Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Gast

Ist dieser Preis gerechtfertigt? Würdet ihr so viel ausgeben?

Empfohlene Beiträge

Huhu Gemeinde ;)

bin gerade mal wieder am Rumstöbern gewesen und hab dieses Hundefutter von K9 entdeckt.

Ich muss sagen, bei aller Liebe zu meinen Hunden, aber das geht doch zu weit oder? WER bitte bezahlt für ein Hundefutter soviel Geld?

Glaubt ihr das das jemand kauft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Da gabs schonmal ein Thema.... :think:

Das Futter fand ich toll. Als ich den Preis dann sah...öhm...also da kann man doch auch barfen...

Scheinbar ist es ja extrem ergiebig...ändert aber nichts am wahnsinnigen Kilopreis. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glaubt ihr das das jemand kauft?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=65558&goto=1377114

Wie sagt meine Mama immer: "Jeden Tag wird ein Doofer geboren, deshalb sterben die nicht aus :D ".

Selbst für den horrenden Preis wird es jemand kaufen. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

4kg - 160 Euro? Im Leben nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

159 Euro für 4 kg Futter?! :o

Im Leben nicht!

Edit: Patrizia :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ja, klar. Es gibt Menschen, denen es nicht teuer genug sein kann. Die einen Wert der Ware nur am Preis fest machen und alles, was nicht überdurchschnittlich teuer ist, taugt auch nichts für den eigenen Hund. Dann kommt noch der Markenname dazu und fertig.

Ein Risiko für die Firma zuerst ... aber wenn sich gut betuchte Kunden finden, dann zieht das Kreise. Denn, es kann ja nicht sein, dass der Hund von xyz besseres (teureres) Futter frisst, als der eigene. Hallo, wie steht man denn vor den anderen da? :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
4kg - 160 Euro? Im Leben nicht.
159 Euro für 4 kg Futter?! :o Im Leben nicht!

Ohne Kommentar. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Futter scheint ja nicht schlecht zu sein.

Aber wenn ich das füttern wollte - müsste ich schon Millionär sein. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh mein Gott der Kilopreis ist wirklich der Wahnsinn....

Das ist meines erachtens wirklich übertrieben, aber wie immer muss das jeder selber wissen, gibt bestimmt Leute die das füttern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Selbst wenn ich das Geld über hätte, ne, nie und nimmer.

Entweder ich bin zu naiv, den Plan genau zu verstehen, oder Helena zb. müsste um die 75-100g (irgendwas dazwischen) bekommen. Und 100g haben einen Rohfettanteil von 48,0 %.

Mein Hund wäre über die Miniportion nicht begeistert und würde trotzdem auseinandergehen wie ein Hefekloss. Oder ist da was falsch durchdacht bei mir?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.