Jump to content
Hundeforum Der Hund
hunde-versteher

Autoimmunerkrankung des Hundes - leider hat es Sammy nicht geschafft!

Empfohlene Beiträge

Das les ich erst jetzt...tut mir wirklich sehr leid für dich und deinen Hund :(

Fühl dich ganz lieb in den Arm genommen.

Ihm gehts jetzt gut und er hat keine Schmerzen mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Nein...ich habe heute Morgen noch an Euch gedacht...wie es dem Hund wohl gehen mag...

Alles Gute Sammy - komm heil an im Regenbogenland...

Dir Hunde-Versteher...alle Kraft dieser Welt...

;o(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr leid, aber für Sammy war es das Beste!

Wünsche ihm eine gute Reise über die Regenbogenbrücke und dir viel Kraft für die nächste Zeit!

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es tut mir sehr leid... :(

Ich wünsche dir alles Liebe und alle Kraft der Welt...

Gute Reise kleiner Mann, komm gut da drüben an. Ruhe in Frieden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ewald, das tut mir wirklich leid!

Dir und Deiner Familie wünsche ich viel Kraft für die nächste Zeit!

Und Dir Sammy, eine Gute Reise über die Regenbogenbrücke! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir wirklich leid :( Ich lese hier die ganze Zeit schon mit, hatte nur leider keinen guten Rat beizusteuern.

Dieses Abschiednehmen ist jedes Mal so schwer. Ich wünsche Dir und Deiner Familie Kraft und Zeit für liebevolle Gedanken und Erinnerungen.

[ALIGN=center]Der Weg war zu steinig, der Berg zu hoch,

die Kraft zu schwach und der Atem zu kurz.

da nahmen Dich die Engel in die Arme und sprachen

"KOMM HEIM".[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

HV das tut mir sehr leid für Euch,wünsche Euch für die kommende Zeit ganz viel Kraft

und Sammy eine Gute Reise ins Regenbogenland.

post-11399-1406417306,42_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man, das tut mir sehr leid, ich hab gehofft, ihr habt noch ein bisschen Zeit.

Fühl dich mal ganz fest gedrückt. :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel

Ich wünsche dir und deiner Familie ganz viel Kraft für die kommende Zeit.

Dein Sammy leidet nun nicht mehr. Nun geht es ihm wieder gut und er wird für immer in

eurem Herzen sein.

Gute Reise Sammy smiley5544.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das lese ich jetzt erst :( Es tut mir sehr leid, dass ihr nicht noch etwas schöne Zeit zum Abschied nehmen hattet, das hätte ich Euch gewünscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein herzliches Beileid für Dich HV und Sammy eine gute Reise über die Brücke . Er hat keine Schmerzen mehr ,auch wenn das für Dich jetzt ein geringer Trost ist.Wünsch Dir viel Kraft für die nächste Zeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welches Verhalten Eures Hundes......

      ......würde andere Hundehalter eher abschrecken, wenn sie Euren Hund nehmen müssten?   Äußerst hypothetisch, aber auch äußerst spannend, finde ich.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Autoimmunerkrankung

      Hallo. Ich schreibe euch hier weil ich ziemlich fertig bin. Mein kleiner Bub ist jetzt 6 Monate alt und hat schon ziemlich viel durch. Er kommt von einer Österreichischen Züchterin. Er hatte von klein auf Probleme. Wir hatten ziemlich lang mit Kokzidien und Salmonelleninfektionen zu kämpfen. Züchterin weiss bescheid aber sie kann es sich nicht erklären weil alle anderen aus dem Wurf angeblich gesund sind. Da er sich seit einem Monat ständig kratzt und meine alte TA schon genervt von mi

      in Gesundheit

    • Anschaffung eines"gebrauchten" älteren Hundes.

      Hallo liebe Gemeinde, ich würde gerne folgende Situation schildern. Meine liebe Altdeutsche Schäferhündin musste ich schweren Herzens, letzten Mai 2018 nach wunderbaren gemeinsamen 11 Jahren, schmerzlos von der Tierärztin einschläfern lassen.  Es wäre ein einfaches zum Züchter seiner Wahl, und einen Welpen zu holen, aber, selber auch nicht mehr auf der Höhe seines Schaffens, stellt sich alternativ die Frage nach einen "gebrauchten" älteren Hund. So und jetzt mein Anliegen, worum e

      in Hunde im Alter

    • Zugkraft eines Hundes

      In einem anderen Thread entstand eine Diskussion darüber: Die ersten paar Posts dazu kopier ich mal hier rein:     Es gibt übrigens keine wirklich passende Kategorie für dieses Thema @Mark, sowas wie "Hunde allgemein" oder so, in die Plauderecke reinstellen wollt ich's nämlich nicht. Hier noch eine ganz interessante Diskussion zum Thema, da ist u.a. die Rede von einem 25kg-Hund der beim weight-pulling 1400kg gezogen hat:https://forum.hundund.

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.