Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
snip

Zielobjektsuche Anfängerseminar 30. April/1 Mai 2011

Empfohlene Beiträge

[lh]

Veranstalter: Hundeschule Fellfreund

Anschrift: Zossen, Strasse der Jugend 156, 15806 Zossen

Kontaktinfo: martina.m.meyer@gmx.de 0176/81154954

Datum: 30. April/1.Mai 2011

Beginn: 10 Uhr

Preis: 120,-

Anmeldeschluss:

Website: www.fellfreund.de

[/lh]Weitere Informationen:

Dieses Seminar legt die Basis in Theorie und Praxis der ZOS. Die Menschen werden viel über richtiges Timing lernen und wie sie ihren Hund dazu bekommen sein Zielobjekt zu suchen.

Die Hunde werden ihre ersten Erfahrungen machen. In der Regel sollen alle Teilnehmer nach diesem Wochenende in der Lage sein die Zielobjektsuche als Auslastungsmodel zu hause selber anwenden zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nicht der Ernst. Ein Seminar übers Zossen in Zossen ? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

der Name ist Program ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
nicht der Ernst. Ein Seminar übers Zossen in Zossen ? :D

Genau das war auch mein erster Gedanke, echt witzig! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade Martina, dass du dir gerade das BLOCH-SEMINAR-WOCHENENDE ausgesucht hast, sonst hätte ich mich bei dir angemeldet.

L.G. Brigitte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider so weit weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och, Brigitte.... es ist doch ein Anfängerseminar.... du kommst doch eh besser wann anders :)

aber vielleicht sollte ich lieber verschieben...? und Geld ausgeben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aber vielleicht sollte ich lieber verschieben...? und Geld ausgeben?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=65950&goto=1386508

Tjaaaa, das musst du selber entscheiden :??? . Noch habe ich einen Seminar-Platz für dich reserviert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • GELSOMINA, Segugio Italiano, geb. 2011, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Zur Vergangenheit von Gelsomina wissen wir nichts. Nichts zu ihrer Herkunft, nicht, wie lange sie schon im  Tierheim ist.

      Was wir wissen, ist jedoch, dass sie gegenüber Fremden scheu ist, sich an ihrem Bruder Gelsomino orientiert und dann auch mutig zu Menschen hingeht, wenn diese sich entsprechend ruhig nähern.

      So suchen wir für Gelsomina entweder einen Einzelplatz in einem ruhigen Zuhause bei Menschen, die geduldig sind und Gelsomina Zeit geben, alles kennen zu lernen. Oder einen Platz bei einem souveränen Ersthund, der Gelsomina die Orientierung gibt, die sie aktuell von Gelsomino bekommt.

      Die rabenschwarze Segugia ist ein Jagdhund, ein Laufhund und würde sich nach anfänglichem Muskelaufbau und kontinuierlichem Steigern der Kondition über ausgiebige Spaziergänge oder auch Nasenarbeit freuen.

      https://www.cani-italiani.de/zuhause-gesucht/huendinnen/gelsomina/    

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • GELSOMINO, Segugio Italiano, geb. 2011, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Gelsomino ❤️ er ist so herzig wie er ausschaut ... lebt seit Jahren in einem Tierheim in Italien und braucht dringend Hilfe, denn er hat epileptische Anfälle aufgrund einer vor Jahren überstandenen Staupe-Erkrankung. Epilepsie kann man normalerweise gut behandeln und den Hund mit Tabletten einstellen, um die Anfälle in Häufigkeit und Stärke zu verringern, aber im Tierheim ist dafür keine Zeit.   Auch bietet ein Tierheim nicht die Ruhe, um die Krankheit überhaupt in den Griff zu bekommen. Ein Zuhause ohne viel Trubel wäre für Gelsomino daher wirklich immens wichtig. Menschen, die die Stille der Natur lieben diese zusammen mit Gelsomino genießen möchten, wären ideal.   Daher suchen wir für die schokobraune Schönheit dringend eine Familie, die dauernd um ihn herum ist, um herauszufinden, wie häufig seine Krisen sind, und zur Medikation, aber auch, damit er in dieser Zeit der Krise eben nicht alleine ist. Der hübsche Jagdhund ist ca. im Jahr 2011 geboren und ein Engel auf Pfoten.
        Neuigkeiten September 2018:

