Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Pjuhl

Welpe mit 15 Wochen zu alt?

Empfohlene Beiträge

Cooper war 13 Wochen alt als er zu uns kam. Ich fands Klasse das er bis zum Schluß mit einem seiner Geschwister zusammen war.

Isolation kann nie , egal bei wem und wo, gut sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich wirklich mal einen Welpen nehme, dann will ich ihn auch mit 8 Wochen haben! Spätestens mit 10 Wochen. Ich muss halt auch dafür sorgen, dass er mit anderen Hunden zusammenkommt, aber sonst kann ich auch nen erwachsenen Hund nehmen. 15 Wochen sind ja schon fast 4 Monate!! Nee danke, davon halte ich jetzt mal gar nix, wenn ich einen WELPEN haben will! Für mich jedenfalls nicht.

LG

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, nur um mal kurz die Situation zu erklären...

Die kleinen waren bis letzte Woche bei ihr im Wohnzimmer in ihrem riesen Auslauf, da jetzt aber auch Weihnachten vor der Tür steht, wurden die kleinen in den Keller verfrachtet. Klingt erstmal gruselig, aber natürlich kein Kohlenkeller ;) Die kleinen haben den ganzen Raum für sich und werden die meißte Zeit nach oben geholt. Es sind immer viele Kinder zu Besuch so das die kleinen ständig betüdelt werden. Die anderen Hunde haben ständig Zugang zu den kleinen. Sie sind also nicht abgeschnitten von der Außenwelt. Die Kellersituation ergibt sich ebend nur Abends zum schlafen .

Die kleinen laufen auch schon munter im Garten durch den Schnee. Autofahren kennen/können sie alle schon. Und das ohne Probleme. Die Nacht schlafen sie schon durch und sind sogar, wie ich gehört habe ziemliche Langschläfer :zunge:

Also, ich muss sagen, die Züchterin ist sehr nett und kompetent, sonst wäre der Wurf für uns gar nicht erst in Frage gekommen. Sorgen, das die kleinen den ganzen Tag im Keller sitzen habe ich absolut keine. Wir fahren morgen Abend wieder hin und besuchen unseren kleinen dicken :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Chris, ich denke, Pjuhl geht es vorrangig darum, einen *Hund* zu holen, nicht darum, unbedingt eine Welpen zu haben!

Du kannst dir ja dann, wenn es soweit ist, deinen 8 Wochen alten Welpen holen. ;)

@Pjuhl - hoert sich fuer mich gut an, solange sie nicht wirklich staendig betuedelt werden, sonder auch genuegend Ruhepausen bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@grosserhund

Gut, das ist deine Meinung, für mich ist allerdings ein Hund mit knapp 4 Monaten immer noch ein kleines Baby. Weit ab von erwachsener Hund ;)

Aber so hat jeder seine eigene Meinung, das ist ja auch völlig okay so :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Pjuhl

He, das hört sich doch perfekt an! Sind in die Familie integriert, haben Kontakt zu Kindern und und und. Besser gehts doch nicht.

Viele Züchter und auch wissenschaftliche Arbeiten die sich mit dem Abgabealter eines Welpen beschäftigt haben, sagen immer öfters ds 8 Wochen einfach zu früh sind.

Aber jeder wie er mag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja oder?

Schön, das mich hier nochmal einige bestätigt haben und meine Zweifel die durch diesen seltsamen Beitrag gestern aufgekommen sind sofort im Keim erstickt haben ;)

Es ist alles stimmig. Ich habe sehr lange nach einem passenden Welpe geschaut. War bei vielen Züchtern und naja, da hat es einfach klick gemacht . Sie sind alle süß, aber der Funke wollte bei keinem über springen. Und dann kam da der kleine "Dean" (auch wenn er ein B Wurf ist, sein Rufname wird anders) .

Geplant war es wie gesagt nicht, das der kleine schon was älter ist, aber wie gesagt, für mich ist ein Welpe mit 15 Wochen noch immer ein Baby, klar ist er schon etwas größer und hat mehr Persönlichkeit entwickelt, aber ein kleiner Tollpatsch ist er trotzdem noch :D

Es war auch eigentlich nicht geplant, das der Hund unser eigentliches, selbst festgesetztes Hunde-Kauf- Budget überschreitet, aber wo die Liebe hinfällt :D Was tut man da nicht alles... Schließlich ist das eine Entscheidung die man wenn alles gut läuft 10- 12 Jahre ( oder länger) neben sich sitzen hat ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe das Buch von Anne Krüger gerade gelesen, die schreibt das es sehr sinnvoll ist Welpen länger bei der Mutter zu lassen. So werden sie von Ihrem Rudel sozialisiert und lernen alles kennen.

Wenn man selbst schon Hunde bei sich hat ist es OK, doch wenn nicht fällt es manchen Welpen schon schwer so früh auszuziehen.

15 Wochen finde ich voll OK.

Du wirst schon zurecht kommen,bei den Gedanken die Du dir alle machst.

Viel Spaß mit dem Kleinen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Pjuhl

Und Fotos einstellen wenn dein "Baby" da ist nicht vergessen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na klar, wenn der kleine Knopf da ist gibt es natürlich Bilder =):Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.