Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
melle2885

Fellprobleme nach der Geburt

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

es kommt ja nach der Geburt bei den Hündinnen schonmal zu Fellproblemen. Wie lange dauert es ungefähr bis sich das Fell wieder erholt? Falls es von Rasse zu Rasse unterschiedlich ist, es geht hierbei um eine braune 7-jährige Labrador-Hündin. Sie scheint als Gebärmaschine missbraucht worden zu sein. Als eine Bekannte von mir sie bekommen hat (unter ziemlich seltsamen Umständen), hatte sie die typischen Fellprobleme wie nach einer Geburt - genau so wie ich es bei anderen Labbi-Hündinnen schon gesehen habe. Die Frage ist nun, ob man daran festmachen kann, wie lange die letzte Geburt ungefähr her ist. Sie ist jetzt seit zwei Monaten bei meiner Bekannten und mittlerweile ist ihr Fell wieder fast normal.

Danke für eure Hilfe.

LG,

Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kommt ein bisserl drauf an wie lange sie gesäugt hat. geht man mal so mit 8 Wochen aus kannste sagen irgendwo zwischen 14 und 16 Wochen geht dann das Fell runter. Es normalisiert sich dann ungefähr nach 2/3 Monaten.

Zumindest sehe ich das bei meinen Aussies so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich das richtig verstehe, geht das Fell 14-16 Wochen nach der Geburt runter und weitere 2-3 Monate später normalisiert sich das wieder. Oder hab ich das zeitlich falsch verstanden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bisher habe ich nur eine Hündin gesehen die *hintenrum* fast nackt war, es war eine Rhodesian Ridgeback Hündin. Sie war nach hinten, etwa ab der Körperhälfte, fast nackt, die Stoppeln der neuen Haare kamen so langsam durch.

Die Welpen die wir uns angesehen hatten waren zu der Zeit allerdings erst etwa 4 Wochen alt, denke da kannst du nicht wirklich was mit anfangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn ich das richtig verstehe, geht das Fell 14-16 Wochen nach der Geburt runter und weitere 2-3 Monate später normalisiert sich das wieder. Oder hab ich das zeitlich falsch verstanden?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=65219&goto=1368379

Die Hündin haart einfach sehr schlimm ab ( mehr als normal) wegen der Hormonumstellung. Von da na wächst das Fell wieder bis es ca 4 monate nach der Geburt richtig normal aussieht.

Bei langhaarigen Rassen die noch dazu Unterwolle haben fällt das extrem aus. Aber da schauen sie auch beim normalen Fellwechsel manchmal schon so aus das man sich fast nicht mehr vor die Tür traut.

Das Fell dieser Hündin von der du wissen willst wann sie ihre Welpen hatte könnte auch aufgrund einer Infektion, allergie oder einer Hormonstörung schlecht gewesen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.