Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Wolf bei Gießen?

Empfohlene Beiträge

Huhu :)

Ist heute schon den ganzen Tag das Highlight Hessischer Radiosender : Wolfssichtung bei Gießen, also fast bei mir um die Ecke.

Ob es wirklich einer ist oder nicht, ist noch nicht sicher. Vielleicht auch interessant falls jemand einen Wolfsähnlichen Hund in der Gegend vermisst. :)

Hessischer Rundfunk

Ich fände es schön, wenns wirklich einer wäre und hoffe die Geschichte geht gut aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön wäre es auf jeden Fall. Was ich dann aber hoffen würde, ist dass die ihn nicht gleich abschießen...

Hab vor kurzem gehört, dass die Wölfe die mühevoll wieder in Deutschland "angesiedelt" wurden wieder zum Abschuß frei gegeben sind... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mhm...der Wolf wird wohl mit gebrochenem Hinterbein nicht im geschnürten Trab durch die Gegend laufen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn man den Berichten glauben kann, stehen Wölfe in Hessen noch unter Naturschutz...

Im Radio wurde gesagt das sie jetzt erstmal gar nichts tun, damit das Tier zur Ruhe kommt. Er soll zwar narkotisiert werden, aber wohl nur wegen der Verletzung (von der auch wieder niemand genau weiß ob und wie schlimm).

Ansonsten wurde halt gesagt das man in der Gegend Hunde an der Leine lassen soll und nicht versuchen ihn zu fangen wenn man ihn sieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, 2 wurden in Niedersachsen ausgewildert. Warum sollen die zum Abschuss freigegeben sein? Glaub ich nicht, erst vor ner Woche hab ich noch einen Bericht über die 2 gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ja, 2 wurden in Niedersachsen ausgewildert. Warum sollen die zum Abschuss freigegeben sein? Glaub ich nicht, erst vor ner Woche hab ich noch einen Bericht über die 2 gelesen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66012&goto=1386379

weil irgendwo Vieh von Bauern gerissen wurde glaube ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

In Deutschland wurden und werden keine Wölfe ausgewildert! Alle in Deutschland freilebenden Wölfe sind entweder hier geboren oder aus dem Osten zugewandert.

Wölfe stehen unter Naturschutz und dürfen weder getötet, gefangen noch sonst wie beeinträchtigt werden.

Ob es sich im Raum Gießen wirklich um einen Wolf handelt steht noch nicht sicher fest. Im moment gibt es nur unscharfe Fotos. Sollte es sich wirklich um einen Wolf handeln liegt es an den zuständigen Behörden zu entscheiden was zutun ist.

Wenn es sich wirklich um einen wilden Wolf handelt sollte man meiner Meinung nach am besten garnichts machen. In der Lausitz gab/gibt es mindestens zwei Wölfe die trotz körperlicher Beeinträchtigung (fehlendes Auge, Drei Beine) erfolgreich jagen und Junge großziehen.

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Echt jetzt???....ich lebe ja hier...

Wieder mal habe ich nix mit bekommen...najaaa... hab`gestern und heute wieder mal 12 Stunden pro Tag gearbeitet ohne Radio (kostet zu viel Gema)...

Nu`gehe ich mal schauen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.