Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Chuma2008

Chuma und Kamaila :)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Huhu,

hier sind die gewünschten Foto's :D Hat etwas länger gedauert ich hoffe ihr habt es verkraftet *lach*

Einige Bilder sind nicht so geworden wie ich/wir wollten.(Kamera falsch eingestellt und erst am Ende bemerkt :Oo )

War trozdem gestern ein schöner Sonniger Spaziergang:) Ach und Chuma das Deppchen hat sich sein Krallenbett an der Hinterpfote eingerissen :Oo Kommt davon wenn man versucht genau so hacken zu schlagen wie Kami es macht, es aber dann doch nicht schafft :D :D

kimg4999.jpg

kimg5000.jpg

kimg5008.jpg

kimg5015.jpg

Spiiiiel mit mir! =)

kimg5017.jpg

kimg5018.jpg

kimg5019.jpg

kimg5025.jpg

kimg5026.jpg

:D

kimg5027.jpg

kimg5028.jpg

kimg5030.jpg

Mama zwingt mich Sitz zu machen dabei hab ich doch gar keine Lust :(:motz:

kimg5034.jpg

kimg5036.jpg

Mal ein Foto im Sitzen von den 2 zusammen. Man das war was... :Oo

kimg5043.jpg

Und schon wieder muss ich Sitz machen :(

kimg5050.jpg

Er kann auch mal schön schauen :D

kimg5051.jpg

Tja die kleine ist schneller wie er xD

kimg5055.jpg

Stehohren hat sie ab und zu auch mal... :kaffee:

kimg5064.jpg

kimg5065.jpg

kimg5071.jpg

kimg5073.jpg

kimg5075.jpg

kimg5076.jpg

Sooo das war's, ich hoffe euch gefallen die Foto's auch wenn sie nicht so geworden sind wie ich es wollte -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uii das sind tolle Bilder! :klatsch:

Bleibt die Maus jetzt entgueltig bei euch?

Liebe Grueße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind doch super geworden die Foto`s :respekt:

Einfach ein Dreamteam die zwei :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bleibt die Maus jetzt entgueltig bei euch?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66624&goto=1398967

Das steht noch nicht fest und das sollten wir hier in dem Thread nicht Diskutieren :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach die Maus..... :(

Schön das die beiden sich so toll vertehen.. und Kami endlich jemanden zum toben hat....

Klasse Bilder....

Ich freu mich so... :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bleibt die Maus jetzt entgueltig bei euch?

Das steht noch nicht fest und das sollten wir hier in dem Thread nicht Diskutieren :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66624&goto=1398971

Natuerlich nicht, wollte nur den "aktuellen Stand" der Maus wissen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=)=)=) eeeeendliiiiich, die Fotos :kuss:

Super Bilder !!!

Kamaila sieht ja richtig klein aus neben Chuma a060.gif

Chuma ist aber auch ein ganz hübscher a015.gif ,

hoffe das mit seinem Krallenbett wird wieder...wünsche gute Besserung und das es schnell heilt.

Bei solchen Fotos kann ich immer wegschmelzen, das sieht richtig nach Spaß aus....bis auf die Sache mit dem Sitz :D;)

Danke für die tollen Bilder :kuss:

.....aber Euch muß jetzt auch klar sein, das wir jetzt "Blut" geleckt haben und mehr sehen wollen von den Beiden :D:sos015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daaaaanke! Einfach herrlich, die Beiden und die Bilder!

Rennt die doch glatt zu schnell für den Fotoapparat :D

Screet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Bilder sind doch toll geworden! Und die beiden verstehen sich doch sehr gut!

Kamaila ist echt klein wenn sie da neben Chuma sitzt, ich dachte, die wäre auch recht groß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Kamaila ich für MICH klein mit ihren 54cm :D

hier sieht man den Unterschied deutlich:

166310_177045538993366_100000637635110_460600_6442233_n.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tagebuch Kamaila

      Ich würde hier gerne mal ein wenig Tagebuch führen für die süße Maus... Wenn das die flasche Rubrik ist bitte verschieben.....

