Jump to content
Hundeforum Der Hund
hunde-versteher

Autoimmunerkrankung des Hundes - leider hat es Sammy nicht geschafft!

Empfohlene Beiträge

Hasi' das ist bei einer Autoimmunerkrankung ben nicht ganz so ;)

Noch hüllt "man" sich in Schweigen - bin gespannt.

Frage bitte ,ganz deutlich was Du wissen möchtest!

LG :winken:


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=65527&goto=1376487

Habe ich schon mehrmalig hier gefragt.

WELCHE Autoimmunerkrankung hat der Arzt diagnostiziert??

Nur wenn ein Entzündungsherd am Knochen ist, dann ist das noch lange keine Autoimmunerkrankung.

Sorry, aber wenn ich mir etwas nicht merken kann, dann schreibe ich mir das auf. Und erst Recht beim Tierarzt!! Empfehle ich auch Männern.

Alles Gute für deinen Hund!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guter Rat von Dir, und ich werde es mir hinter die Ohrenschreiben,....

War nur etwas neben mir, als der Tierarzt mit besorgten Blick mich anschaute, und .......

ich nur Bahnhof verstanden habe.

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War nur etwas neben mir, als der Tierarzt mit besorgten Blick mich anschaute, und .......

ich nur Bahnhof verstanden habe.

Das kann ich sehr gut verstehen :knuddel

deshalb nehm ich immer jemanden mit, was der eine nicht hört oder versteht, versteht der andere vielleicht. Wie geht´s denn heute Morgen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guter Rat von Dir, und ich werde es mir hinter die Ohrenschreiben,....

War nur etwas neben mir, als der Tierarzt mit besorgten Blick mich anschaute, und .......

ich nur Bahnhof verstanden habe.

LG :winken:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=65527&goto=1376728

Verstehe ich das richtig?

Du willst Rat haben weil dein Hund krank ist und weißt nicht mal, was für ne Krankheit dein Hund hat?

Meinst du wirklich, ein Homöopath, Heilpraktiker, oder ähnliches, kann eine Therapie erstellen, wenn er nicht weiß, welche Krankheit er behandeln soll?

*kopfschüttelndegrüße*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guck mal hier:

:)

Links einstellen! ;)

Ewald, siehe oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst Du Dich denn daran erinnern, ob er gesagt hat, das IST eine AI-Krankheit oder dass er es nicht ausschließen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ ALLE

Als Seine Kraft zu Ende ging

wars kein Sterben- es war für Ihn eine Erlösung.

Heute Morgen hat er aufgeben müssen,

und was das hohe Fieber noch nicht schaffte

haben die Tabletten dann erreicht.

Er taumelte ,

setzte einen Haufen ab der wie "Rote Beete" aussah,

und ER bewegte sich von selbst nicht mehr.

Beim Tierarzt habe ich Ihn dann sanft über die RBB gehen lassen.

Danke Euch, für Euer Mitfühlen, ........

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fühl dich gedrückt... es tut mir wirklich sehr leid...

Komm gut drüben an kleiner Schnuff... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr leid.

Gute Reise alter Herr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ewald das tut mir wirklich leid für euch.

Gute Reise Sammy! :kuss:

Land ohne Namen

Es gibt ein Land, das wirst du auf keiner Karte finden,

aber es existiert, denn es wächst jeden Tag.

Es wird gebaut, nicht mit Straßen, sondern mit Trauer, Tränen und Hoffnung

und dem Wunsch, dass hier etwas weiterlebt,

was uns so viel bedeutet.

In diesem Land herrscht Ruhe und Frieden,

es gibt keinen Schmerz mehr

und alles was einmal war, ist nicht mehr.

Nur der Gedanke, dass es dir hier gut geht und das du so sein kannst,

wie in jungen Jahren, begleitet dich hierher.

Viele haben in dieses Land gefunden und sie warten geduldig jeden Tag,

aber noch ist es nicht so weit und das wissen sie auch

und so nähren sie deine Gedanken und deine Träume mit der Erinnerung an sie.

Noch musst du weinen, aber das ist auch ok, denn so kann das Land wachsen und

zu einem wunderschönen Ort werden, denn es werden ja noch Viele dorthin finden.

Und irgendwann, wenn du nicht vergessen hast,

aber dein Herz nicht mehr so weh tut, wie am Anfang,

siehst du den Regenbogen, wie er in allen Farben schimmert und du kannst dir sagen,

was kann es Schöneres geben, als von seinen Strahlen

in das Land ohne Namen begleitet zu werden

und dann endlich ist es gut.

A. Schmiemann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welches Verhalten Eures Hundes......

      ......würde andere Hundehalter eher abschrecken, wenn sie Euren Hund nehmen müssten?   Äußerst hypothetisch, aber auch äußerst spannend, finde ich.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Autoimmunerkrankung

      Hallo. Ich schreibe euch hier weil ich ziemlich fertig bin. Mein kleiner Bub ist jetzt 6 Monate alt und hat schon ziemlich viel durch. Er kommt von einer Österreichischen Züchterin. Er hatte von klein auf Probleme. Wir hatten ziemlich lang mit Kokzidien und Salmonelleninfektionen zu kämpfen. Züchterin weiss bescheid aber sie kann es sich nicht erklären weil alle anderen aus dem Wurf angeblich gesund sind. Da er sich seit einem Monat ständig kratzt und meine alte TA schon genervt von mi

      in Gesundheit

    • Anschaffung eines"gebrauchten" älteren Hundes.

      Hallo liebe Gemeinde, ich würde gerne folgende Situation schildern. Meine liebe Altdeutsche Schäferhündin musste ich schweren Herzens, letzten Mai 2018 nach wunderbaren gemeinsamen 11 Jahren, schmerzlos von der Tierärztin einschläfern lassen.  Es wäre ein einfaches zum Züchter seiner Wahl, und einen Welpen zu holen, aber, selber auch nicht mehr auf der Höhe seines Schaffens, stellt sich alternativ die Frage nach einen "gebrauchten" älteren Hund. So und jetzt mein Anliegen, worum e

      in Hunde im Alter

    • Zugkraft eines Hundes

      In einem anderen Thread entstand eine Diskussion darüber: Die ersten paar Posts dazu kopier ich mal hier rein:     Es gibt übrigens keine wirklich passende Kategorie für dieses Thema @Mark, sowas wie "Hunde allgemein" oder so, in die Plauderecke reinstellen wollt ich's nämlich nicht. Hier noch eine ganz interessante Diskussion zum Thema, da ist u.a. die Rede von einem 25kg-Hund der beim weight-pulling 1400kg gezogen hat:https://forum.hundund.

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.