Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Junie

Winter in den Alpen und im Voralpenland

Empfohlene Beiträge

Fortsetzung von "Herbst in den Alpen"

http://www.polar-chat.de/topic_62744.html

viel Spaß ;-)

post-11659-1406417254,51_thumb.jpg

post-11659-1406417254,56_thumb.jpg

post-11659-1406417254,59_thumb.jpg

post-11659-1406417254,61_thumb.jpg

post-11659-1406417254,64_thumb.jpg

post-11659-1406417254,66_thumb.jpg

post-11659-1406417254,68_thumb.jpg

post-11659-1406417254,72_thumb.jpg

post-11659-1406417254,75_thumb.jpg

post-11659-1406417254,78_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...

post-11659-1406417254,8_thumb.jpg

post-11659-1406417254,82_thumb.jpg

post-11659-1406417254,85_thumb.jpg

post-11659-1406417254,87_thumb.jpg

post-11659-1406417254,9_thumb.jpg

post-11659-1406417254,92_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr huebsch die Maus. Die Fotos sind wunderschoen. :) Allerdings sehe ich keine versprochenen Berge. Haste nicht die Alpen erwaehnt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schoene Bilder !

Toiller Hund !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah, bin ich neidisch. Ich will sowohl den Hund, als auch die Landschaft und das Wetter.

Kathi, in Bayern gibt es keine Berge. Wenn preussische Touristen und andere Auslaender zu Besuch kommen, ist es entweder bewoelkt oder neblig ('Schaung'S, do dahintn kennad ma de Oipn bei bessam Wedda seng!'), oder es werden grosse Leinwaende mit gemalten Bergen aufgestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und Alpenvorland.. ;) Bin noch am sortieren, wobei Alpen etwas Zukunftsmusik ist gestern die Tour haben wir abgebrochen wegen Pfotenproblemen unseres Begleithundes. Hat längeres Fell und kam mit dem Tiefschnee nicht klar. Zwischen den Pfoten hat sich immer wieder Schnee verfangen bis er richtige Brocken zwischen den Zehen hatte. Die Rodelpiste war noch kein Thema, aber der eigentlich schöne Weg eben schon.. außerdem war das Wetter nicht so wirklich gut zum Bilder machen :(

Genug Ausreden hier paar Bilder von gestern - der geräumte Teil bis zur Doaglalm, eigentliches Ziel Hochries..

post-11659-1406417254,94_thumb.jpg

post-11659-1406417254,97_thumb.jpg

post-11659-1406417255_thumb.jpg

post-11659-1406417255,03_thumb.jpg

post-11659-1406417255,07_thumb.jpg

post-11659-1406417255,1_thumb.jpg

post-11659-1406417255,13_thumb.jpg

post-11659-1406417255,16_thumb.jpg

post-11659-1406417255,19_thumb.jpg

post-11659-1406417255,23_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathi, in Bayern gibt es keine Berge. Wenn preussische Touristen und andere Auslaender zu Besuch kommen, ist es entweder bewoelkt oder neblig ('Schaung'S, do dahintn kennad ma de Oipn bei bessam Wedda seng!'), oder es werden grosse Leinwaende mit gemalten Bergen aufgestellt.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=65287&goto=1370882

das hab ich mir gestern auch gedacht. Dank Schnee und Nebel war die Sicht wirklich mehr als mies, aber dafür ist die Stimmung auf solchen Wanderungen immer eine ganz besondere. Ich mag solches Wetter..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[sMILIE]die Fotos sind klasse [/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Superschöne Bilder ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das schön :respekt::respekt::respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.