Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
DogoMerlin

Julius K9-Geschirr kaputt. Ersatzteile?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ich glaube für unser Geschirr war es nun zu kalt :(

Wir waren gassi, es hat alles gepasst, er hat sich wohl etwas zu oft im Schnee gedreht. Aber dabei ging es nicht kaputt.

Erst als wir Zuhause waren, und ich den Klipper aufmachen wollte, ist ein Stück abgebrochen :(

Man kann es zwar noch schließen, aber wenn mein 53-Kilo Schoßhündchen mal in Fahrt kommt weiß ich nicht ob der Klipper mit nur einer Hälfte noch hält :Oo

Gibt es dafür nen Erstz? Ich würd das Geschirr ungern wegschmeissen nur weil der Verschluss kaputt ist.... :so

boxzgewe268nf5vg2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es - ich suche gleich mal!

Dogmodel/Bea hatte das mit ihrem K9 auch mal! Die hat einen neuen Verschluss bekommen udn sich von einem Schuhmacher einnähen lassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wirklich? Supi...

Wäre ganz ganz super toll wenn Du noch finden würdest wo das war. Ich hab schon da geguckt wo ich das Teil gekauft hab. Aber die haben sowas nicht :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hilfe naht....ich habe Bea Bescheid gesagt, die muss ihren Mann noch fragen, wo er das besorgt hat, dann werden Sie geholfen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe ein Tipp, wurde mir damals gesagt, wenn Das Geschirr sehr kalten Wetter ausgesetzt ist, egal ob im Schnee gewälzt oder so, zuhause das Geschirr noch anlassen, dann kommt es schnell wieder auf Temperatur und dann kann man ohne Brechen alles aufmachen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Oh ja, das Photo könnte von unserem K9 sein. Sah damals ganz genauso aus. Wir hatte das dann der K9-Händlerin unseres Vertrauens erzählt. Darauf meinte sie: Kein Problem, mit der nächsten Bestellung lässt sie sich auch den Verschluss schicken. Den schickt K9 in solchen Fällen gratis an seine Händler. Dann sind wir mit Geschirr und Verschluss zum Schuster im real-Markt gegangen und der hat das dann repariert. Gleichzeit hat er noch den Gurt einer Flexi-Leine genäht und beides zusammen hat gerade mal 5 gekostet.

Also, frag am besten da nach wo Du das Geschirr her hast und bitte um einen neuen Verschluss. Sollte der Händler das nicht machen würde ich mir aber Gedanken über den Händler machen, da, wie gesagt, Julius die Verschlüsse kostenlos abgibt.

PS: Sollte Dein Händler das nicht machen wollen sag Bescheid und wir fragen bei unserem nach. Die hilft sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch für die Hilfe....

Und den Tip mit dem anbehalten, bei nächsten mal halte ich mich dran ^^

Das Problem ist, ich hab das damals über so ne Hundesport-Internetseite bestellt. Und die gibt es nicht mehr... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Bea

;)

Ich hab schon da geguckt wo ich das Teil gekauft hab. Aber die haben sowas nicht :Oo
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=65388&goto=1373512

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Jo das war die falscheseite ^^ war bei www.hundesportartikel.at aber mir is dann auch aufgefallen das es die Seite nicht ist....

Das war nix in Österreich. Die Seite war defintiv aus Deutschland :Oo

UNd die Seite wo ich es her hab gibts entweder nicht mehr, oder ich find sie einfach nicht...^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir ist das auch schonmal passiert. Im K-9 Shop haben sie es für mich repariert. ;)

Vielleicht wendest du dich mal direkt an K-9 und fragst, ob sie dir helfen können?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund Frist Türrahmen und Türen Kaputt

      Hallo zusammen ,  vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Ich besitze einen 7 Jahre alten Bernersennenhund, mein Problem ist zurzeit leider das er mir meine Haustür schon fast komplett zerfressen hat genauso wie dessen Türrahmen und die anliegende Wand , Durch eine kleine Absperrung zur Haustür dachten wir kriegen wir dieses Problem gelöst, leider wurde daraus nichts ein anderer Türrahmen folgte genauso wie du gebaute Absperrung. Wir besitzen den Hund seid er Welpe ist und es ist nie irgendwie ansatzweise sowas passiert wie jetzt.  Der Hund lebt nicht alleine an seiner Seite hat er eine Französische Bulldogge, diese ist auch seid knapp 5 Jahren jetzt bei uns. Wenn wir nach hause kommen, sied der Hund sehr gestresst aus und Hechelt sich richtig einen zusammen , es dauert lange bis er sich diesbezüglich wieder beruhigt hat . Die Hunde sind 3 - 4 mal täglich draußen und das nicht nur für 10 min. Wir wissen einfach langsam nicht mehr was man machen kann oder soll, vielleicht hatte jemand selber mal Erfahrungen damit und hat ne Lösung bekommen . Über jeden Vorschlag wäre ich sehr dankbar. ( Waren auch schon beim Tierarzt ob er irgendwas haben könnte, auch da konnte nichts festgestellt werden. )  Es ist nur nicht schön zu sehen wenn man mal nach hause kommt wieder dann die Wohnung aussied und was noch schlimmer ist wenn man dann die Blutspuren sied, was ja auch aussagt das es nicht gesund für den Hund ist und mir das in der Seele weh tut. Aber ich weiß einfach nicht warum und was ich machen kann.   Gruß und danke für jeden Vorschlag der kommt , der vielleicht der entscheidende sein kann.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Junghund macht alles kaputt...

