Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Suche besseres Futter

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Huhu,

ich stieg über "suchen" nicht ganz durch, drum mache ich nochmal ein Thema auf, sorry :Oo

Und zwar füttere ich Mera Dog Softdiner oder Brocken, klar ist mir bekannt das unnötige Sachen drin sind besonders viel viel Getreide.

Paco kommt auch super mit zurecht, also er hat jetzt keine Allergie oder irgendwelche Mangel erscheinungen (laut TA).

Doch es kann nicht Schaden auf was besseres umzu steigen :)

Meine Katze bekam hier den Tipp mit Futter von Grau, bin mehr als zufrieden, wenig Angaben bei Zusammensetzung, nur Fleisch, Reis, Öle und Fette und Mineralstoffe.

Für mich hört sich sowas Klasse an, Preislich auch tragbar.

Da wir früher von Grau FutterArtikel holten, habe ich mir die Hundefutter Sachen von deren Marke angeshaut, eins sagte mir auch super zu aber 20 kg für 109 Euro... Gibt es gutes Futter nicht billiger?

Ich suche nach Futter was Getreide frei ist, oder halt doch mit Reis, es muss doch bezahlbares Futter geben?

Barfen möchte ich nicht.

Vielleicht können mir hier welche paar Marken oder Links nennen, wo ich mir auch die Zusammensetzung auch anschauen kann :)

Da ich ja erst hier erfahre, das man Gutes Futter nur übers Netz bekommt.

Ja ja, ich habe mich echt zu wenig über die Ernährung gedanken gemacht :Oo

Ich nahm es als Selbstverständlich hin, Mera Dog und fertig (hatten auch noch nie eine Allergie) nun soll Paco was besseres genießen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere Platinum (teilweise) und bin sehr zufrieden.

Aber wenn Dein Hund mit seinem Futter gut klar kommt, mußt du nicht unbdingt wechseln.

Mit der Lage auf dem Katzenfuttermarkt, dafst Du das nicht vergleiche, die ist katastrophal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Chuma bekommt Orijen und damit bin ich seeeeehr zufrieden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit der Lage auf dem Katzenfuttermarkt, dafst Du das nicht vergleiche, die ist katastrophal!zitieren

Wie meinst du das? Also früher bekam meine Gimpet, wurde mir vom Tierarzt auch empfohlen son Wh***** Shit bekommt meine defintiv nicht :) Essen würde die das bestimmt, bloss Gimpet eingestellt und dann find mal nen gutes Futter was meine Auf die Dauer frisst :(

Und da ich dann etwas mehr auf Inhalt achten wollte war ich sehr begeistert davon :)

Zum Hunde futter. Echt? Also kann ich beruhigt dabei bleiben, trotz das kaum Fleisch drin ist :???

Weil Getreide nimmt definitiv die überhand an 20 Prozent Geflügelfleischmehl ist da nur drin :Oo

Was mir bei Mera immer auffiel und mir erst recht gefiel, der "Hunde artige" Geruch fällt weg, auch nass riecht Paco überhaupt nicht. Das fand ich super :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche Sorte von Platinum fütterst du, hatte danach gegoogelt, mir gefällt das PLATINUM Adult Chicken von der Zusammensetzung und der Preis ist Super :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Samm bekommt seit zwei Jahren Magnusson Petfood. Und immermal wieder Bozita Fleischdosen. Ich bin total für schwedisches Futter.

Die Seite von Lunderland kann ich sehr empfehlen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:) Hey , ich habe gelesen , du fragst nach guten Futter was Getreidefrei ist oder viel Reisenthält.

Also es gibt schon gutes Futter , aber dazu gehört nicht Meradog oder Grau.Bei Meradog sterben viele Hunde an Krebs ( ist bekannt) , Grau Hundenahrung-BZW. auch Katzennahrung wird in Holland hergestellt unds ist auch nicht so......lalalal

Auch das teuerste ist nicht immer das Beste.

Der Futtermarkt ist voll mit Futtermitteln die den Hundebesitzer nur noch mehr verwirren.

Heute dies morgen das und dann zack Durchfall.Unverträglichkeit und mehr.

Platinum ist auch nicht das wahre , meine Hunde haben es zwar sehr gut gefressen aber danach haben sie rießige Lachen gepinkelt , hatten sehr großen Durst und haben schlechtes-stumpfes Fell bekommen.Ich war schon ganz schön enttäuscht bei diesen Futter , es wurde viel versprochen leider...!

Es gibt Getreidefreies Futter von ACANA und ORIJEN, einfach super , wird gern genommen , ist zwar teuert aber du wirst merken mit der Zeit frißt dein Hund weniger und verdaut gut.

