Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Angel1981

Trick - Gib Laut

Empfohlene Beiträge

Habe heute angefangen Angel den Trick Gib Laut beizubringen und es klappt sehr gut, wenn ich mit dem Finger schnipse bellt Sie...

jetzt hat mir heute eine Bekannte erzählt das man dadurch den Hund auch bellfreudiger machen kann, ist da was wahres dran? Ich meine Sie bellt ja nur auf Kommando...

ansonsten bellt Sie in der Wohnung kaum und das soll auch so bleiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

also meine alte Hündin kann auch Gib Laut. Nur sie bellt fast die ganze Zeit. Also, meinen jungen Hund werde ich das nicht beibringen. Vielleicht ist das auch nur bei mir so - aber ja, ich denke schon das sie so bellfreudiger werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, wird der Hund nicht. Arni kann das auch und hat auch anfangs durch bellen angezeigt (Menschen). Trotzdem würde er das Bellen auf Befehl verlernen, würde ich es ihm nicht immer mal wieder abverlangen. Das Einzige was passieren kann, das der Hund durch Bellen fordert. Ist aber in den Griff zu bekommen und man kanns ja auch im Keim ersticken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab mal ein Videoclip gesehen da hat der Hund sogar Gegenstände angebellt auf die der Besitzer gezeigt hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine kann auch gib Laut und anfangs als ich ihr das beigebracht habe hat sie wirklich mehr gebellt, das könnte aber auch damit zusammenhängen, dass ich es ihr mit Leckerchen beigebracht habe. Mittlerweile bellt sie wirklich nur noch auf Befehl also kann ich im Allgemeinen nicht sagen das sie öfter bellt eben nur am Anfang :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe meiner das Bellen auf Kommando genau deswegen beigebracht, weil sie als Junghund sehr viel zu erzählen hatte. So konnte ich nämlich auch ein positiv belegtes Kommando für "sei leise" verknüpfen - was bewirkt hat, dass sie sich dadurch leichter unterbrechen ließ. Verstärkt hat es das Bellen in keinem Fall. Inzwischen ist Madame ja auch erwachsen. ;)

Ich habe kurzzeitig auch bei einer Rettungshundestaffel mitgewirkt. Dort lernen viele Hunde ja das Anzeigen durch Bellen. Ich habe damals von keinem mitbekommen, dass der Hund dadurch vermehrt bellte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke es kommt auf den Hund drauf an.

Wenn der Hund eh schon viel bellt und ich das dann noch mit einem Kommando bestätige und verknüpfe, kenne ich mehrer Exemplare die danach relativ oft gebellt haben (Frauchen fand das doch sonst so toll!)

Deshalb kann mein älterer Rüde das nicht und mein Jüngerer schon auf Kommando. (Da der Jüngere eh nicht so bellfreudig und "laut" ist, hat sich das Bellen nicht verstärkt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde auch das es auf den Hund drauf ankommt, Odin ist eh der Nichtsobelelr also der perfekter Komandobeller,Cassie würd ichd en Trick nie beibringen , die erzählt so schon gern viel und sie dadurch noch zu bestätigen ...nein danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.