Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
happyleila

Was bedeutet dieses Verhalten?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Huhu ihr Lieben,

Ich hab mal ein paar Fragen zu meinen Maedels, folgendes Verhalten der beiden ist mir in letzter Zeit aufgefallen:

Z.B. vor zwei Wochen ca. beide Hunde haben jeweils ein Koerbchen im Wohnzimmer und jeweils eins in meinem Zimmer.

Tamia liegt in ihrem Koerbchen in meinem Zimmer. Leila kommt rein, laeuft nur an Tamias Koerbchen vorbei und Tamia knurrt sie kurz an. Leila bleibt stehen, stellt die Ohren auf, steht aber ansonsten MEINER MEINUNG NACH von der restlichen Koerperhaltung ganz enspannt da schaut sie kurz an, geht dann weiter in ihr Koerbchen. Tamia hatte nichts im Koerbchen, also kein Knochen etc..

Was wollte sie Leila "damit sagen"?

Die Situation ging sehr schnell vorrueber, hatte vlt 15 Sek. gedauert.

Dann gerade eben:

Leila kam in mein Zimmer, ging in ihr Koerbchen, Tamia kam ne Minute spaeter nach, Leila stand auf, stellte sich vor Tamia in die Tuer und schaute sie nur an, lies sie aber nicht rein.

Knurren gabs nicht, Tamia stand vor Leila und schaute sie an, als ob sie nicht wuesste, was los sei.

Die beiden standen wieder, MEINER Meinung nach voellig entspannt da. Also von der Koerperhaltung her.

Ich hab kurz "Leila" gesagt, sie ging sofort in ihr Koerbchen und Tamia in ihres.

So zanken die beiden sich NIE, es gibt keinen Futterneid o.ae. sie schlabbern auch beide z.B. an einer Leberwurst Tube.

Wisst ihr was dieses Verhalten der beiden zu bedeuten hat?

Wie sollte ich mich da am besten verhalten, eingreifen oder nicht?!

Wie gesagt, sowas geht innerhalb von Sekunden aber ich wuerd gern wissen was das bedeutet.

Ansonsten sind die beiden ein echtes Dreamteam, sie machen alles zusammen, spielen, Fressen(damit meine ich zur selben Zeit im selben Raum), schlafen sehr oft aneinander gekuschelt etc.

Liebe Grueße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn eine schläft und die andere am Körbchen vorbei geht und kurz knurrt,

würde ich nicht eingreifen, wer weiss, was Tamia auch gerade geträumt hat ;)

Wenn Leila sie abgrenzt, dann allerdings würde ich sie rufen, wie Du es auch gemacht hast,

denn Du bestimmst, wer ins Wohnzimmer darf und wer nicht.

Ich finde, Du hast völlig richtig gehandelt. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.