:

- er pendelt (seitlich), das mag daran liegen, dass Du im Video nur ganz kurze Strecken läufst?

- auch die Position am Bein (also die Höhe, auf der er läuft) ist nicht immer konstant, er ist manchmal ein bisserl am vorprellen - überlege mal, nicht immer nach vorne zu belohnen.

- er läuft manchmal leicht schief (Hintern leicht ausgestellt). Für so ein leicht schiefes Fuß hat eine Vereinskollegin neulich in der 1er nur ein 7,5 bekommen, obwohl ihre Hündin ansonsten echt traumhaft Fuß läuft.

- er setzt sich zur GS nicht immer schnell hin und im 2. Video clickst Du genau dann, als er sich echt scheisslangsam zur GS hinsetzt, wahrscheinlich hast Du da im Augenwinkel nicht gesehen, dass er noch nicht gut sitzt... Würde gezielt nur noch ganz korrekte GS belohnen!

- Du läufst gut, muss aber aufpassen (später für die 3er auf jeden Fall), vor den Winkeln die Führerhilfen nicht zu stark zu geben, man sieht die "einleitenden" Oberkörperdrehungen von Dir manchmal deutlich, auch beim Angehen machst Du mind. einmal so einen Oberkörper"schlenkerer".

Ich schreib nur soviel Kritik, weil ich weiss, wie gut Ihr beide seid!!! :D

Liebe Grüße und weiter so!!! Will Euch doch in Salzburg sehen :klatsch:

Barbara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Danke für die Tipps!

Er hat ein VPG-Holzapportel. Da ich gerne bei Holz bleiben will werde ich ihm ein Obi-apportel kaufen da sind die Seitenteile ja höher und es verschwindet nicht im Gras.

Auf das Einfachste kommt man scheinbar nie selbst :wall:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=65141&goto=1366563

Super Idee!!

Beim Obi-Apportel bin ich dann auch gelandet, weil Madam Pinscherine es hasst, wenn beim Aufnehmen das Gras an der Lippe kitzelt (das war beim Kunststoffapportel der Fall) und durch die hohen Seitenteile der Steg wenigstes ein paar cm weiter weg vom Gras ist :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

dank euch werde ich zum Pudelfan :klatsch:

Ich finde es richtig toll ihr seit wirklich auf einem tollen Weg..

und Barbara hat ja noch tolle Tips gegeben...

Der ist wirklich toll dein Pudel und es bring so ein Spaß euch zu zusehen.

LG Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke an Alle!

@Babara: Danke!! Diese blöde Armschlenkerei, ich arbeite drann... das mit der linken Körperseite ist mir auch aufgefallen. ich nehme an darum nimmt er auch die Pfote hoch. Das Vorprellen mh weiß nicht hat mir schonmal jemand gesagt und sagte nee macht er nicht. Von oben hat er immer exakt die gleiche Position. Sein Brusthaar täuscht da auch immer ein paar Zentimeter vor. Belohnen tue ich sehr variabel mal nach vorne mal nach hinten mal einfach nen Luftsprung.

Meine Führerhilfen vor Wendungen und Winkel sind im Moment bewußt so stark weil ich mit ihm seit 3 Wochen viel Popoarbeit mache und will dass er es nicht wieder verschludert. Er ist mit seinem seit letzter Woche 1 1/2 jahren noch nicht so konstant in der Ausführung. Positiv weil er noch sehr leicht formbar ist, negativ weil ich sehr lange brauche bis etwas wirklich ganz gefestigt ist.

Gerne weitere Kritik!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerne weitere Kritik!

:D Erst wenns neue Andiamo-Videos gibt!!! :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.