Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
AlGla

Besuchshund Adelhaid

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hab ja schon an unterschiedlicher Stelle berichtet, daß meine Adelhaid, ein blonder Labrador Retriever, nun als Besuchshund arbeiten darf.

siehe Das Domreiter-Echo(-Treffen) der Zwiebeltreter

und Therapiebegleithund - Erfahrungsaustausch?

Ich mache das ehrenamtlich über eine OrGa/Verein (siehe meine Profil), und so bekommt Halter und Hund natürlich einiges gestellt, in diesem Fall sogar wirklich mehr als reichlich.

Ein Teil unserer Ausrüstung habe ich seit kurzem daheim, und ich konnte heute abends einfach nicht anders als mal ein paar Spaßbilder zu machen - von Adelhaid mit ihrem "Mini-Equipment" (bearbeitet mit PhotoScape dank Susa :winken: ).

Von Zeit zu Zeit werde ich hier ein paar Erfahrungsberichte niederschreiben, die den einen oder anderen evtl. interessieren werden/könnten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, hier die Bilder...

post-8549-1406417262,37_thumb.jpg

post-8549-1406417262,43_thumb.jpg

post-8549-1406417262,5_thumb.jpg

post-8549-1406417262,56_thumb.jpg

post-8549-1406417262,64_thumb.jpg

post-8549-1406417262,66_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[ALIGN=center]Adelhaids 1ster Tag in der Tagesbetreuung[/ALIGN]

[ALIGN=center](nicht ganz zeitnah, aber dafür zum 2ten Mal - 1stes Mal vor 2 Tagen -, kommt dieser Beitrag)[/ALIGN]

Adelhaid und ich waren zusammen mit einer Kollegin und ihrem Hund am letzten Montag für rund eine Stunde in der Tagesbetreuung in einem Altenheim.

Rund 20 Bewohner warteten im Kreise sitzend auf uns.

Vorweg: Es ist optimal gelaufen, Adelhaid ging ins Heim, so als ob sie schon zig Mal da gewesen wäre und fühlte sich sichtlich wohl dort.

Neben den gängigen Dingen (Begrüßung der Bewohner, Leckerli-Gabe, streicheln, Aufführung einzelner Tricks, etc.), ist an diesem Nachmittag etwas ganz wunderbares geschehen, das ich hier gerne niederschreiben möchte.

[ALIGN=center]Bewohnerin mit Satzbidlungsproblemen spricht flüssig[/ALIGN]

Adelhaid hat es geschafft, das eine Frau im Rollstuhl mit Sprachschwierigkeit (Sprach-/Satzbildung) flüssig Sätze sprechen konnte.

Wir sind hierbei so vorgegangen: Die Frau hatte auf Ihren Beinen ein Kissen, wir gaben Ihr einige Leckerlis. Sie hat diese auf dem Kissen postiert und flüssig mit den Hunden gesprochen (ungefährer Wortlaut: "So, das ist für Dich, das ist für Dich, ich lege die hierher... und jetzt könnt ihr die nehmen).

Im Nachhin hat sie sich dann noch flüssig mit meiner Kollegin unter den staunenden Augen der "Haus-"Therapeuthin über ihre Gebrächen unterhalten (hinzüfügend: die Bewohnerin hat dies noch nie getan seitdem sie im Altenheim ist).

Das sind die kleinen Dinge des Lebens, die einen irgendwie ... naja, doch ... etwas stolz machen. Ich weiß nicht genau, wie ich dieses Gefühl beschreiben kann/soll (vor allem als Mann ;) ); daher würde ich einfach mal sagen, da kommt das "Gänze-Haut-Feeling".

Stolz bin ich auf meine Adelhaid, und ich hoffe oder ich bin mir sicher, "da geht noch mehr". Adelhaid wird ihren Weg als BH gehen - und ich habe die Ehre, sie dabei zu begleiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo Alex,

das ist toll, was ihr macht und ich kann Deine Gefühle gut verstehen.

Paul und ich arbeiten seit September als Besuchshund in einem Altenpflegeheim für Demenzkranke.

Am Anfang waren die alten Menschen etwas ängstlich, aber mittlerweile werden sie immer vertrauter mit Paul und trauen sich Sachen zu, von denen ich niemals zu träumen gewagt hätte.

Sie werden immer unbefangener in Gegenwart des Hundes und fühlen sich total wohl, wenn er kommt.

Einige erwarten ihn schon an der Tür, er darf dann auf das Zeichen "hopp" auf die Beine oder den Tisch des Rollators springen und sie geben ihm ein Lekkerlie und schmusen mit ihm.

Das schönste ist zu sehen, wie sie sich freuen und lachen, wenn Paul da ist, und seine kalte Schnauze an ihre Hände stubst.

Es gibt eine bettlägerige Frau, die mittlerweile dem Pflegepersonal sagt, daß sie unbedingt geweckt werden möchte, wenn Paul da ist. Das strahlende Gesicht dieser Frau zu sehen, wenn Paul kommt, ist einfach toll.

ich bin ebenso superstolz auf Paul wie Du auf Adelhaid und schicke Dir liebe Grüße.

Wenn ich mal alt bin, würde ich mich auch auf solche Hund und Menschen freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse, was ihr da macht :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Adelhaid wird ihren Weg als BH gehen - und ich habe die Ehre, sie dabei zu begleiten.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=65322&goto=1383753

Diese Sicht macht Dich bestimmt zu einem geschätzten Begleiter. So kann sich Adelheit ganz auf ihre Arbeit konzentrieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow das freut mich total für die alte Dame :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Euch allen, aber über diesen Kommentar von unserer Stepahnie hingegen des mitgenommen Smilys komme ich nicht hinweg zu reagieren.

Wow das freut mich total für die alte Dame :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=65322&goto=1386676

:motz: Grrr.... :kaffee: grrr.... :party: grrr... Adelhaid ist erst 4. :so Jahre :so

Was für Smilys noch Stephi? Das da? ;) oder das :) oder das :so - nein das hatte ich schon ...

[sMILIE]Trotzdem danke[/sMILIE]

Und an Anke speziell: Das klingt sehr schön was du da geschrieben hast, vielleicht machst du auch mal ein Thema auf - "Besuchshund Paul" mit Namen z.B. :):winken:

PS/Ach so: Unser nächster Besuch in dieser Einrichtung ist übrigens am Montag in einer, vielleicht passiert dann wieder etwas "Erstaunliches".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

lieber Alex,

danke für Deinen Kommentar.

Morgen bin ich wieder mit Paul im Pflegeheim. Ich berichte weiter, gerne auch über PN.

liebe Grüße und Dir weiterhin viel Spaß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anke, aktuell hoffe ich nur, daß ich meinen Termin am kommenden Montag überhaupt wahrnehemn kann, denn Adelhaid hat zurzeit nach meiner Diagnose eine sogenannte Wasserrute

hier das Thema: Wasserrute beim Labrador Retriever

Es wäre sehr schade, denn an diesem Tag wollte mich eine Anwärterin zum BHD begleiten, um sich mal ein Bild darüber zu verschaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.