Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Tröte

Pfotenabdrücke im Schnee

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

da es hier ja mal wieder geschneit hat, ist es mir heute Morgen wieder besonders aufgefallen.

Wenn ich mir die Pfotenabdrücke im Schnee von Spike so ansehe, fällt mir auf, das ein Pfotenabdruck nicht ganz klar ist und das hinter dem Abdruck auch eine langgezogene Spitze zu sehen ist.

Ich hoffe ihr könnt verstehen wie ich das meine. Hatte leider keine Kamera dabei, ist aber schon sehr oft so gewesen.

Ist das normal?

Sollten nicht alle Pfotenabdrücke in etwa gleich sein?

Ich frage, weil ich es wirklich nicht weiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Andrea :)

Ja ich denke, ich weiss, was Du meinst.

So wars beim Püüh als sie anfing zu lahmen, bei ihr sah man eine leichte "Schleifspur" bei einem Hinterbein. Was bedeutet, dass sie DAS Bein nicht so anwinkeln mochte, wie das andere.

Ist es bei Spike auch hinten?`Würde denke ich bedeuten, dass er das Bein nicht so nutzt wie das andere.

Ich hoffe Du verstehst wie ich meine :think: doof zu erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist schwer zu sagen ob das hinten ist aber ich vermute ja.

Es sieht fast so aus als wenn da noch ne Kralle nen Strich in den Schnee zieht am Ende.

Ach hät ich doch ein Bild. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann zeig mal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab kein Bild, wie soll ich das denn zeigen und leider hat es hier zu tauen begonnen, so das ich nicht raus kann um noch ein Foto davon zu machen, echt ärgerlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach hät ich doch ein Bild. :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66366&goto=1393912

Dann hab ich das falsch verstanden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte auch erst verstanden, dass es ein Bild gibt. Zweimal lesen hat mir geholfen :D

Also wenn ich mich an die Pfotenabdrücke vom Bär und Phoebe am Strand erinnere, waren die auch nicht immer 100% gleichmässig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tango macht das auch hat aber gesundheitlich gar keine Probleme. Strolch hatte es auch gemacht und war kerngesund dabei.

Soll heißen, nicht immer liegt eine Erkrankung des Bewegungsapparates vor.

Manche scheinen halt einfach zu schlurfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soll heißen, nicht immer liegt eine Erkrankung des Bewegungsapparates vor.

Und das ist genau das, womit ich mir nicht sicher war, vielen Dank. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Marlow ist mir das auch aufgefallen, er schlurft auch. Nicht immer, aber manchmal.

Ich schau dann immer, wie andere Hunde so gehen, wenn welche mit uns gehen. Einige haben auch diese Schlurfspuren, andere wiederum nicht.

Jackson hatte das auch zum schluß, aber er hatte ja die Arthrose in der Hüfte.

Man macht sich trotzdem Sorgen, gelle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.