Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Dogmodel

Hilfe! Manchmal verstehe ich meine Menschen nicht!

Empfohlene Beiträge

Hallo ich bin es die Enya und ich muss mich mal beklagen!

Da will ich meinen Menschen mal was Gutes tun und bekomme statt dessen Schellte!

Zum Beispiel, letzte Woche!

Meist am Wochenende, kommt es vor, dass Herrchen ein weisses Eckiges Ding in die hand nimmt, dazu noch ein farbiges ganz dünnes anderes Ding.

Mit dem dünnen Ding kratzt er dann über das weisse Eckige und macht dabei ein ganz ernstes Gesicht.

Ernstes Gesicht= Böse, Traurig, Ärgerlich soviel habe ich schon mal gelernt!

Danach wird das Eckige Ding klein gemacht und in die Tasche gesteckt, und das dünne Ding wird auf den Tisch zurückgelegt.

Da muss ich doch was tun!

Also habe ich mir das lange dünne Ding geschnappt und es erst mal gründlich untersucht.

Dass ich es dabei zerlegen musste versteht sich wohl von selbst!

Als Frauchen ins Zimmer kommt zeige ich ihr voller stolz mein Werk!!

Äh, Frauchen, wieso machst du jetzt ein so ernstes Gesicht?

Enya! Was hast du mit dem Kugelschreiber gemacht?

Blöde frage, ich habe dafür gesorgt, dass er euch nicht mehr Ärgern kann!

Pfui, gib das sofort her, du hast wohl eine Meise!

Meise, nein einen Vogel habe ich nicht gesehen, habe nur dieses Dings da untersucht!

Tja, was soll ich da sagen, da will ich meinen Menschen was Gutes tun und was bekomme ich dafür?

Schellte!

Ich verstehe meine Menschen einfach nicht!

Grüsse Enya mit Frauchen Bea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Zu genial!!!

..... aber ich glaub ich versteh mein Hund jetzt besser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Enya,

hier ist die Paula. Ich kann dich total verstehen!

Ich will meinen Menschen auch immer nur eine Freude machen.

Und was bekomm ich dann? Auch Schimpfe!

Mir gehts genauso wie Dir. Total fies diese Menschen.

Gestern habe ich so ein dunkelrotes viereckiges Ding mit goldener Schrift gefunden.

Das lag einfach so auf dem Esstisch herum. Da dachte ich mir, dass ichs doch besser aufräume, bevors verschwindet. Meine Güte hat das Frauchen geschimpft, als sie den "Reisepass", so nannte sie es, auf meinem Platz gefunden hat... Total gemein. :(

:D

Anmerk. vom Frauchen: So sinds unsere kleinen "Haushaltshelfer". Süße Geschichte!!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Enya,

mach dir nix draus. Mir ging's letztens genauso.

Mein Kumpel Max hat seine Sporttasche in die Diele gestellt, er wollte noch zum Handballtraining.

Ich hab dann mal einen Blick in die Tasche geworfen, ich wollte schließlich mal wissen, was man so alles braucht zum Handballspielen.

Er hatte stinkige Turnschuhe drin, eine Hose und ein T-Shirt und eine Flasche Wasser. Und gar nix zum Essen.

Da dachte ich mir, ich stopf ihm den Rest meines Fleisch-Knochens in die Tasche, schließlich ist er doch eine ganze Weile weg, und mein Frauchen sagt immer, dass Kinder in der Pubertät dauernd essen würden.

Ich hab dann ganz aufgeregt darauf gewartet, dass er wiederkommt. Ich dachte nämlich, dass er sich riesig über mein Geschenk freuen würde. Doch es war nix, geschimpft hat er mit mir, ich soll meinen Stinkeknochen selbst behalten. Dabei haben seine Schuhe viiiiel schlimmer gerochen.

Viele liebe Grüße

Dein Sid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Enya,

da kann ich ganz mit Dir fühlen. Ich mache auch alles um meine Menschen froh und glücklich zu machen.

Die Handwerker nerven Frauchen - also belle ich die solange an, bis sie nicht mehr kommen. Frauchen dankt mir noch nicht mal dafür.

Frauchen möchte im Garten arbeiten - das fällt ihr doch eh so schwer weil sie gar keine richtigen Pfoten hat - also helfe ich ihr und beiße die Büsche zurecht und buddel die Maufwürfe aus - auch wieder nicht erwünscht.

Frauchen macht Hausarbeit und zerrt so ein lärmendes Ding mit langem Rüssel hinter sich her und schrabbt damit auf dem Teppich rum - wobei das lärmende Ding sich recht widerspenstig zeigt sich immer wieder an Stuhlbeinen festhält und so - also beiße ich dem mal ordentlich in den langen Rüssel - und Frauchen ist schon wieder nicht undankbar und schickt mich sogar raus...

Kann man nichts machen, liebe Enya. Da gibt man sich als Wuffel so viel Mühe und die wissen das einfach nicht zu schätzen - egal. Ich mach mal weiter - vielleicht bemerkt Frauchen ja doch irgendwann mal was sie so an mir hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, ist das schön! Ich bin nicht alleine damit! =)=)

Das lärmende Ding mit dem langen Rüssel kenne ich auch. Ich habe damit immer eine Menge Spass, wenn ich versuche das breite Ding am ende des Rüssels zu fangen und rein zu beissen!

Neuerdings macht aber Frauchen immer die Tür hinter sich zu, warum wohl! :???:???:???

Grüsse Enya

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ha! Du solltest mal die Geräusche hören, die dieses Ding macht, wenn man den Rüssel dann ein wenig perforiert hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ha! Du solltest mal die Geräusche hören, die dieses Ding macht, wenn man den Rüssel dann ein wenig perforiert hat...
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66736&goto=1401326

perforiert klingt gut. :D

Aber mal ehrlich, Eure Hunde kennen aber kein Benehmen.

:D

LG Omchen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch: ihr seid genial d050.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Omchen - kein Benehmen? Dabei waren das noch die jugend- und gewaltfreien Dinge...

Die Schandtaten nach 22 Uhr waren ja noch gar nicht dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.