Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sam

Sommerurlaub in Lingueglietta

Empfohlene Beiträge

Hallo,

also, habe gerade gegoogelt.

Brauchst nur eine gültige Tollwutimpfung und den EU-Heimtierausweis

mit Chip oder Täto.

Ein Gesundheitszeugnis wie früher, braucht man nicht mehr.

Aber das weißt Du sicher schon alles, weil Ihr ja auch schon beim

Tierarzt zum impfen wart.

LG

Jasmin

Einreisebestimmungen EU

Verfasst am: 27.09.2006, 19:37

nach unten

EU-Länder: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien/Nordirland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Osterreich, Portugal, Schweden und Spanien

Ab dem 03.07.2004 tritt die neue EU-Verordnung (Verordnung 998/2003 des europäischen Parlamentes und des Rates vom 26.05.2003) über die Ein- und Ausfuhr von Heimtieren (Hunde, Katzen, Frettchen) zwischen EU-Mitgliedsstaaten und aus Drittländern in EU-Mitgliedsstaaten in Kraft.

Weiterhin besagt die Verordnung, dass Heimtiere zur eindeutigen Identifikation tätowiert oder elektronisch gekennzeichnet sein müssen (ISO-Norm 11784 oder 11785). Falls der Chip diesen Normen nicht entspricht, muss vom Tierhalter ein entsprechendes Lesegerät zur Verfügung gestellt werden.

Neuer Heimtierausweis

Bei Einreise muss der neue Heimtierausweis mitgeführt werden, der von einem Tierarzt ausgestellt ist und aus dem hervorgeht, dass im Einklang mit den Empfehlungen des Impfstoffherstellers eine gültige Tollwutimpfung des betreffenden Tieres-gegebenenfalls eine gültige Auffrischungsimpfung gegen Tollwut - mit einem inaktivierten Impfstoff (WHO-Norm) vorgenommen wurde.

Sehr junge Tiere

Die Mitgliedstaaten gestatten die Einreise eines Heimtieres, das jünger als drei Monate und nicht geimpft ist, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wild lebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus ausgesetzt gewesen sein könnten, in Kontakt gekommen zu sein, oder wenn es seine Mutter begleitet, von der es noch abhängig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

auch von mir viel Spass.Italien ist ein Traumland und ich war zuletzt ohne Hunde in der Toscana.

Man muß eigentlich sagen ohne EIGENE Hunde. Wir hatten dort ein traumhaftes Haus gemietet und der Nachbar hatte zwei Hunde, die nach ca. 5 Minuten lieber die meiste Zeit bei uns sein wollten.

Es gab freie Hunde und es gab dort auch Hunde die mit ihren Haltern schön gesittet im Restaurant waren. Süd-Italien ist bestimmt nochmal anders.

Ich hoffe Du lässt uns mit ein paar Fotos schmachten. :D

Liebe Grüße

Dagmar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für Eure Antworten, verspreche, viele Bilder zu machen.

Mein einziges Problem werden sicher die Straßenhunde sein (hoffe, ich sehe keinen, dem es nicht gut geht).

Hatte schon voriges Jahr als wir in Frankreich waren mit meinem Freund Krach, wollte unbedingt einen kleinen Kettenhund mitnehmen. Hat mich viele Stunden des Urlaubs gekostet, weil er mir so leid tat.

LG Angelika mit Sam, Balou und Ella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Angelika,

ja, das kenne ich, in Griechenland ist das auch immer so schlimm..

Und natürlich in Spanien, deshalb habe ich unseren Monty

ja auch von der Tierschutzorganisation, wenigstens ein Welpe weniger

dort..

LG und viel Spaß beim Wellness

Jasmin, Scotty & Monty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir sind leider zurück und ich muss sagen, es war ein Traumurlaub.

Wir sind ca. 13 Stunden gefahren

unsere Hunde lieben es, Auto zu fahren - wir fahren mit einem Kombi, gesamtes Gepäck in Dachbox, Rückbank umgeklappt mit Decken gepolstert und das Bett ist fertig.

Wir mussten an keiner Grenze halten

es wurde nichts wirklich garnichts kontrolliert

Das Haus

total einsam in einem Olivenhain gelegen mit traumhaften Blick auf Berge und Meer

Der einzige Besuch

zwei freilaufende Pferde mit Glöckchen um den Hals die den ganzen Tag duch die Haine gingen

Spazierengehen

Wunderschön - leichte Steigungen, schöne Wege und unsere Ella konnte rennen und rennen und rennen. Wir sind morgens ca. 1 - 1,5 Stunden und das gleiche am späten nachmittag noch mal gegangen, mit schönen Verschnaufpausen, denn egal wo man sich hinsetzte man hatte immer die gleiche tolle Aussicht

Andere Leute und Hunde

so gut wie überhaupt nicht

Meer

1 x jedoch nicht so günstig, da ganz wenig Privatstrand - wollten wir aber auch nicht

Ligurien selbst

unheimlich tierfreundlich, habe eigentlich noch nie so viele Hunde gesehen, kein einziger hatte einen Maulkorb an, kein einziger war ungepflegt. Selbst in einem kleinen Krämerladen war das Angebot an Hundenahrung mindestens genauso groß wie das an Getränken.

Preise

Da wir uns überwiegend selbst verpflegt haben, (grillen am Abend, fangfrischer Fisch vom Markt, supersüße Paprika) können wir nichts negatives sagen. Brot und Brötchen wurden nach Gewicht berechnet und waren preiswerter als bei uns, Latte Macchiato und Cappuzino selbst in Restaurants direkt am Meer zusammen 2,70 € - 3,00 €

Wetter

traumhaft - stetiger Wind, nachts kühl, Sonne ohne Ende

das absolute Highlight

wenn man auf der Toilette saß, konnte man durch das Fenster auf Berge und Meer gucken - dieser Blick ist es wert, evtl. nächstes Jahr noch einmal dorthin zu fahren.

LG Angelika mit Sam, Balou und Ella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Angelika,

na wenn das nicht begeistert klingt weiß ich es auch nicht =)=)=) , mein Neid-Pegel ist gerade heftig nach oben geschnellt :Oo

Toller Bericht von dir :respekt: ............was uns jetzt noch fehlt sind viele viele Bilder von der tollen Toiletten-Aussicht :so ......und von den Spaziergängen natürlich ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, das klingt wirklich nach einem absoluten Traumurlaub!

Aber ich schließ mich Birgit mal an...Bilder bitte...ganz ganz viele!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse daß ihr so einen tollen Urlaub hattet, da kann man dann erstmal einige Zeit von zehren. :)

Aber damit wir auch was davon haben möchten wir natürlich auch Bilder sehn, je mehr je besser, und vor allem auch den Panoramablick von Stillen Örtchen aus. :D

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

habe ganz ganz viele Fotos, weiß aber leider nicht, wie ich mehr als drei Stück anfügen kann ?!?

Kann jemand helfen?

LG Angelika mit Sam, Balou und Ella

post-400-1406411487,23_thumb.jpg

post-400-1406411487,27_thumb.jpg

post-400-1406411487,3_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und noch welche

post-400-1406411487,32_thumb.jpg

post-400-1406411487,35_thumb.jpg

post-400-1406411487,38_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...