Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kaugummikopf

Ein Pferdeführstrick war die Lösung

Empfohlene Beiträge

Kennt ihr das? Hunde die einfach jede Leine kaputt bekommen.... Der Utz ist so ein Kandidat. in seinen 4 Jahren hat er schon zig Leinen zertört. Als Welpe hat er sie immer durch geknabbert und seit dem er ausgewachsen ist hat er sie immer kaputt gerissen. :motz:

Ich habe etliche verschiedene Varianten ausprobiert und alle haben versagt - Lederleine, geflochtene Leinen und sogar eine Kettenleine.

Nach der letzten Lederleine hat es mir gereicht. Da habe ich eine Bekannte gefragt woher sie ihre lange dicke Leine hat (sie hat auch zwei große schwere Hunde). Und sie sagte mir, dass das eine "Leine" für Pferde sei.

Da hab ich mich gleich mal im Internet schlau gemacht, wo man so was bekommt. Hab mir eine bestellt und sie funktioniert prima! Das gute Stück ist ein Bodenarbeitsstrik, 6 Meter lang, ist verdammt stabil und liegt super in der Hand. :klatsch:

Dazu habe ich mir gleich einen Anbindestrick aus Gummi bestellt.

Wer also auch so einen Hund hat der sämtliche Leinen kaputt bekommt, dem kann ich so einen Pferdeführstrik echt empfehlen. :yes:

LG Ruby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jaja, die guten Pferdestricke xD

Kann dir nur zustimmen, die Dinger halten verdammt viel aus. Ich hatte mal ein Shire als Pflegepferd und wenn der sich mit seinem Gewicht von knapp 1t da reingeworfen hat... da blieb einem kurz die Luft weg. Aber in der Regel haben die Stricke gehalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry für OT aber Pns gehen nicht ;)

Ruby? Ist das HB nun endlich bei Dir angekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sorry für OT aber Pns gehen nicht ;)

Ruby? Ist das HB nun endlich bei Dir angekommen?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=65956&goto=1385265

Ja! da hab ich mich riesig gefreut. :klatsch:

danke dir nochmal. und die Kekse haben auch geschmeckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puuh fein :)

Ähm die Kekse waren aber für den Hund :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten auch so eine Kandidatin, unsere Riesenschnauzerin gefiel auch keine Leine :wall:

Bei uns hat ein Kletterseil vom Globetrotter geholfen- das mochte sie nicht anknabbern- der Hund ist schon auf der Regebogenwiese, das Seil lebt immer noch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.