Jump to content
Hundeforum Der Hund
monika70

Futtertube??? was tut ihr rein

Empfohlene Beiträge

Ja, die in der Mitte haben einen Klappverschluß, sind aber im Gegenteil zu den Honigflaschen aus weichem Latexähnlichem Material (Die Honigflaschen sind doch etwas starr, ich habs versuct und war nicht wirklich zufriden lasen sich mit warmem Wasser aber recht gut von Honig befreien), das drücken fällt da leichter, allerdings, wie gesagt habs noch nicht getstet wie gut die wirklich sind die Öffnung ist mir noch etwa suspekt, ich weiß noch nicht wie gut die zu dosieren sind. Die Runden haben einen Boden, den man mit Daumen hochdrücken kann, hält aber je nach Größe für 2-3 mal intensiv nuckeln. Meine ist in Angstsituationen ein "Flaschenkind" und mit sowenig Inhalt nicht zufrieden zu stellen.

Daher meine Frage nach dem Einsatzgebiet. Ich hab auch schon gehört, dass manche Senftuben etc. hinten öffnen ausspülen und hinten wieder verschließen. Kann mir aber vorstellen, dass das genauso hinten rauskleckert wie bei den Basis Tuben.

Ach ja die normalen Futtertuben niemals bis zum Anschlag füllen, sondern immer nur zu 2/3, denn sonst kommt ja logischerweise auf Druck erstmal alles an einfachster Öffnung raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dankeschön für die Tips.

Dachte mir auch Leberwurst reinzumachen.

Habe aber gelesen, sie soll für Hunde nicht so gut sein: zu viel Gewürze usw.

Keine Ahnung.

Vor allem reagiert Melody schnell mit Durchfall.

Aber mit dem Quark-Banane müsste ich probieren, Thunfisch ist auch super.

Und ihr püriert es dann mit so einem Mixstab???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mir noch als Füllung einfällt wäre zB Kartoffelbrei mit Quark oder Kefir anstatt Milch. Da nen Schuß Thunfisch rein...klingt selbst für mich lecker :D

Pürieren wollte ichs mit nem Zauberstab... (erwähnte ich schon das ich seit 3 Jahren einen Mixer besitze den ich noch nie benutzt habe? :D )

Was ich mir noch gut vorstellen könnte, wäre ein Löffel Katzennassfutter...das scheint unheimlich toll zu schmecken.

Oder ein Schuß Honig.

(Bei Luna würden wohl auch Pferdeäppel gut ankommen :Oo )

Alle Tuben haben Vor und Nachteile...mhm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit dem Katzenfutter habe ich auch schon gehört, dass es Hunde lieben, warum auch weiß ich nicht.

Werde ich mal probieren.

Habe jetzt eine Futtertube bzw. 2 bestellt, mal schauen wie die so sind.

Dankeschön für die Tips!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schreibt hier noch jemand Gedichte ? Dann rein damit hier :)

      Huhu, hab die Suche bemüht und gesehen das wir so einen Thread noch gar nicht haben. Ich habe früher sehr sehr viele Gedichte geschrieben, heute weniger, aber meine alten Werke lese ich immer noch ab und an gerne Hier packe ich nur die wenigsten rein, die meisten sind doch sehr destruktiv und würden hier nicht wirklich hinpassen .... (geschrieben als es vor Jahren in unserem Stall brannte wobei auch drei Pferde ums Leben gekommen sind) Für Susi & Stephan... Geschockt, standen wir d

      in Plauderecke

    • Wir schauen nochmal rein

      Hallo zusammen,   einige kennen uns bereits, andere sind uns neu.   Wir, das sind Barney, 7 Jahre, griechischer Strandmischling     Lou, Alter unbekannt aber mindestens 6 Jahre, Podenco Andaluz     Ich, Jenny und seit Dezember letzten Jahres noch ein Minimensch.   Wir waren nun einige Zeit nicht hier, dann nur stille Mitleser und nun vielleicht wieder etwas aktiver. Das wird die Zeit zeigen. Ich freue mich jedenfalls wieder hier zu sein

      in Vorstellung

    • Lass mich rein!

      Heute früh beim Aufbruch zur Arbeit spricht mich mein Nachbar an: Da ist eine Katze. Die will rein! Ich: Kennst Du die Katze, Manfred? Er: Nein, die gehört hier nicht hin. Ich: Was machen wir nun? Er: Futter hinstellen Ich: O.K. Lässt Du sie rein? Er: Nein, lass sie in den Schuppen. Ich: Wenn sie heute nachmittag noch da ist, hole ich sie rein. Am späten Nachmittag komme ich von der Arbeit, gehe hoch, das Telefon klingelt. Er: Gudrun, die Katze ist wieder da! Ich: O.K. ich lass sie rein. K

      in Plauderecke

    • Mal andersrum: angeleinter Hund läuft in unangeleinten Hund rein

      Gestern war ich mit meinen Beiden im Wald unterwegs. Faja wegen ihrer Jagdleidenschaft an der Schlepp, Garry frei. Die Beiden hatten grade was Wichtiges am Wegesrand zu untersuchen als Garry plötzlich hinter mich guckte. Ich dreh' mich um und da kommt ein weißer Labbi mit Frauchen an der kurzen Flexi von hinten flott heranmarschiert. Mein Umdrehen und Gucken reichten Garry, an mir vorbei und auf den Labbi zuzugehen – nicht rennen, wohlgemerkt. (Hätte ich mal direkt reagiert und mich gar nicht er

      in Plauderecke

    • Franz.Bulldoggen Mix macht plötzlich wieder rein?! HILFE

      Hallo zusammen ,  mein frenchy/chi mix macht seit kurzer Zeit wieder rein.  Wir haben sie damals mit 8 Wochen bekommen ( ich weiß ziemlich früh), sie ist mittlerweile 9 Monate alt.  Reingemacht hat sie ewig nicht mehr... ich dachte sie wär stubenrein bis sie vor 3 Tagen unmittelbar nach dem  Gassi gehen einen See hinter meinen Beinen gelassen hat. Gut dachte ich , hab es ohne Kommentar weg gemacht. Den Abend darauf hat sie es erneut getan... diesmal habe ich sie nicht erwischt. Wieder hab

      in Junghunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.