Jump to content
Hundeforum Der Hund
hunde-versteher

Autoimmunerkrankung des Hundes - leider hat es Sammy nicht geschafft!

Empfohlene Beiträge

Ewald, ich wünsche dir viel Kraft für die schwere Zeit.

Es tut mir wirklich leid für dich und deine Familie.

Sammy eine gute Reise....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es tut mir sehr leid ... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:no: es tut mir wirklich leid für dich, deine Familie und Sammy!

Gute Reise, Sammy!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es tut mir wirklich sehr leid für euch! Dir Sammy wünsche ich alles Gute im RBL!

Dort bist du nicht mehr krank und schwach!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Reise Sammy

Gruß Wolla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ewald, ich denke an Euch.

Darf ich nun gehen?

Meinst Du, es ist der richtige Zeitpunkt?

Darf ich den schmerzerfüllten Tagen und

unendlichen Nächten Lebewohl sagen?

Ich habe gelebt, so gut ich konnte, habe

versucht, ein Beispiel zu geben.

Kann ich nun diesen letzten Schritt wagen

und meine Seele freilassen?

Ich wollte zunächst nicht gehen, habe mich

mit aller Macht dagegen gewehrt. Irgendwas

zieht mich jedoch hin zu einem warmen, lebendigen Licht.

Ich will gehen, glaube es mir. Es ist so schwierig, hier zu bleiben.

Ich versuche jedoch, so gut ich kann, noch einen Tag zu leben,

damit Du Dich um mich kümmern kannst und

ich Deine Liebe und Deine Angst teilen kann.

Ich weiß, dass Du traurig bist und Dich fürchtest,

denn ich sehe Deine Tränen.

Ich verspreche Dir, ich werde nicht weit weg sein, und

ich hoffe, Du denkst immer daran, dass meine Seele

immer bei Dir ist, ganz gleich, wohin Du gehst.

Danke, Dass Du mich liebst.

Du weisst, ich liebe Dich auch;

deshalb ist es so schwer, Lebewohl zu sagen und

dieses Leben mit Dir zu beenden.

Nimm mich einfach noch mal in Deine Hände:

ich möchte hören, wie Du sagst, dass Du mich

heute gehen lässt, weil Du mich so lieb hast......

(unbekannter Autor)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo HV

Mein herzliches Beileid. Ich habe eben erst davon gelesen. Das ist die Kehrseite eines großen Forums, bevor man einen Beitrag lesen kann ist er auch schon weg.

Meine Bewunderung für dich, du hast in dieser schweren Zeit dich trotzdem noch angeboten einem HH zu helfen der mit seinem Hund nicht mehr klar kommt. Du hättest dich auch noch auf den Weg dorthin gemacht und du hättest ein Auge bei der Finanzierung der Hilfe zugedrückt.

Bin sicher Sammy hatte ein gutes Herrchen.

Ich drücke dich mal unbekannterweise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe Deine Frage erst jetzt gesehen. Tut mir leid, daß ich Dir nicht mehr geantwortet habe :( . Es tut mir leid, daß Du ihn jetzt schon gehen lassen musstest. Hab so gerne das Video angeschaut...

Ich wünsch Dir alles Gute, daß Du bald mit einem Lächeln im Gesicht an Deinen Sammy denken kannst.

Lieber Sammy, komm gut drüben an. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja traurig... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr leid, Ewald. Ich kann mir kaum vorstellen, wie sehr Sammy dir fehlen muss. Sammy, dir eine gute Reise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welches Verhalten Eures Hundes......

      ......würde andere Hundehalter eher abschrecken, wenn sie Euren Hund nehmen müssten?   Äußerst hypothetisch, aber auch äußerst spannend, finde ich.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Autoimmunerkrankung

      Hallo. Ich schreibe euch hier weil ich ziemlich fertig bin. Mein kleiner Bub ist jetzt 6 Monate alt und hat schon ziemlich viel durch. Er kommt von einer Österreichischen Züchterin. Er hatte von klein auf Probleme. Wir hatten ziemlich lang mit Kokzidien und Salmonelleninfektionen zu kämpfen. Züchterin weiss bescheid aber sie kann es sich nicht erklären weil alle anderen aus dem Wurf angeblich gesund sind. Da er sich seit einem Monat ständig kratzt und meine alte TA schon genervt von mi

      in Gesundheit

    • Anschaffung eines"gebrauchten" älteren Hundes.

      Hallo liebe Gemeinde, ich würde gerne folgende Situation schildern. Meine liebe Altdeutsche Schäferhündin musste ich schweren Herzens, letzten Mai 2018 nach wunderbaren gemeinsamen 11 Jahren, schmerzlos von der Tierärztin einschläfern lassen.  Es wäre ein einfaches zum Züchter seiner Wahl, und einen Welpen zu holen, aber, selber auch nicht mehr auf der Höhe seines Schaffens, stellt sich alternativ die Frage nach einen "gebrauchten" älteren Hund. So und jetzt mein Anliegen, worum e

      in Hunde im Alter

    • Zugkraft eines Hundes

      In einem anderen Thread entstand eine Diskussion darüber: Die ersten paar Posts dazu kopier ich mal hier rein:     Es gibt übrigens keine wirklich passende Kategorie für dieses Thema @Mark, sowas wie "Hunde allgemein" oder so, in die Plauderecke reinstellen wollt ich's nämlich nicht. Hier noch eine ganz interessante Diskussion zum Thema, da ist u.a. die Rede von einem 25kg-Hund der beim weight-pulling 1400kg gezogen hat:https://forum.hundund.

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.