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Kamaila ist heute (16.12.) 1 Jahr bei uns

      Hallo ihr Lieben, einige von euch werden sich bestimmt an die Geschichte mich Michaela und Kamaila erinnern. Vor rund einem Jahr hat die Maus ein neues zuhause gesucht, ist bei „einigen“ aus dem Forum eingezogen und wieder ausgezogen und ist dann schlussendlich am 16.12.2010 bei mir, Jan und Chuma gelandet. Ja und genau dieser Tag ist heute. Heute ist Kamaila genau ein Jahr schon bei uns… ich konnte es gar nicht glaube wo ich gerade gesehen habe, bzw gesagt bekommen habe das dass heute schon wieder ist… WOW! Dieses Jahr ist einfach nur gerannt.. Mit dem Problem von ihr… dass alleine bleiben geht es einigermaßen gut voran… wir sind mittlerweile bei 15 Minuten angekommen, die sie wirklich alleine bleiben kann und den Rest wird sie im nächsten Jahr auch noch lernen! Jeder der sie bis jetzt kennen gelernt hat, hat sich in sie verliebt… ich hätte sie in dem einem Jahr mindestens 4 mal vermitteln können aber neiiin die gebe ich nicht mehr her! Ihr Charakter ist einfach nur einmalig und ich kann bis heute nicht verstehen, wieso sie so oft rumgereicht worden ist und sie niemand behalten wollte. Ich kann für mich sagen, dass ich es absolut nicht bereut habe die kleine zu nehmen und freue mich auf weitere Jahre mit ihr und Chuma Mein hüüüübsches Mädel Meine zwei Beeeesten!!

      in Plauderecke

    • Lag es wirklich an so einer Kleinigkeit?? Kamaila und das Alleine bleiben

      Hallo ihr Lieben, ich hab mal eine kleine Frage. Wie ja einige wissen, hat(hatte?!) Kamaila ja arge Probleme beim alleine bleiben. Nach einigen Tipps von einigen Leuten, haben wir den bestimmt besten Tipp bekommen, auch wenn er nur einfach ist. Und zwar haben wir es immer so gemacht, das wir uns mehr oder weniger heimlich angezogen haben und uns eigentlich aus der Wohnung geschlichen haben. Da Chuma Probleme damit hatte in der ganzen Wohnung allein zu sein, haben wir die beiden dann ins Schlafzimmer gesperrt. Das rausschleichen haben wir dann nach einiger Zeit gelassen, aber sie hat dennoch immer Theater gemacht und uns auch mal in die Wohnung gepinkelt. Jetzt seit dem wir den Tipp umgesetzt haben, uns doch einfach mal VOR ihr fertig zu machen und es einfach als natürlich anzusehen, das wir die beiden alleine lassen, klappt es auf einmal. Sie beobachtet uns zwar beim fertig machen, oder steht auch mal auf, aber mit einem ruhigen „geh auf dein Platz“ legt sie sich dann ganz entspannt hin und alles ist gut. Wir sind mittlerweile jetzt sogar schon so weit, dass wir die beiden über eine Stunde ohne Probleme alleine bleiben können. Ich bin eigentlich sehr „geschockt“ das es an so einer kleinen Lapalie lag?! Kann es echt sein, dass nur weil wir uns jetzt vor ihr fertig machen, das alleine bleiben kein Problem mehr macht?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Chuma, unser Wachhund :)

      Huhu ihr Lieben, da ja einige wissen das wir momentan wieder bei meiner Schwiegermutter sind um nach WOhnungen zu schauen, ist Chuma momentan wieder dauerhaft im Garten und genießt das sichtlich. Er liegt immer in bester Position im Garten, damit er alles im Blick haben kann Gestern hab ich mich schon gefragt wo er ist. Kenne das so gar nicht von ihm das er über eine Halbe Std. alleine im Garten liegt, ohne einmal rein zu kommen. Ja und als ich langsam um die Ecke geschaut hab, lag er da und hat alles beobachtet *g* Hier mal ein paar Bilder: Hier beobachtet er wohl den Roborterrasenmäher vom Nachbar LOL. Stand bestimmt 5 Minuten so da. Schön schauen kann er auch Chuma spielt Wachhund. Wieso machst du Fotos von mir

      in Hundefotos & Videos

    • Kamaila und das Problem mit dem Alleine bleiben!

