Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Was tun gegen das böse Salz im Winter?

Empfohlene Beiträge

Hier wird extrem viel Salz gestreut und meine beiden hatten heute morgen leider richtige Schmerzen an den Pfoten :(

Ich hatte es schon mit Schutzschuhen versucht, aber zum einen gibt es keine so winzigen für die Kleine und die Große rutscht mit den Schuhen ständig aus, daher musste ich sie wieder auziehen.

Gibt es irgendetwas was ich tun kann????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, vorm Rausgehen dick mit Penatencreme (haftet gut) einschmieren; besonders zwischen den Zehen.

Gruß Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich habe zuhause eine Lederpflege, die ich auf der letzten Hundemesse gekauft habe. Die schmiere ich bevor es rausgeht auf die Ballen und zwischen die Zehen,...bisher habe ich es zweimal getestet und es hat wunderbar funktioniert. Hat auch keine Fetttapsen auf den Fliesen hinterlassen.

Das ist die Lederpflege www.leatcare.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@gwenni

Hast du keine Bedenken, wenn die Hunde das ablecken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich habe zuhause eine Lederpflege, die ich auf der letzten Hundemesse gekauft habe. Die schmiere ich bevor es rausgeht auf die Ballen und zwischen die Zehen,...bisher habe ich es zweimal getestet und es hat wunderbar funktioniert. Hat auch keine Fetttapsen auf den Fliesen hinterlassen.

Das ist die Lederpflege www.leatcare.de
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=65286&goto=1370783

:??? Das ist aber für totes Leder gedacht und nicht für Hundepfoten. Die Ballen sind doch kein Ledersofa, das Zeug würd ich nicht auf die Pfoten schmieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Theoretisch kannst Du die Leute drauf ansprechen, das es verboten ist und wenn die nicht reagieren, anzeigen. Praktisch geht das nicht, weil Du dann tobende Leute erlebst und die Polizisten sich weigern werden, mit den Leuten zu reden oder eine Anzeige aufzunehmen. Es werden halt nur die Gesetze durchgesetzt, die den Polizisten passen.

Ich habe es letztes Jahr mit Zetteln probiert, die auf die Probleme und Rechtslage hinweisen - aber der Erfolg war minimal. Oft räumen auch Unternehmen im Auftrag der Verwaltungsgesellschaften und die verwenden praktisch immer Salz, obwohl sie es nicht dürfen. Da mußte ich letztes Jahr schon seeeeehr viel telefonieren und mit Anzeige drohen, bis die endlich entsprechend dem Vertrag auf Salz verzichtet haben :Oo

In einem anderen Fall (da hat ein Unternehmen im Park Salz gestreut!) habe ich die Fahrzeuge mit Kennzeichen dabei fotografiert. Die riefen schnell den Chef her, der seeehr böse war - aber danach haben die zumindest im Park kein Salz mehr gestreut.

Screet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ne habe ich nicht. Da ist ja nix gefährlich drin in dem Zeug,... Außerdem lecken die nicht daran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das beste ist reine Vaseline :) das können die auch abschlecken ohne gesundheitliche schäden zu nehmen aber bitte erst vor der tür mit einem einweg handschuh ordentlich draufschmieren gibt drinne ne super sauerei^^ :D (Ausserdem gibt es die für wenig Geld :) so sind alle Parteien zufrieden ;D)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Tierärztin hat mir von Vaseline abgeraten, da die nur die Ballen weich machen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja aber nur wenn du sie zuhause auftragen würdest die Fettschicht soll nur aufgetragen werden wenn es ins kalte geht so werden die eigentlich nicht aufgeweicht und die vaselina schützt super vor der Kälte so sagt meine Tierärztin und ich habs die lezten tage immer gemacht bei dem schnee und die Pfoten meiner Hündin haben genau die richtige "konsestenz"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.