Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Blödsinn machen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Haben eure Hunde schonmal "Mist" gemacht? Wenn ja, was haben sie denn angestellt?

[sMILIE].....ich habe heute Frage-Tag......[/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

oh je - was fällt mir da ein.

Sie war wie schon geschrieben 4 Jahre, als wir sie aus dem Tierheim geholt haben - die Welpen- und Rüpelzeit hatte sie also längst hinter sich gelassen.

Mist hat sie mal bei meinem Mann gemacht - sie ist ihm 2x weggelaufen - nach Hause. Er war mit ihr unterwegs - mit dem Quad bei uns die Feldwege (mein Mann ist Rollstuhlfahrer und ist immer mit ihr hier so in der Pampa unterwegs). Einmal war er erst kurz los, da hatte sie wohl kein Bock, hat sich auf der Hacke umgedreht und ist nach Hause gelaufen. Da es das erste mal war, das sie sich einfach umgedreht hatte, war mein Mann ziemlich in Panik. Ist nach Hause gefahren - und da saß sie vor der Tür - mit gesengtem Kopf usw. Mein Mann hat sie ausgeschimpft und dann nicht weiter beachtet.

Beim zweiten Mal waren sie auf dem Rückweg nach einer großen Runde. Mein Mann ist nochmal auf eine nasse Wiese gefahren - wollte da die Reifen sauberfahren (Matsch runter). Da hat sie kurz auf die Wiese geguckt, was er da macht und ist ab - nach Hause - gerannt. Da hat er auch mit ihr gemeckert und sie im Haus unter den Eßtisch geschickt und ansonsten nicht weiter beachtet.

Das war im ersten 1/2 Jahr als wir sie hatten vorgekommen. Seitdem nie wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Shelly hat im letzten Winter, da war sie ein paar Monate alt, nagelneue Schuhe (noch nie getragen!Heul) etwas zerlegt. War aber meine Schuld, hatte sie einfach in der Gegend rumstehen lassen!

Dann hat sie ein paar Tage versucht, einen Tonvogel zu vergraben!

Ich habe an einer Vogeltränke ein kleines Tonvögelchen, dass sie immer wieder wegnahm und versucht hat, zu vergraben, immer Kopfüber! Ich musste jedes Mal lachen, sah zu komisch aus, den Vogelhintern aus der Erde rausgucken zu sehen! Am vierten Tag habe ich den armen Vogel dann erlöst, er darf jetzt in Ruhe auf einem Regal sitzen!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also was Louna hate gemacht hat, übertrifft alles was bis jetzt war *g*. Sie hat von unseren neunen Pavilong (wird das so geschrieben?) das Dach angefressen, direkt in der Mitte so das man dies nicht mehr flicken kann...

Ansonsten haben die Hunde immer nur Kleinigkeiten gemacht, wie z.B. Schuhe geputt gemacht, Tischbeine angefressen, alle möglichen Pflanzen ausn Garteinteich geklaut ect...

Jedoch haben die Hunde nachdem die über 8Monate waren bis jetzt nichts mehr angestellt... wer weiss was noch alles kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir fällt noch was ein:

Vor ein paar Wochen brachte mein Mann ein Kinderplnschbecken (Aldi 5 Eureo) für die Hunde mit. Welche Begeisterung! Das Ding wurde sofort aufgepumpt, Wasserschlauch angeschlossen und -Wasser marsch!

Boomer und Shelly umkreisten das Ding, konnten nichts damit anfangen. Damit Boomr zuerst reinspringt, habe ich ihm einen Stein reingeworfen (die apportiert er macnhmal! Weiss. soll man nicht!) Klappte auch, Bommer rein, Stein rausgeholt. Stein wieder rein, boomer hinterher. Irgendwann dachte ich, er hat kapiert, das das Ding zum planschen ist. Wohlgemerkt, das Planschbecken stand gerade mal fünf Minuten!

Ich lies Boomer gewähren. Habe leider übersehen, dass am Boden dieser Ablassnippel ist! Boomer hat dann versucht, dieses Ding auch noch zu apportieren! Plötzlich machte es "wscht", das ganze Wasser lief aus und Boomer stand, stolz wie Oskar und schwanzwedelnd, mit diesem Nippel und einem ganzen Stück Planschbeckenboden im Maul im leeren Pool!

Das Bild hättet ihr mal sehen sollen! Sah aus, als ob er einen Riesenschnuller im Maul hat!

Also haben wir den schönen Pool von Aldi nach wenigen Minuten dann feierlich der Mülltonne übergeben!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yukon hat als Welpe, da er alleine war, sämtliche Zeitungen die unter dem Fernseher lagen zerfetzt. Als ich wieder kam lag er auf dem Müll und schlief. Auch heute noch liebt er es Karton zu zerflügen.

Yukon ist eh der der immer wieder etwas "ausfrist".

Alle Lebensmittel die nicht "Yukonsicher" gelagert werden sind auch nicht sicher.

Barry ist in der Beziehung ein Waisenknabbe. Mit seinen 7 Jahren hat er noch nichts angestellt.

Ute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Also mein Nico hat eigentlich so nie was angestellt! Doch er hat eine Vorliebe für Birkenstock, Irini, Mama und ich hatten alle drei dir gleiche, Irini in schwarz ich in blau und mama in beige, und nico hat bei allen drei immer einen total abgefressen, den anderen hat er nicht einmal angeschaut! :o

:D Naja, Nico eben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

und ja, Mist machen tut er öfters mal... ?!?

Triangle in Hosen etc. reißen, Schuhe und diverse Pflanzen massakrieren... nur so als kleinen Einblick in Jaspers Tagesablauf.

Er kann aber auch brav sein, und Hören... und nicht nur wenn er schläft. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja eigentlich kein Blödsinn sonder eine Macke von Baji ist das Schuheverstecken... da muss man morgens immer genügend Zeit zum Schuhesuchen einberechnen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.