Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

08/15 Themen - ein Forum im Wandel der Zeit

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich verfolge diesen Thread von Anfang an. Es ist wieder sehr schön zu beobachten wie aus der

gestellten Frage von Mark eine Grundsatzdiskusion werden kann.

Die Frage nach dem Wandel vom Forum rückt in den Hinertgrund und eine leichte Tendenz zum `sich Luft machen `ist zu erkennen.

Dieses Forum sollte ein Medium sein mit dem die User nach Antworten zum Thema Hund suchen können. Es gibt so viele Mitglieder, also auch so viele Fragen, unterschiedliche Meinungen usw..

Niemand hier hat wohl den Stein der Weisen gefunden oder ist unfehlbar. Wo Menschen unterschiedlichster Naturen miteinander kommunizieren ist es doch völlig normal dass nicht alle der gleichen Meinung sein können. Der Punkt ist doch, selbst wenn sich mal Jemand, warum auch immer, im Ton vergreift, muß ich mir doch keinen Schuh anziehen der mir nicht passt.... ;)

Hier im Forum geht es um Austausch und Kommunikation, Niemand sollte so vermessen sein Jemanden erziehen zu wollen den er ausschliesslich im Forum trifft.

In diesem Sinne, auf ein fröhliches Miteinander..... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mali, der gute Geschmack und gesunde Menschenverstand

was ist denn heute los mit dir?

Weil ich dich vorgestern mal angeschrieben habe deswegen, soll ich die ganzen nächsten Tage rund um die Uhr am PC sitzen (auch noch nachts um 3 Uhr), sämtliche Beiträge lesen, um nur ja keines zu verpassen, damit die liebe Mali nicht eingeschnappt ist und rumzickt.

Für so eine KK hab ich derzeit keine Zeit.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66393&goto=1397125

Hä? Und was hat das jetzt mit dir zu tun? Garnichts!!! Für mich war das eh erledigt und wenn Davinia

nicht davon angefangen hätte, hätte ich das auch vergessen.

Und warum glaubst du, das ich erwarte das du meine Beiträge list? Hast du was getrunken?

Mit Verlaub, aber das hättest du dir wirklich sparen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben hier im Forum viele Fachleute versammelt aus völlig unterschiedlichen Themengebieten, sei es EDV-Fachleute, Web-Designer, Versicherungsfachleute, Ärzte, Juristen, Tierschützer etc. viele von Ihnen stellen im Rahmen ihrer Möglichkeiten ihr Fachwissen zur Verfügung, das ist übrigens u.a. für mich auch der Sinn eines Forums, das man sich gegenseitig hilft. Viele von uns teilen u.a. ihr Wissen das sie sich im Umgang mit ihren Hunden erworben haben mit anderen Usern, ist ihr/unser Handeln weniger edel (wenn man es denn so bezeichnen möchte), nur weil es ausserhalb des Forums nicht gewerbsmäßig vertrieben wird? Was nichts kostet ist nichts?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66393&goto=1396925

Das stimmt mich nachdenklich, so werde ich das nie sehen, eben weil es nur ein Forum ist. Aber jeder hat auch andere Ansprüche, meine sind da ganz anders. Zumindest nicht so hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier im Forum geht es um Austausch und Kommunikation, Niemand sollte so vermessen sein Jemanden erziehen zu wollen den er ausschliesslich im Forum trifft.

In diesem Sinne, auf ein fröhliches Miteinander..... ;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66393&goto=1397127

Fröhlich ist anders.

Sich an Regeln halten um ein anständiges Miteinander zu gewährleisten ist notwendig und würde auch anders nicht funktionieren. Ob im Beruf, einer Beziehung, im Strassenverkehr oder sonstwo, überall wo Menschen aufeinander treffen müssen wir uns an Regeln halten. Dem einen fällt das leicht den anderen nicht. Aber das Problem mit den Regeln ist das sie manchmal für den Einen gelten und ein anderes mal eben nicht.

Auf der einen Seite wissen wir das man Hunde so nicht erziehen kann weil er klare Regeln braucht, sind aber bei uns selber nicht in der Lage dazu uns daran zu halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Mali

mein Beitrag hat überhaupt nichts mit dir zu tun!!

Ich weiß gar nicht, warum du dauernd irgendwo Sachen rausliest, die gar nicht drinstehen und du dann ständig beleidigt bist! :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen!

muss mich nochmal zu Wort melden...

