Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
nikilas009

Hund jault in der Nacht

Empfohlene Beiträge

Hi,

ich hab einen 10 wochen alten Kleinspitz der nun schon 4 tage hier ist,

in der nacht wacht er ca. 2 mal auf jault [Was immer weniger wurde] etwas geht was herum, versucht auf das Bett von mir zu springen und legt sich dan wieder schlafen. Bei uns eingelebt hat er sich schon sehr gut und höhrt auch auf seinen Namen.

Sollte man das jaulen ignorieren oder in ins bett nehmen, streicheln und spielen ?

LG

Niklas :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Niklas, das kommt darauf an, was du in der Nacht möchtest ;)

Steichel und spielen?

- oder lieber schlafen?

Wenn ersteres, dann nimm ihn ins Bett!

- wenn du lieber schlafen möchtest, dann lass es wie es ist.

Du hast einen Kleinspitz, eine sehr intelligente Hunderasse, lass ihm noch etwas Zeit.

Wie klappt es mit der Stubenreinheit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Niklas, das kommt darauf an, was du in der Nacht möchtest ;)

Steichel und spielen?

- oder lieber schlafen?

Wenn ersteres, dann nimm ihn ins Bett!

- wenn du lieber schlafen möchtest, dann lass es wie es ist.

Du hast einen Kleinspitz, eine sehr intelligente Hunderasse, lass ihm noch etwas Zeit.

Wie klappt es mit der Stubenreinheit?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66488&goto=1396178

Mit der Stubenreinheit klappt es sehr gut !

Aber was würdes du nehmen ?

Streicheln oder schlafen ?

Kann der hund es einem übel nehmen wen man in ignoriert ?

LG

Niklas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich würde definitiv Nachts gern schlafen :D

Deine Fellnase ist ja noch sehr jung und er muß erst mal lernen, wann Zeit zum Spielen und wann Zeit zum Schlafen ist. Und das ist was du ihm lernen und zeigen mußt und nicht er dir.

Er ist noch nicht lange bei dir, wenn du ihn gerne zu dir ins Bett holen möchtest und du möchtest, das er auch zukünftig bei dir im Bett ist, dann hol ihn zu dir aber ich würde dann versuchen ihn dort zur Ruhe zu kriegen und auf keinen Fall zu spielen. Es ist Schlafenszeit und daran muß er sich gewöhnen.

Ich wünsche dir noch viel Spaß mit der kleinen Maus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

ich sehe das wie die anderen.

Der Kleine muss sich noch eingewöhnen und lernen, dass nachts geschlafen wird. Wenn du darauf eingehst und mit ihm spielst, kann es sein, dass er das dann immer so haben möchte.

Wenn er sich von ganz allein beruhigt und sich wieder hinlegt, ist das doch toll!

Wo steht denn sein Körbchen? Wenn er direkt neben eurem Bett schlafen kann, kann er eure Nähe immer spüren, was für einen Welpen wichtig ist. Später kann man das Körbchen immer weiter weg rücken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken:

ich sehe das wie die anderen.

Der Kleine muss sich noch eingewöhnen und lernen, dass nachts geschlafen wird. Wenn du darauf eingehst und mit ihm spielst, kann es sein, dass er das dann immer so haben möchte.

Wenn er sich von ganz allein beruhigt und sich wieder hinlegt, ist das doch toll!

Wo steht denn sein Körbchen? Wenn er direkt neben eurem Bett schlafen kann, kann er eure Nähe immer spüren, was für einen Welpen wichtig ist. Später kann man das Körbchen immer weiter weg rücken.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66488&goto=1396191

Der Korb ist direkt an meinem Bett, mit etwas drin das auch nach mir riecht :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund jault nachts

      Hallo, mein Hund hat irgendwie angefangen nachts zu jaulen ohne dass er raus muss, durst oder hunger hat. Wenn ich die Schlafzimmertür zu machen würde würde er aufhören und sich aufs Sofa legen, aber das soll er nicht und macht er auch nur wenn keiner da ist oder ihn hört. Bald muss ich aber wegen einer längeren Besuchssituation, ein paar Wochen im Wohnzimmer schlafen.. ich habe dann nicht die Möglichkeit die Tür zu schließen.. hat jemand ne Idee?     

