Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Tigerbaby1402

Stachelhalsband für Deutsche Dogge?

Empfohlene Beiträge

Hallo, :winken:

wer von Euch hat schon Erfahrungen mit einem Stachelhalsband gemacht ?

Unsere Deutsche Dogge ist 10 Monate alt und wiegt schon jetzt ca 40 Kilo.

Unser Hund zieht beim spazieren gehen wie verrückt, vor allem wenn er andere Hunde sieht oder Kinder die spielen, ist es unmöglich ihn noch zu halten, weil er dann spielen möchte, natürlich bekommen die Leute immer panik, mein Lebensgefährte hat unseren Hund einigermaßen im Griff aber ich traue mich nur noch abends mit Scooby Doo zu gehen !

Ich gehe auch regelmäßig zum Hundetraining und wir führen das Training auch zu Hause durch, bringt aber nichts.

Daher meine Frage, habe vor ihm ein Stachelhalsband zu kaufen, hat schon jemand damit Erfahrung gemacht und bringt das überhaupt was ?

Würde mich auf Antworten freuen bin wirklich ratlos !

Lg Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das bringt dem Tier Schmerzen.....mehr wüßte ich nicht dazu zu sagen! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

entschuldige bitte wenn ich das so direkt sage aber bei sowas platzt mir der Kragen.

Euch war wahrscheinlich schon vor dem Hundekauf klar, dass ihr euch eine Dogge ins Haus holt und wie groß/schwer diese werden wird.

Nun ist das Kind in den Brunnen gefallen- der Hund wächst und wächst und jetzt (weil die Menschen so unfähig sind) soll ein Stachler her- denn "anders gehts ja nicht mehr".

Habt ihr den Hund von Anfang an?

Wie habt ihr bisher gearbeitet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erziehung ist das Zauberwort. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wollt auch schon sagen: Das gehört in die Rubrik "Folterwerkzeuge" und nicht in "Zubehör".

Ernsthaft, Tina, eine Dogge, die man nicht im Griff hat, kann wirklich ein Problem werden, aber ich glaube kaum, dass ihr das Problem gelöst bekommt, in dem ihr dem Hund Schmerzen zufügt.

Vielleicht solltet ihr euch einen anderen Hundetrainer suchen? Bzw. was sagt der denn überhaupt zu der Problematik?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Woher wissen sie denn das es dem Tier schmerzen zufügt ?

Haben sie schon Erfahrung damit gemacht ?

Lg Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Was ist denn sonst der Sinn der Stachel? :???

Manche argumentieren ja, dass "sowas" einem Hund nicht wehtut. Dann frage ich mich aber, wo der Sinn ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Geh mal in den Zoofachhandel, lege Dir einen Stachler ums Handgelenk und zieh mal mit Wucht zu.

Und dann sag uns, obs wehtut. :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Woher man das weiß?

Bind dir so ein Teil doch mal um und zieh dran, dann wirst du es merken...

...sorry, aber ich versteh sowas nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Selbsttest kann hier Klarheit verschaffen: Einfach mal den Stachler über den Oberschenkel streifen und fest anziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.