Ich gehoere hier meiner Meinung nach in keine Gruppe, denn "meine" Gruppe hat sich ein bisschen aufgeloest... oder besser gesagt, ins reale Leben verschoben... viele von denen, mit denen ich hier im Forum angefangen habe sind gar nicht mehr da... manche sehe, hoere und treffe ich immer noch, ausserhalb vom Forum, andere nicht... ;)

Trotzdem habe ich mich hier noch nie bloed behandelt gefuehlt! Klar gibt es immer mal Themen, wo einzelne mir mal krumm kommen... und Beitraege entstehen, die mir nicht passen... aber das gehoert eben dazu... manchmal reg ich mich drueber auf, manchmal nicht... je nach Laune... :kaffee:

Ich verstehe auch nicht wirklich, warum hier staendig von Doppelmoral die Rede ist? Klar kann man Leute, die man schon persoenlich kennt anders einschaetzen und weiss daher, wie sie etwas meinen... bei anderen weiss man das nicht so genau und interpretiert dann eben ein bisschen daneben... das gehoert eben dazu, wenn man sich nur schriftlich unterhaelt... es fehlen eben Tonfall und Mimik... also lieber alles zweimal lesen und wohlwollend interpretieren... :so

Was das OT angeht: ich finde der Unterschied liegt im Detail... in einem meiner Themen kann ich so viel Bloedsinn machen, wie ich will... ein bisschen aehnlich ist das in Themen, die von Bekannten oder Freunden gestartet wurden... die melden sich, wenns zu viel wird... und ansonsten muss man halt schauen, wie ernst das Thema ansonsten behandelt wird...

Kleine Tip am Rande: nicht immer alles auf sich beziehen... das hilft ;)

Helena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt möchte ich als Themenstarterin des Skype-Themas auch mal was dazu sagen.

Dieses Thema ist damals von mir nicht mal als Blödelthema gestartet worden, hat sich aber dorthin entwickelt. ;)

Man muss aber auch einfach mal sehen, dass es in die Zeit wo es entstanden ist hinein passte, genau wie manch anderes OT-Thema. ;)

Auch in solchen Themen kommen sich die User näher, lernen sich kennen, quatschen einfach mal harmlos und machen dementsprechend Witzchen.

Auch das gehört zum Forumsleben dazu, hebt den Gemeinschaftssinn und die Stimmung.

Mit Sicherheit weiß ich niveauvolle Themen zu schätzen und wäre das nicht so, hätte ich mich hier auch nicht angemeldet.

Das das der Sinn eines Forums ist und nicht die OT-Themen ist natürlich klar

.

Ich finde es auch wichtig, dass JEDER seine Gedankengänge einbringen kann und diese dann auch einfach mal wertfrei stehen gelassen werden.

Auch wenn ich mit einer Meinung nicht konform gehe, muss sie deshalb ja nicht falsch sein.

Kuh darf auch nicht vergessen, dass sie mal Kälbchen war und wie sollen sog. Neulinge lernen, wenn sie nicht mal das aussprechen können, was sie beschäftigt?

Hier im Forum partizipiert doch der eine vom anderen und manchmal eröffnen sich einem auch so ganz neue Wege, was ich immer von Vorteil finde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das stimmt mich nachdenklich, so werde ich das nie sehen, eben weil es nur ein Forum ist. Aber jeder hat auch andere Ansprüche, meine sind da ganz anders. Zumindest nicht so hoch.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66393&goto=1397141

was von dem, was ich sagte, stimmt Dich nachdenklich und was davon wirst Du nie so sehen?

Was die Ansprüche angeht, habe ich ehrlich gesagt überhaupt keine Ansprüche an ein Forum, das fände ich auch vermessen. Mir ging es um

Ich glaube nicht das ein User ein Recht darauf hat das sich ein Hundeprofi um sein Problem kümmern muß. Wenn, wie in diesem Fall Anja, sich bereit erklärt in ihrer Freizeit ihr teuer erworbenes Fachwissen uns kostenlos zur Verfügung stellt, ist das ein edler Zug auf den aber Niemand ein Anrecht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Mali,

du hast Doppelmoral unterstellt, weil dein OT von mir kritisiert wurde und das OT in der folgenden Nacht von jemanden anderem nicht.

Und auf einmal war alles ganz anders. :Oo

Na, ich gebs auf. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du´s nun eingestellt oder nicht? Ist ja wohl logisch das ich mich angesprochen fühle, oder nicht?

Und ich lese auch nicht dauerndirgendwo irgendwas raus um dann ständigbeleidigt zu sein. Man ist nur dann beleidigt wenn man sich beleidigt fühlt, und das tue ich bestimmt nicht.

@ Hostage

Im Übrigen gefällt es mir wenn man im Laufe einer Diskussion auch auf andere Dinge aufmerksam wird und darüber sprechen kann. Manchmal muß man eben die Dinge von allen Seiten betrachten um eine Lösung zu finden.

Darunter fällt für dich dann auch' wenn in einem wichtigem Thema (H*acker) plötzlich Diskussionen über Faltencreme entstehen?

:Oo

Verstehe ich nicht!

Dafür gibt es doch den beliebeten Zickenthread.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66393&goto=1396411"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...