Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
LiaLin

Chow Chow x ?

Empfohlene Beiträge

Hey

Das ist Vagabondo, er ist ein Chowie-mix, mich würde aber mal interessieren was da noch mitgemischt hat :)

Er ist 48cm hoch und ca. 18kg schwer :)

Hier mal ein paar pics, der Chowie ist offensichtlich ( die Zunge ist auch blau), aber was könnte noch drin sein?

post-22868-1406417344,71_thumb.jpg

post-22868-1406417344,75_thumb.jpg

post-22868-1406417344,79_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ist der knuffig. Ich musste jetzt als Erstes an einen Tibet Terrier denken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey

Danke für deine Antwort, ja das ging mir auch schon durch den Kopf, mit dem Tibeter ;)

Ja er ist ein echter Bär ;) Aber sehr eigensinnig, vom Charakter her ist er 100 Prozent Chow Chow ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Öhh - der Chowchow ist offensichtlich? *gg*

Meinste erste Wahl wäre ja nicht gewesen,wenn das nicht schon vorgegeben wäre..

Ne blaue Zunge bedeutet ja nicht automatisch Chowie..das gibts auch bei anderen rassen.

Wie ist denn so sein Charakter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Augen sind vom Chow und auch der Körperbau ist ähnlich ;)

Der Charakter, er hat null will to please, ist sehr eigensinnig. Er spielt nie mit anderen Hunden, hat aber auch nicht wirklich ein Problem mit ihnen. Fremden gegenüber ist er teilweise extrem misstrauisch, knurrt sie an und hat im Haus einen sehr ausgeprägten Wachtrieb.

Seine Devise: Mein Rudel und der Rest der Welt.

Wenn er etwas sinnlos findet tut er es höchstens mir zu liebe, teilweise findet er dann aber auch: Nö, heute nicht.

Also wie gesagt, sehr eigensinnig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

süß! Wie lang ist denn das Fell wenn es nicht geschoren ist? Und ist es dann eher glatt oder gewellt/gelockt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenns nicht geschoren ist ists schon ca. 10cm lang und dicht wie ein Teppich. Da das Fell so dicht siehts immer Flauschig aus, ist aber weder ganz fein noch rau und meist gerade, allerdings hat er einzelne Wellen an den Hinterbeinen.

Und wie gesagt, es ist echt dicht wie ein Teppich, sobald es draussen mehr als 8C fängt er an zu hecheln.

Drinnen muss man immer ein Fenster offen haben, sonst hechelt er nonstopp.

Auch wenn das Fell geschoren ist, hechelt er extrem schnell, richtig wohl fühlt er sich bei unter 5C und liegt auch bei -10C noch draussen im Garten ;)

Achja, er jagt alles was davonrennt..xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ein richtiger Pelz :D Das spricht schon für nen Chow, oder was nordisches. Könnte mir auch noch einen Briard mit drin vorstellen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja es ist echt krass, was ich auch extrem finde ist, das auch wenn das Fell lang ist, steht es immer ab, obwohl es eher glatt ist, also wie ein Plüschtier :D

Hab echt noch nie einen Hund getroffen der so viel Fell hatte. Haaren tut er übrigens nicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hast du nicht zufälligerweise noch ein Bild von der vollen Plüschkugel? *sehen will*

Haart nicht...hmmm....doch ein Pudel im Bärenpelz? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.