Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jannis

Hunde vor die Skier spannen

Empfohlene Beiträge

So, Schnee wäre genug, skier sind aber noch im Schuppen. Eine Frage quält mich aber noch, und zwar ob man es schafft zu bremsen wenn der Köter plözlich umdreht. Warscheinlich am besten sich einfach fallen zu lassen

Letztes Jahr lief er noch frei neben drann rum und hat skispitzen gejagt :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mir missfällt das Wort Köter.

Und was du da tun kannst: nennt sich Erziehung ;) Es werden keine Skier gejagt und wenn Verbot nicht fruchtet, tuts halt mal weh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

normalerweise lernt ein Hund sowas erst mal "trocken". Also beim joggen oder walken. Dann erst geht man auf schi oder schlitten oder scooter oder oder oder. alles andere ist absolut leichtsinnig.

Hängt man eine KInderrodel an muß man darauf achten daß die dem hund nicht hinten rein fährt. Normalerweise haben alle, müssen alle Fahrzeuge die hinter dem Hund angehängt sind bremsen haben. oder aber ein starres Gestänge.

silvern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nen meine Hund gelegendlich Köter und meins nicht böse. Ist wider einer der verkehrten Spitznamen.

Letztes Jahr lief er unaangeleint auf dem See mit und ich hab versucht es ihm abzugewöhnen Skispitzen zu beissen, jedes mal hat er es nach einer weile verstanden aber beim nächsten mal losfahren gings wider von vorne los: Aber der Hund ist um einiges Reifer geworden und müsste es inzwischen nach einigen Verboten verstehn. Ausserdem hat er ja beim Laufen keinen Blick auf die spitzen.

Er kann am Fahrrad oder bei Joggen gut konsequent laufen, aber beim Joggen und Radfahren kann ich ganz anders bremsen als bei Ski laufen.

@silvern: Ja, klar haben alle sonstigen Gefährte bremsen, nur skier eben nicht. Deswegen würd ich ja gern wissen wie man es dann macht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nicht soviele Gedanken machen, einfach tun. Hunde mit einem Minumum an Intelligenz merken schnell dass es auch Aua machen kann und verhalten sich entsprechend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt auch wider, vllt am anfang eine etwas längere zugleine nehmen damit man im Notfall etwas mehr reaktionszeit hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nix aua beim Hund. Was für schi nimmst du denn? Wenn es welche mit Stahlkanten sind kann das für den Hund sehr gefährlich sein.

Ist dein Hund denn gewöhnt vor dem rad zu laufen? Mit einem Huind vor den Schis sollte man schon selber ein einigermaßen guter Schiläufer sein. Meinen einzigen Spruinggelenksbruch hatte ich dem Schijöring zu verdanken... :-)))) Wenn dein Hund bei jeder Hundebegegnung mit dir auf den Schirn abhaut.., dann solltest du vorher noch ein bißchen am gehorsam üben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hundebegegnungen und sonstige begegnungen hab ich da nicht wo ich laufen gehe :)

(auch wenn ich weis das ich dran arbeiten muss, heute sind wir bis auf 40m auf nen Hund rangegkommen ohne das er versucht hat sich zu erwürgen...)

Der Hund lauft neben dem Rad und hat nicht zu ziehn.

Beim joggen macht er beides, je nach befehlslage.

Skier mit metallkanten? Gibts sowas? Wär doch total ungünstig?

Ne, das sind ganz normale alte langlaufskier (Plastik) und die Schuhe sind so Weich und Alt das es nix ausmacht sich damit hinzulegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So: Hab zu meinem geburtstag ein passendes zuggeschirr bekommen und hab gleich mal ausprobiert aber nur an einem stück Seil beim joggen.

Fazit: Ist Jacky doch ein Pudel-Husky? Ziehen scheint ihm im Blut zu liegen. Er läuft wie er soll und weis was rechts und links und stopp ist. Es geht gerada aus ohne nach rechts oder links zu schaun. Etwas fester dürfte er ruhig noch ziehn, aber kommt vllt noch.

(...und da wundert man sich warum man ewig an Leineführigkeit arbeite)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

grins.

Ein Naturtalent. Ich sag ja immer: einfach tun. Muss ja kein Profi werden :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund vor Karren spannen

      Hallo ihr, ich möchte Nico gern das Wagen ziehen beibringen hat jemand von euch das schon gemacht? Wie fange ich es am besten an und wieviel Last kann ein großer 50kg schwerer Hund ziehen? Ich dachte da an meine Kinder wenn wir es können wärs bestimmt lustig ! Danke schon mal für eure Anregungen Liebe Grüße Yvonne

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.