Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Tröte

Das Bellen im Telefon

Empfohlene Beiträge

Ich wollt euch mal kurz was erzählen, denn ich hab echt herzhaft gelacht.

Spike lag vorgestern ganz gemütlich im Körbchen und schlief, während ich mit meiner Schwester telefonierte.

Als meine Schwester dann mal kurz sagte, sie müsse mal kurz weg, ich solle aber dran bleiben, stellte ich das Telefon auf laut, so das ich es nicht die ganze Zeit festhalten muß.

Plötzlich klingelte es bei meiner Schwester und ihr Hund schlug an und bellt wie verrückt, was echt nicht zu überhören war, auch nicht aus dem Telefon.

Spike sprang plötzlich wie von der Tarantel gestochen auf und suchte den Hund der da so gebellt hat und war total irritiert, da niergends ein Hund zu finden war.

Ich fand das total zum schießen und mußte einfach nur herzhaft lachen.

Auf Hundegebell im Ferneh, reagiert Spike nie.

Habt ihr sowas auch schon mal erlebt? Ich fand´s gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

lol ja, was ähnliches.

Ich hab mit meiner mom telefoniert und ihr Hund hat eine Katze gesehen und angefangen vom Balkon runter zu bellen.

Ich hatte das Handy auch auf laut, weil ich nebenbei noch Nudeln gekocht hab.

Lindo war total aus dem Häuschen und suchte überall nach dem Hund.

Am Schluss hat er gemerkt, dass das Gebell aus dem Telefon kam und hat dann wie wild am telefon geschnüffelt und gewedelt.. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na er hat wenigstens gemerkt wo das Bellen her kam :klatsch::klatsch:

Spike stand vor der Wohnzimmertür und hat gewartet, das die Haustür aufgeht und der Hund rein kommt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, ist das niedlich :klatsch::klatsch:

Da ich mein Telefon nie auf "laut" stelle kenne ich das nicht, aber ich kanns mir gut vorstellen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit bellen kenn ichs jetzt nicht, aber ich hab neulich mit meiner Schwiegermutter über Lautsprecher telefoniert, Bobby hat nur kurz gelauscht, wohl die Stimme der geliebten Oma erkannt und ist zur Leckerliedose in die Küche gelaufen und hat sich davorgesetzt (bei Oma gibts immer als erstes ein Leckerlie für die Hunde, egal ob wir dort sind oder sie zu uns kommt), da hab ich auch lachen müssen. Der Blick den ich geerntet hab als er gemerkt hat das die Oma gar nicht da ist, war übrigens alles andere als freundlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hihi, klasse, den Blick kann ich mir gut vorstellen :klatsch::klatsch:

@Susa, muß du mal ausprobieren. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihihi, der Spike ist zu drollig! :D :D :D

Übers Telefon habe ich das auch noch nicht erlebt, und im Fernsehen interessiert es ihn nicht, wenn er mit dabei ist.

Ist er allerdings nicht im Raum, kann es schon passieren, dass er rein kommt zum Gucken.....woooooo ist der Hund - ich mach ihn platt! :D :D Er kriegt es dann aber sofort mit, dass es aus dem Fernseher kommt, und dann ist es uninteressant! :D

Was ihn völlig ausflippen lässt, mit Winseln, Hecheln und zur Tür rennen ist schrilles Pfeifen auf den Fingern aus dem TV....das sortiert er nicht richtig ein, da will er hin zum Pfeifer! Ich schätze, dass sein früheres Herrchen ihn damit gerufen haben wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ute, hast du dir mal ne Pfeife zugelegt?

Vielleicht wäre das ja euer Wundermittel :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf 'ne Büffelhornpfeife "pfeift" er - schon ausprobiert und aus den Fingern kriege ich nur ein lächerliches Zischen und Piepsen raus, das reicht nicht für 'nen Terrierkopp! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

üben, üben, üben :megagrins :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.