Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
kleineHummel84

Darf ein Welpe....

Empfohlene Beiträge

hallo,

darf ein Welpe Quark mit Ei essen?

Meine beiden anderen Hunde haben das damals 1 x die Woche bekommen und sie haben es geliebt, nur waren diese schon älter.

Darf ein Welpe das mit 3 1/2 Monaten auch fressen? (ca250g Quark mit 1 Ei und dafür eine Mahlzeit auslassen oder dennoch weiter füttern?)

lg Jörn, Dani und Spike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich würde ihm nicht sofort 250 g geben , nichtd as er durchfall bekommt ... ich würde ihm erst mal nur 2-3 Esslöffel geben und schauen wie er es verträgt !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

futtern darf er das schon...ich persönlich würde aber keine 250gr geben. Das wäre mir zu viel.

Meine Dana bekommt so einen Becher von 250 gr auf 2-3 Mahlzeiten aufgeteilt und die ist ausgewachsen mit 20kg.

Also so alle zwei Wochen gibt es mal Quark....

Liebe Grüße

Maike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kann ich ihm denn dann den Quark auf die 3 Mahlzeiten aufteilen und mit in sein Trockenfutter mischen?

Darf das Ei da mit rein?

lg und Danke

Jörn, Dani & Spike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf es, wenn dein Hund es verträgt.

Probiere es einfach aus (in kleinen Mengen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schließe mich Kristin an....

MEINE Hündin verträgt es, wenn ich den Quark mit zum Trockenfutter gebe oder auch zum Frischfleisch abends.

Das Ei gebe ich ganz, ist wohl eine Glaubensfrage ob ganz oder nur das Eigelb.

Ei gebe ich einmal die Woche.

Ich würde an deiner Stelle erst mal einen Eßlöffel Quark zum Futter geben (der hält sich im Kühlschrank ja ein paar Tage) und sehen wie es Hundi verträgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner hat als Welpe eine Mahlzeit Quark mit Banane bekommen und ihm hats geschmeckt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wäre mit Quark bei einem Welpen vorsichtig. Da du Trockenfutter fütterst bekommt er damit schon alles was er braucht. Wenn du nun zusätzlich noch Kalzium zufütterst kann es sein das das Phosphor Kalzuimverhältnis durcheinander kommt. Das wäre ganz schlecht für die Knochen.

Außerdem würde ich auch kein rohes Ei füttern. Das Eiklar enthält Avidin, das bindet das Biotin im Körper und kann dadurch zu Biotinmangelerscheinungen führen. Lieber gekocht dem Hund geben und alles in Maßen und nicht täglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.