Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Shyla

Wegen Urlaub einmalig Läufigkeit unterdrücken

Empfohlene Beiträge

Shyla ist 5jaehrig und war immer puenktlich mit ihrer Hitze. Im 6Montate Abstand mitte April und mitte Oktober.

Ausser letzten Herbst, da wurde sie erst im November Lauefig.

Diesen April wird mein Goettibub Konfirmirt und wir haben eine 13Taegige Reise in die Schweiz gebucht. Nun faellt dies genau auf Shylas uebliche Zeit Lauefig zu werden. Wir wollen dies unseren Nachbarn nicht zumuten, die sich liebevoll um Shyla kuemmern. Eine Pension kommt nicht in Frage, da die hier keine Intakten Huenndinen aufnehmen. Schon gar nicht eine, die moeglicherweise noch laeufig wird. Kein Problem, sagt meine Schwester, die Tieraerztin ist in der Schweiz. Fuer dieses eine mal koennten wir die Laeufigkeit mir Hormonpraeperat verschieben.

Da wir in den USA leben, kann sie das Medikament uns nicht zustellen. Wir haben unsere Tieraerztin hier angesprochen, die noch nie von so einem Medikament gehoert haben will. Eine Kollegin, die eine Tierarztpraxis hat, welche nur Katzen behandelt, kennt die Moeglichkeit, haelt sie aber fuer gefaehrlich wegen Nebenwirkungen. "Eine Gebaermutterentzuendung sei da gleich vorprogramiert und auch das Risiko fuer Gesaeugetumor krebs steige bereits erheblich bei einmaliger Anwendung"

Alle Tieraerzte in den USA sind sich einig, dass beste fuer Shyla sei Kastrieren und machen uns auch gleich noch Vorwuerfe, dass dies nicht fuerher geschehen ist, da der Effect der Krebsvorsorge bei dem hohen Alter von Shyla wegfaellt. Aber immerhin eine Gebaermutterentzuendung, die jede intakte Huendin irgendwann mal haben wird koennte noch verhindert werden mit der Operation.

Die Frage an Euch ist, koennen wir erwarten, dass Shyla sich mindestens 6Monate Zeit laesst von einer Hitze zur naechste oder hatten Euere Huendinnen manchmal auch kuerzere Abstaende als fuer sie ueblich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub das is von Hündin zu Hündin komplett anders ....

Von freunden und auch von meiner Mama die Hündin .. die werden fast auf den Tag genau immer nach 6 Monaten heiss. Ich kenne aber auch andere Hündinnen die mal 5 und mal 7 Monate zwischen den Hitzen haben....

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Frage an Euch ist, koennen wir erwarten, dass Shyla sich mindestens 6Monate Zeit laesst von einer Hitze zur naechste oder hatten Euere Huendinnen manchmal auch kuerzere Abstaende als fuer sie ueblich?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66609&goto=1398694

Meist sind Hündinnen immer zum selben Termin läufig. Doch , wie du gemerkt hast können trotzdem auch mal Verschiebungen vor kommen, ebenso zwischen Blutungen oder eine Hitze bleibt aus.

Das kann Wetter bedingt, durch Stress, Umstellungen etc sein.

Bedeutet du wirst abwarten müssen. Auch meine recht pünktliche Alka hat letztes Jahr um 4 Wochen ihre Hitze geschoben . Nun ist sie wieder im 6 mon Rhythmus.

Zur Läufigkeitsunterdrückung... ich hab es einmal machen lassen und gleich voll in die Scheiße gegriffen. Beide Mädels daraufhin Pyometra... nie wieder ;)

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Elisabeth :winken:

Also zur Läufigkeitsunterdrückung kann ich dir nur sagen, dass die aufgezählten Nebenwirkungen, v.a. die Pyometragefahr dabei durchaus auftreten können.

Hab das aber bisher immer nur bei einer häufigeren Anwendung gesehen! Bei einmaliger Läufigkeitsverschiebung ist das Risiko also wohl geringer aber trotzdem immer vorhanden, ich denke, wenn man das weiß und den Hund anschließend gut beobachtet, dürft das einmalig kein Proble sein.

Vom regelmäßigen Wegspritzen würde ich dann allerdings auch abraten, bzw eher die Kastration in Erwägung ziehen!

Viele liebe Grüße Jessy mit Aysha und Pepples

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Laut meines Tierarzt ist es genau anders herum. Die Gefahr bei einmaliger Anwendung ist größer als, wenn man es regelmäßig machen lässt.

War bei uns auch genauso, es war eine einmalige Sache.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hm....vielleicht gibts da ja mittlerweile auch verschiedene Medis :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kurzer Gedanke:

Wäre es eine Idee, oder geht es überhaupt ... das du mittels Abstrich den Hormonstatus bestimmen lassen kannst und so dann weißt was sie läufig wird ?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei einer Hündin aus meiner Zucht wurde auch die Läufigkeit verschoben und prompt bekam sie Geärmuttervereiterung und mußte notkastriert werden.

Wenn es meine Hündin wäre, käme das nicht in Frage.

LG Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe dies einmal mit einer meiner Hündinnen gemacht. Mein Gedanke im Wissen um die Risiken war, dass es das eine Mal schon gut gehen wird. Es hing wirklich viel dran , das sie jetzt nun nicht gerade läufig ist. War der denkbar schlechteste Zeitpunkt.

Promptes Ergebnis war eine folgende Gebärmuttervereiterung.

Würde ich also nie wieder - unter keinen Umständen mehr - machen.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hoert sich gar nicht gut an. Wisst ihr welches Mittel bei Eueren Huendinnen benutzt wurde?

Unser Katzentierarztkollegin wuerde fuer uns dieses Product bestellen und Shyla geben. Medroxyprogesterone (Provera ®, Depo-Provera®)

Kurzer Gedanke:

Wäre es eine Idee, oder geht es überhaupt ... das du mittels Abstrich den Hormonstatus bestimmen lassen kannst und so dann weißt was sie läufig wird ?

LG
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66609&goto=1398915

auf sowas habe ich gehofft, aber es muesste schon 2Monate im Voraus eine verlaessliche Aussage machen koennen.

Gibt es noch mehr Erfahrungen in Schwankungen zwischen Laeufigkeitsdauer?

Shyla sollte eigentilch bereits mit abhaaren beginnen, aber auch dieses scheit spaeter als ueblich zu sein.

Nur haengt das mit ihrem Herbstzyklus zusammen und sagt nichts ueber den kommenden Fruehlingszyklus aus, oder koennten wir es als Zeichen nehmen, dass auch die Fruehlinghitze einen Monat spaeter sein wird, also im Mai?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.