      Hallo ihr Lieben, wie sicherlich schon einige wissen, hatte Kami schon bei Micha Probleme mit dem "Alleine bleiben". Ja, bei uns war es natürlich nicht anders. Keine 2 Minuten konnten wir raus ohne das Kami total am Rad gedreht hat, gebellt hat und an der Tür hoch gesprungen ist. Das mit dem Tür hoch springen dachten wir das hätten wir endlich hinter uns(gut das ist nicht das eigentliche Problem). Kläffen lässt sie mittlerweile auch schon... ZUM GLÜCK!! So nun zum Problem: Zwischen Freitag und Montag haben wir Chuma und Kamaila jeden Tag 30 Minuten alleine gelassen. Tag 1: Alles Super ALLES ruhig TOP!!!(Wir hören zu über Handy, natürlich so dass sie uns nicht hören) Tag 2: Kamila war leicht unruhig aber noch okay. Tag 3: Kamila war sehr unruhig und hat dadurch Chuma auch total nervös gemacht, er bleibt zwar liegen "jault" aber... Tag 4: HORROR PUR!! Kami NUUUR am rumlaufen hoch aufs Bett runter vom Bett, hoch an die Tür gesprungen, wieder aufs Bett runter, an die Tür usw. Chuma TOOOTAL nervös(um ihn gehts aber nicht). Naja als wir dann nach Hause kamen was sah ich?! Kami hat uns ins Zimmer gepinkelt Das hat sie noch NIE gemacht seit dem sie hier ist... Wieso war Tag 1 so perfekt? Wie haben NICHTS anders gemacht wie sonst auch immer... Es wurde ja von Tag zu Tag SCHLIMMER. Als heute meine Mutter da war(passt immer auf die Hunde auf da kami es ja nicht kann) war sie bei ihr TOOOOTAL anhänglich, aber so richtig extrem, so von wegen "Lass mich ja nicht alleine". So krass ist sie normalerweise nicht, meine Mutter meinte sie wurde richtig von ihr "Belagert". Sie ist nun 1 Jahr hier und schafft nicht mal 30 Minuten :S NOCH geht es, aber wenn wir Januar 2013 hier wegziehen haben wir niemand mehr der wirklich aufpassen kann. Kurz noch zum Ablauf wie wir es machen: Wir schicken die Hunde ins Schlafzimmer(wir geben ihnen extra nur ein Raum weil kein Flur und sonst zu laut und Chuma mag es nicht die ganze Wohnung zu haben, Zimmer ist aber groß genug ca. 20qm+). Wir sind noch nicht angezogen für raus oder sonstiges, auch nicht iwie aufgeregt. Wir gehen mit den Gedanken ran "Es klappt". Im Zimmer machen wir ihnen dann das Radio an, damit es nicht zu still ist. Dabei fängt Kami aber schon an unruhig zu werden, allerdings erst seit dem 2. - 3. Tag hintereinander.... So nach dem sie im Zimmer sind ziehen wir uns "leise" an und gehen dann auch "leise" raus. Habt ihr noch Tipps, Ratschläge? Wieso wurde sie so unruhig? Wieso wurde es so krass, das sie sogar rein gepinkelt hat? Sie hat sogar gehechelt... Machen wir irgendetwas falsch? Wir haben es genau so aufgebaut wie wir es bei Chuma gemacht haben. Hundetrainer bringt nichts, hier gibts keine guten und wenn sind sie saumäßig teuer!!

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.