Es gibt auch noch andereFuttersorten wie Wolfsblut die Getreidefrei sind und sehr gut sind.

Aber es geht auch mit Markus Mühle oder mit Josera.Wir füttern Josera und Frischfleisch und haben keine Probleme .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also, bei Almo steht das Kochwasser ganz hinten, außerdem gibt es da (wenige) Sorten, in denen kein Thunfisch bei ist, den verfüttere ich nicht (Delphine im Beifang). Bei den allermeisten Futterarten für Katzen steht irgendein Getreide ganz oben und das wo Katzen deutlich mehr tierisches Protein brauchen als Hunde. Bisher hat mich das wenig gekümmert, Frodo bekommt seit 10 Jahren hauptsächlich Niern-Diät-Futter, Hoggel hat Struvit-Futter bekommen. jetzt habe ich nach 10 Jahren das erste Mal einen jungen, gesunden Kater und war frustriert über das Futter auf dem Markt!

Happy Cat für Kitten scheint nicht schlecht, hat sehr wenig Phospat, frißt es aber nicht so gerne. Josera Kitten ist auch nicht ganz schlecht und er mag es. Habe jetzt Wild Cat und Orijen bestellt, mal gucken, wie die Akzeptanz ist. Das Happy Cat für Kitten füttere ich jetzt aber Frodo zu, da hat er mehr Protein als im Nierendiät-Futter bei geringem Phosphat.

Bei fat allen "handelshülichen" Futtermittel ist viel zu viel Getreide drin oder Zucker. War überraschender Weise gar nicht schlecht ist, ist das Lux von A..i.

Edit: Ich füttere Platinum Adult, habe jetzt aber zur Abwechselung Lamp and Rice bestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Oh ja das mit Lamm und Reis gefällt mir auch, also Platinum hat mich super überzeugt, nächstes Jahr sofort aus probieren :)

Danke euch allen zu den schnellen Tipps :D

Zum Katzen futter, ja Happy Cat fütterte ich auch (alle adult Sorten) durch, sie mäkelte richtig nach einer Zeit und nach paar Tage hungern erbrach sie nur flüssigkeit, und ab da wechselte ich, was hätte ich schon groß artig machen können. Ich verstand nicht warum sie plötzlich nichts anderes mehr ass. Grau füttere ich jetzt schon mmh glaube 5 oder 6 Wochen und sie frisst es ohne Probleme. Bei Happy Cat streikte sie schon nach ner Woche :(

Bin von dem Grau Futter auch überzeugt, weil unten bei meinen Eltern lebt noch meine Einzelgänger Katze 12 Jahre alt, sie erbrach regelmässig immer etwas, sei es so schnell gefressen opder Haare, aber alle paar Tage nicht normal, meine Mutter fütterte sie mit Whiskas, sie ist mit Futter ganz schwierig :( Dann wegen dem Alter nahm meine Mutter RC für drinnen lebende Katzen über 10. Das erbrechen kam immer weniger, trotzdem zu oft, meine Mutter nahm das Grau Futter auch jetzt... Wow sie hat sich erst einmal in der Zeit übergeben und dieses mal nur Haare, meine Mutter füttert das jetzt auch nur. Wir haben Geflügel & Reis von Grau. Begeistert auf jeden Fall :)

Das Lux verweigerte meine auch :(

Eine Freundin hat nen Kater der hat auch Blasensteine und meine Freundin nimmt das Futter von RC vom TA.

Gibts vielleicht noch eine andere Möglichkeit für sie an Futter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich muß gestehen, die Katze meiner Kindheit, Mokka, wurde mit A..i -TF, Frischmaus und Karnickel 23 Jahre alt ;) Das TF würde ich heute allerdings nicht mehr füttern.

Das RC Unreary habe ich Hoggel auch gefüttert, zwischendurch auch was anderes versucht, hat er (normal seeehhhr verfressen ) schlecht genommen. Er hatte aber nie wieder Probleme mit Harngrieß, -steinen und das über 7 -- 8 Jahre. Gestorben ist er vor 2,5 Wochen an einer vereiteren Brusthöhle :(

Achja, bei Katzen mit Harnwegs-Problemen : etwas Glucosaminglcane zufüttern, sollen das Epithe der Harnwege schützen. Meine Haben immer morgens Dosenfutter mit Wasser und einer Messerspitze GAG´s (von Nutrilabs) bekommen und wie gesagt, Hoggel hatte nie wieder Blasen -Steine und Frodos Nieren arbeiten noch (geschätzte Lebenserwartung (realistisch!) nach kompletten Nierenversagen und Koma mit 1,5 Jahren war 5 Jahre wären toll, jetzt ist er 11 :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.