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hecheln in der Nacht

      Guten Morgen zusammen, unsere Kl.Mixhündin hechelt seit kurzem nachts sehr stark und sehr lange.Ausserdem hustet bzw. würgt sie manchmal nach Ruheephasen, so als hätte sie etwas im Rachen haben Sie ist ca.15 Jahre . Vor ein paar Monaten haben wir sie untersuchen lassen.sie hat ein starke Arthrose im hinteren Rücken. Seitdem bekommt sie täglich  Nurvet Gelenk.Das sind aber keinerSchmerztabletteztabletten. Herzgeräusche waren lt.TA altersgemäss. Ich denke, dass das Hecheln starke Schmerzen ausdrückt Helfen evtl.kurzfristig u.schnell Zäpfchen? Nochmal Röntgen unbedingt erforderlich? Ich möchte der alten Dame keine Schmerzen oder unnötige Strapazen zumuten.  

      in Gesundheit

    • Hilfe! Hund jault nach Umzug wenn er alleine ist

      Hey, ich hoffe Ihr könnt mir helfen!    Wir sind nun vor 2 Wochen in unsere neue Wohnung gezogen, nun jault mein Hund (Husky, 2 Jahre alt) auf einmal wenn er alleine ist.   Ich hab mein Benji nun seit bisschen mehr wie einem Jahr, er kommt aus einer Familie wo er dort misshandelt wurde und überhaupt gar nicht allein bleiben konnte.  Nachdem er zu mir kam, war er sofort sehr anhänglich ich konnte nicht einmal mehr alleine auf Toilette... Wir haben dann anfangs den Hund von meiner Mutter geholt und sehr viel mit ihm geübt. In der alten Wohnung hat das alleine bleiben super funktioniert!  Da ich weiß das er sehr unsicher und mit neuen Situationen komplett überfordert ist, haben wir ihn 2 Monate vor dem tatsächlichen Umzug immer mit genommen in die neue Wohnung, dass er sich dran gewöhnt etc. Haben dort dann auch direkt mit ihm geübt und sind immer wieder vor die Tür und da war alles gut!   Nun der Schock, heute erzählte mir mein Nachbar das mein Hund am Montag und auch vorhin die ganze Zeit sehr laut geheult hat...   ich bin echt mega ratlos und weiß nicht was tun... er wird ausgelastet, sowohl körperlich als auch geistig, bevor er alleine ist, geht man davor eine ordentliche Runde mit ihm laufen oder joggen, hatte fressen und hat sein Lieblingsspielzeug bei sich.   Ich hoffe ihr habt einen Rat für mich!  Weil er muss einfach für ein paar Stunden alleine bleiben können... 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund jault

      Hallo, habe eine Frage zum Apportieren an euch.   Mein Hund nachdem er apportiert hat läuft er immer in meine Richtung aber will das Stöckchen/Ball nie hergeben. Fang ich ihn dann ein, greif und zerre an dem Ding im Maul daran fängt er zu heulen und fiepen an. Mittels "aus" Befehl bekomme ich das Wurfgeschoss manchmal ohne Gegenwehr und sobald ich es habe rennt mein Wauzi wieder los damit ich es wieder wegschiessen kann und das Spiel von neuem losgeht. Manchmal zittert auch sein Maul wenn ich das Objekt anschliessend in der Hand habe. Schiesse ich einen 2ten Stecken weg, wird der erste uninteressant bis ich selber hingehe und ihn aufhebe.   Mach ich was falsch? Wie schaffe ich es das mein Hund mir das Ding freiwillig gibt? Und wie initiere ich so ein Zerrspiel?   vielen Dank im Vorraus  

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mein Hund hatte die ganze Nacht Schmerzen-bitte um Hilfe

      Hallo zusammen mein Dackel (12) hatte die ganze nacht schmerzen und hat die ganze zeit nur geschmatzt ich weiß nicht was dahinter steckt sie hat extrem viele zahnsteine kann dagegen nichts tuhen da sie keine narkose kriegen darf, ich weiß nicht was ich machen kann bin fix und fertig einfach nur traurig sie macht schon seit wochen vieles durch erst blasenentzündung und jetzt das also gestern war sie noch sehr gut drauf doch die nacht hatte sie einfach schmerzen hat sich beim schlafen die ganze zeit einfach nur bewegt werde heute mal zum Tierarzt fahren hoffe dass es nicht schlimmes ist habt ihr vielleicht erfahrung? Lg.

      in Hunde im Alter


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.