      Der Herbst beginnt, die Felder sind oder werden abgemäht. Zeit, um durch die Natur zu streifen. Wie gerne würde das Gelsomino auch tun. Abwechslung haben, seine Nase nutzen.
      Doch Gelsomino, der braune Segugio, wartet ebenso wie seine dunkle Schwester Gelsomina noch immer im Tierheimzwinger. Tag für Tag. Triste Tage 😞
      Der hübsche Rüde ist gar nicht sooo ängstlich, wie man vermuten möchte, denn wenn die Menschen sich wie das Mädel oder die Freiwillige, deren Hand man am Zwingergitter sieht, sich etwas Zeit nehmen, kommt Gelsomino durchaus und genießt das Streicheln.

      https://www.cani-italiani.de/zuhause-gesucht/rueden/gelsomino/

       

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • HARLOCK, Setter, geboren 2011, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Harlock ist 7 Jahre alt und ein kleinerer Italiener.

      Seine Betreuer beschreiben ihn als ganz tollen Hund. Sehr sympathisch und höflich zu allen Menschen. Der hübsche Setter wäre auch für Familien mit Kindern geeignet. 

      Mit Artgenossen versteht sich Harlock ausgezeichnet.   Harlock wurde zwar positiv auf Leishmaniose getestet, ist aber sehr gut eingestellt und erfreut sich bester Gesundheit.   Wer möchte mit ihm das Leben verbringen?

      https://www.cani-italiani.de/zuhause-gesucht/rueden/harlock/

       

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Zielobjektsuche (ZOS) aufbauen

      Hey ihrse, nach dem Thread, in dem ich gefragt hatte was für nen Brackenmix als Beschäftigung geeignet ist (Was ist für jagdambitionierten Hund (Schnüffler) geeignet?), habe ich ja beschlossen (erstmal) mit ZOS anzufangen. Hierfür habe ich nen Clicker angeschafft, das hat sie auch sehr schnell begriffen. Direkt habe ich eine Frage zur Grundübung. Hab mich jetzt erstmal an diesem Artikel orientiert. Ich finde hier ist der Aufbau eigentlich super beschrieben. Sicher sind auf Dauer Zusatzinformationen sinnvoll, aber ich denke, die Übung kann man hiernach für den ersten Gegenstand erstmal aufbauen (bitte drauf hinweisen, falls ihr dem nciht zustimmt!). Nu haben wir ein "Problem". Meine kleine Kinga ist grundsätzlich nicht sehr besonnen und wird bei neuen Übungen schnell unruhig. Ist in dem Alter ja auch ganz grundsätzlich ok. Also, ich hab jetzt halt Clicker u Lecker in einer Hand und eine Münze (20 griechische Drachmen, die wir noch hatten ^^) hochgehalten. Gesagt "Müüünze" und mit "go" beides vor die Nase gehalten. Jetzt bin ich etwas ratlos, denn der Hund reagiert auf beide Hände nicht mit Nase stupsen oder lecken, sonder versucht sowohl den Clicker, der aus meiner Hand rausguckt, als auch die Münze anzunagen. Kann ich für Münze annagen clicken und das später auf anstupsen korrigieren (also erstmal das "sich der Münze zuwenden" belohnen), oder soll ich das ignorieren? Mache ich zulange nichts, wendet sie sich ab und schnüffelt auf dem Boden rum. Edit: also ich hab jetzt bei "Nage-Versuchen" immer die jeweilige Hand ein Stück zurückgezogen und wieder hingehalten. Daraufhin hat sie sich dann abgewendet und geschnüffelt.

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Zielobjektsuche

      Hallo ich möchte mit meinem Jack-Russel Mix zos machen. Das Problem ist ich bekomme ihn nicht dazu den Gegenstand richtig anzuzeigen. Ich habe ihn mit klicker konditioniert. Wenn ich also beide Hände nach unten halte und das Kommando "such Münze" gebe dann weiß er welche Hand die Richtige ist. Dann führe ich die Hand mit dem Klicker und dem Leckerchen zu der Hand mit der Münze und es kommt die Belohnung. So weit so gut. Wenn ich nun die Münze auf den Boden lege und das Kommando gebe, dann rennt er auch sofort zu der Münze hin. Wenn ich dann das platz Kommando gebe dann macht er das zwar aber nicht mehr vor der münze. Ich habe den eindruck das das für ihn zwei unterschiedliche Komamdos sind die er nicht miteinander verknüpft. Also er kann die münze finden und er kann platz. Aber er kann nicht vor der münze platz machen. Ich komme da irgendwie nicht weiter. Er ist auch ziemlich hibbelig. Für einen Kurs in der Hundeschule fehlt mir leider momentan das Geld. Hat vllt jemand Tipps für mich?

      in Spiele für Hunde & Hundesport


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.