Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Babsy17

Frau in der Haspa getroffen, wollte mir weiß machen, man müsse meinen Hund jeden Tag baden!?

Empfohlene Beiträge

Hey hey..

Also heute stand ich in der Schlange bei der Bank...

Da war eine Frau vor mir uns guckte Daisy an und frage mich denn ob sie sie streicheln durfte, ich hatte nichts einzuwenden also streichelte sie Daisy, redete mit ihr und und..

Und denn sagte sie:" Müssen sie ihren Hund auch jeden Tag Baden?"

Ich: Nein! ist doch überhaupt nicht gut für den Hund jeden Tag! Ich mache mal ne Unterbodenwäsche mit klaren Wasser bei den Wetter..

sie:" Also meine Schwester hat 2 shitzu und wenn sie vom Gassi gehen kommt denn werden sofort beide Hunde mit ins Bad genommen und erst mal ordentlich gebadet, denn geföhnt und gebürstet... Und das nach jeden Gassi gehen!

ich war total erschrocken und meinte das es nicht gut sei außerdem isses ja Stress für die Tiere oder nicht? Sie sagte nur ja denke auch es ist nicht gut... denn fragte sie halt noch ob ich das auch mache!!

Also stimmt das, dass man Shitzu so oft Baden "darf"?? (generell Hunde)

Ja klar ich habe auch einen solch einen Hund der mit seinen Bauhaaren durchen ganzen Matsch schlendern und da alles mögliche hängen hat, aber ich dusche sie denn nur mal schnell ab an den Pfoten und am Bauch und das auch nicht jeden Tag sondern nur wenn es mal wieder extrem ist..

wie macht ihr das mit einen Tiefergelgten Hund? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Baden ist fü alle Hunde nicht gut .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber einen Hund ungefähr 3-4mal am Tag zu Baden zu bürsten und zu föhnen???

Denn kannste ja direkt wieder Gassi gehen bis dahin ist auch schon wieder der halbe Tag vergangen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oi ,

klingt nach einer Hundehalterin , die zu heiß gebadet wurde... :wall:

Einfach vergessen !

LG Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer weiß, was die Schwester so den lieben langen Tag alles erzählt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm Leila ist jetzt nicht wirklich soo klein, sie hat fast Kniehoehe, aber wenns so kalt und matschig ist wie jetzt, ist sie auch dafuer zu klein :D

Sie bekommt dann einen Mantel an der den Bauch mitbedeckt und die Pfoten werden halt dann Zuhause mit nem Handtuch trocken gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja aber das war mit so einer überzeugung in der stimme...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Abspülen von Pfoten und Bauch mit klarem Wasser ist sicher nicht schädlich. Mit Shampoo bade ich meinen Hund vielleicht zwei/drei mal im Jahr, wenn überhaupt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja klar wasser finde ich jetz nicht so schlimm.. aber immer mit shampoo??? nee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenns matschig ist dann wird unser Hund auch so 3 mal am Tag geduscht aber nur da wo er dreckig ist und nur mit lauwarmen Wasser. Ob er jetzt 3 mal am Tag ne Minute durch nen Bach läuft oder er 3 Mal ne Minute die Pfoten geduscht kriegt is doch egal.

Stress für ihn ist das sicher nicht er weiß schon...

"Oh ich hab schmutzige Pfoten also hüpf ich schonmal in die Wanne!" Er findet das total toll weil er dann aus dem Badewannenhahn trinken darf :Oo Das schmeckt wohl viel besser als das aus dem Napf.

Aber jetzt wenn so viel Schnee liegt ist es eh das beste Wetter da hat er blitzblanke Pfoten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.