Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Susi und Balou

Pfotenarbeit

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ein vielleicht etwas seltsames Thema, aber gibt es vielleicht auf "Pfotenarbeit für Hunde"?

Ich kann bei meinem Hund beobachten, dass er extrem viel mit seinen Pfoten macht.

Ich weiß nicht ob das generell "normal" ist oder ob es daran liegt dass er mit 2 Katzen im gleichen Alter aufwächst und sich das abguckt...?!

Z.B. hält er viele Dinge einfach fest - sei es sein Kauknochen den er exat mit der Pfote und den Krallen festhält, sei es die Katzen (wenn er mit ihnen spielen möchte) dass er da die Pfote auf deren Rücken legt und sie so festhält damit sie nicht weglaufen können... oder auch einfach wenn man mit einem Dummi auf dem Boden hin und her wirbelt, dass er ihn (wie eine Katze) mit den Pfoten und nicht mit dem Maul fangen will...

Auch das kleinste Katzenspielzeug wirft er mit dem Maul in die Luft und scheint es mit den Pfoten fangen zu wollen?! :Oo

Genauso wenn er z.B. Pansen zum fressen bekommt und ich diesen auf seinen Platz lege, steht er darüber und versucht ihn sich mit den Pfoten "zurecht zu legen" bis er schmackhaft aussieht.. auch wenn es mehrere Minuten dauert.. zumindest macht es den Anschein :D

Kann man da irgendwas an Beschäftigungs-/ Lernmöglichkeit ausbauen?

Hat da jemand ähnliche Erfahrungen oder ist das einfach nur normales Verhalten - andere Hunde die ich kenne sind da nämlich eher weniger so. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hey

Ich hab auch so einen Pfotenhund ;)

Es gibt ja diese Intelligenzspiele, die mit Schieber, Schnur rausziehen usw., die macht Lindo alle mit der Pfote, nicht mit der Schnauze.

Ich hab das Gefühl das er das vlt. mir nachmacht ( für ihn Hände=Pfoten?).

Bastle einfach meist irgentwas, wo er dann mit den Pfoten an Leckerlis rankommen muss ;)

Kann aber auch noch Anregungen gebrauchen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muß da passen. Selma ist die einzige, die da Ambitionen zeigt, aber mehr als überkreutzen der Pfoten o.ä. ist nicht drin.

Gestern durfte sie mal ein Stück Knochen aus so einen Karton für Jogurt-Becher heraussuchen. Resultat war, daß sie nach 5 Minuten kurzerhand den Karton mit dem Maul zerschlitzt hat, um an das gute Stück heran zu kommen.

Naja, ein Versuch wars wert :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Blaze arbeitet auch mit Händen und Füßen :D

Ist es nicht normal, dass ein Hund sich "wasauchimmer" mit den Pfoten zurecht schiebt und dann festhält?

Wenn Blaze etwas zum knabbern hat, dann benutzt er die Daumen sogar, um das Teil festzuhalten. Und wenn sein Spieli draußen nicht so genehm liegt, dass er es gleich aufnehmen möchte, dann rollt und rückt er es mit einer Pfote zurecht.

Ich dachte, das machen alle Hunde so...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fini benützt auch oft ihre Vorderpfoten. Z.B. zum Festhalten von Kauknochen, Joghurtbechern, die sie ausschleckt, wenn sie irgendwas ins Maul nehmen will...ich finde das so niedlich =)

Aber ich habe auch schon gelesen, dass Podencos besonders gut sind mit den Pfoten, dass sie sozusagen "Hände" haben :D ...scheint aber ja auch bei anderen Rassen zu gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also Spike hält auch immer nen Stock mit dem Pfoten fest, wenn er dann mal einen hat.

Oder er nimmt seine Decke zwischen die Vorderpfoten und dann daran rum zu lecken,

so wie auf dem Bild.

post-4037-1406417390,48_thumb.jpg

post-4037-1406417390,5_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Fini benützt auch oft ihre Vorderpfoten. Z.B. zum Festhalten von Kauknochen, Joghurtbechern, die sie ausschleckt, wenn sie irgendwas ins Maul nehmen will...ich finde das so niedlich =)

Aber ich habe auch schon gelesen, dass Podencos besonders gut sind mit den Pfoten, dass sie sozusagen "Hände" haben :D ...scheint aber ja auch bei anderen Rassen zu gehen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66481&goto=1396120

Naja, die Fini mit ihren Riesen-Pfoten :klatsch: da ist das ja kein Problem!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Naja, vielleicht kann ich doch was beisteuern, auch Adelhaid kann ihre Pfoten gezielt einsetzen.

post-8549-1406417390,88_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.