Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Cuina

E-Postbrief

Empfohlene Beiträge

Nutzt ihr das?

Ich überlege, mir da eine Adresse einzurichten, da die nächste Post 16km weit weg ist und die andere in 7km unmögliche Öffnungszeiten hat (14-16 Uhr :Oo ).

Für mich wäre es ein riesen Vorteil.

Wer nutzt es und kann es empfehlen, wer nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mich gestern angemeldet. Genutzt habe ich es noch nicht.

Allerdings wollte ich bloß Porto sparen, die Abholung wollte ich gar nicht nutzen.

Mehr kann ich noch nicht sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mir meine Adresse gesichert. Aber genutzt habe ich es noch nicht. Denke aber, ich werde es schneller brauchen als mir lieb ist. Vor 15 Jahren hat man auch über eine Emal-Adresse gelächelt (Ich wenigstens). ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ist noch nicht im Betrieb, sondern in der Vorbereitungsphase.

Nicht nur das nutzen kostet Geld, auch die Mitgliedschaft. Was es kosten doll ist allerdings noch nicht raus.

ich habe mir auch meine Adresse gesichert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also angemeldet hab ich mich auch schon! Nutzen kann man es ja noch nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns kam bisher nur ein Brief per ePost an und mir mussten das Ablehnen, weil es eben nicht schriftlich ist sondern nur die Textform erfüllt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na ja mal sehen wie sich das so weiter entwickelt

Im Augenblick sehe ich da keinen Sinn drin.

99 % meiner Kontakte haben eine EMailadresse

An den letzten Brief den ich versendet habe (ausgenommen Postkarte aus dem Urlaub oder Preisauschreiben) kann ich mich nicht erinnern.

Und ab wann eine EMail rechtsverbindlich wird steht in den Sternen und wenn sie denn rechtsverbindlich wird warum sollte ich dann dafür bezahlen dass jemand meine EMail ausdruckt und zustellt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
warum sollte ich dann dafür bezahlen dass jemand meine EMail ausdruckt und zustellt?

Sie muss ja nicht ausgedruckt werden, sondern ist auch in digitaler Form rechtswirksam. Viele Großunternehmen werden bereits im nächsten Jahr damit beginnen und die Gehaltsabrechnungen nur noch als E-Post versenden. Ausdrucken darf man dann selber... ^^ , wenn man es will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht nur das nutzen kostet Geld, auch die Mitgliedschaft. Was es kosten doll ist allerdings noch nicht raus.

Wie kommst du darauf, bz. wo steht das?

Soweit ich weiß, kostet das nichts.

Habe mich auch angemeldet, krieg´s aber nicht hin, die Registrierung abzuschließen, weil da immer irgendwelche Fehlermeldungen kommen und der Kundendienst mir nicht weiterhelfen kann - super :Oo

Nu hab ich keine Lust mehr, mich da weiter drum zu kümmern.

Aber praktisch finde ich das schon und ich würde es auch nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.