      Hallo alle zusammen...  Ich habe schon wieder ein Problem.  Und zwar mit unserem junghund Nino, er ist jetzt knapp 9 Monate alt und voll in der Pubertät... Vor 4 Wochen circa hat er unsere Couch auf gerissen und das Innenfutter raus geholt..okay ich also alles wieder zugenäht und Decke drüber. 2 Wochen später hat er einen Esstisch Stuhl zerlegt aus Leder. Nix heile machen, also kaputt. Freitag komme ich nach Hause und er hat eine  Terassen Stuhl zerlegt...ich hätte heulen können.   Nach dem Ding mit der Couch und Stuhl 1 müssen die Hunde raus wenn wir nicht da sind.  Mein mann hat am selben tag eine ganz tolle hütte gebaut.Er hat Spielzeug und kauknochen alles ist da...warum die Möbel???? Was kann ich tun? Fussleisten, Wände so viel ist kaputt...und dann fängt er nun auch noch das graben an...immer eine Stelle... wir schimpfen, zeigen ihm das das blöd ist. Wenn wir ihn zum Ort des Geschehens holen, weiss er genau was Sache ist. Ganz klein mit Hut ist er dann...schimpfen seit so gar nichts zubringen.  Ich arbeite 3× die Woche für Max. 3 Stunden. Das kann doch nicht sein?! Er baut nur kacke... Wenn jemand einen hilfreichen Rat hat, wäre ich sehr dankbar.     

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Julius K9 Geschirr Größe 0 mit Seitentaschen

      Aufgrund der altersbedingten Umfangsvermehrung () meines allerliebsten Buddytieres möchte ich sein etwas knapp gewordenes Geschirr samt Packtaschen verkaufen . Angedacht wären 20€. Laut Hersteller für  58-76 cm Brustumfang.Die Packtaschen sind absolut neuwertig .Das Geschirr hat leichte Gebrauchsspuren.   Es war blöd zu fotografieren , da mit Blitz die Reflektoren stören.  

      in Hundezubehör

    • Trolley, Regen-/Schneeanzug und Julius K9 Powergeschirr

      Da diese Sachen noch neuwertig sind, würde ich sie gerne verkaufen:   1. Karlie Flamingo Smart Trolley City (war zweimal als Rucksack im Einsatz) - € 30,- 2. Regen-/Schneeanzug mit Kapuze, Rückenlänge ca. 33 cm (Gr. 5)  (am Rücken mit Reißverschluss zu schliessen, hat sie auch nur 2 oder 3 Mal kurz getragen) - € 15,- 3. Julius K9 Powergeschirr, Größe Mini-Mini, mit Klettsticker Ball-Junkie  (40 - 53 cm, zweimal getragen) - € 13,-   Versand aus AT

      in Suche / Biete

    • Oggi ist kaputt gegangen...

      ... und ich habe keine Idee, wie oder woran und was überhaupt.  Wir waren im Wald, Oggi war gut drauf, ist gerannt, war lustig, alles war in Ordnung.  Er ist ganz normal ins Auto gehüpft, hat normal gelegen, ist normal aufgestanden, hat beim Rausnehmen normal etwas gedrängelt, hat sich gefreut, stand aber plötzlich - noch im Auto - nur auf drei Beinen, sprang trotzdem fröhlich raus, geht aber seither nur dreibeinig. Erste Versuche, sein rechtes Hinterbein durchzutasten wurden durch Zucken und Jammern unterbrochen. Zu sehen ist absolut gar nichts, keine Schwellung, keine Rötung, keine verletzte oder schiefe Kralle, nichts. Er hat normal begeistert gefressen, jetzt liegt er in seinem Bettchen und schläft, schnauft auch tief durch, streckt die Vorderbeine und entspannt danach.  Ich habe, soweit er es erlaubte, das ganze Bein vorsichtig durchgefühlt, ab Ferse ist er extrem empfindlich, jammert und schnappt (das tut er schon mal, wenn man sein ehemals demoliertes Hinterteil berührt, er will aber nicht beißen). Ich kann mir das überhaupt nicht erklären. Wenn es morgen nicht mindestens deutlich besser ist, gehe ich natürlich zum TA, aber ich grüble, was das sein kann. Hat von Euch jemand eine Idee?   Auf dem ersten Bild seht Ihr, wie er sein Bein hält, auf dem zweiten die Pfote.   

      in Hundekrankheiten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.