Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Welpenverkauf in Zoohandlungen!

Empfohlene Beiträge

Hunde aus der Zoohandlung können nur von Vermehrer kommen,kein verantwortungsvollerZüchter würde einen Welprn dafür abgeben.

Diese Tiere können einem nur Leid tun.

Und was passiert mit den Hunden die nicht im Welpen alter verkauft werden?????????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schrecklich Schrecklich! Aber wehe man würde Menschenkinder in so nem Glaskasten zur Schau stellen und verkaufen, da wäre die Hölle los!

Wieso darf sich der Mensch eigentlich alles erlauben?

Manchmal schäme ich mich echt dafür zu der Gattung zu gehören.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als ich in New York war hab ich einen dieser bekannten Läden in denen die Welpen in den Schaufenstern sitzen gesehen. Mir taten die Tiere einfach Leid, den ganzen Tag begafft zu werden, abgesehen von den ganzen Rotzlöffeln die gegen die Scheiben haun.

Und mit Welpen hat das nicht mehr viel zu tun, die armen kleinen Tierchen lagen resigniert in ihrem Glaskäfig und haben total teilnahmslos am vor sich hingestart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
..... Die meisten Menschen verwenden mehr Zeitaufwand für den Kauf eines Autos, als für den Kauf eines Hundes.

......
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66862&goto=1404144

Wie wahr! Von diesen Leuten springen hier auch etliche rum..... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das stimmt leider steffen.

Ich sage es nochmal im Gund ist es legal was der da treibt. Es liegt an uns allen. Das zu ändern.

Schreibt doch eure Futterhersteller an ob die da was hin verkaufen dann hört das am schnellsten auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jau das ist wirklich mehr als schrecklich... und macht mich traurig.

Man braucht wirklich kein Mathestudium um sich auszurechnen, wo die Hunde her kommen :(

bzw. was mit ihnen geschieht wenn sie aus dem Weihnachtbaum-Alter raus gewachsen sind...

Schade das man den Leuten die dort einen Hund kaufen wollen, nicht erst mal vor die Stirn kloppen kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Recht Peter, es liegt an jedem Einzelnen das und anderes zu ändern.

Ich persönlich finde es schon doof, dass man Papageien, Repilien und eigentlich generell Tiere mal so eben nebenbei im Zooladen kaufen kann. Viele Tiere werden oft ohne Sinn und Verstand mal eben eingekauft und fristen dann ihr trauriges Dasein in viel zu kleinen Käftigen :(

Ich persönlich meide daher Läden in denen Tiere verkauft werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, ich schreibe mal ein Buch über Welpenintressenten - ich bin nur nicht sicher, ob das jemand wirklich lesen will.

Es wäre kaum positiv!

Die Menschen sind verrückt: da lass ich als Züchter meine Tiere auf erbliche Augenerkrankungen untersuchen und muss mir dann sagen lassen, dass ich das nur tue, weil ich um Erkrankungen wüsste.

Junghunde sind Ladenhüter, weil ich sie nicht an jedermann abgebe!

Versteh einer die Menschen!

Es ist noch kein Mensch auf den Gedanken gekommen, dass ein Autohändler das zu verkaufende Auto nur deshalb zum Tüv bringt, weil er um "Krankheiten" befürchtet. Nein, hier glaubt man dem Siegel des Tüv`s!

Versteh einer die Menschen!

Gruß Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jau Christa,

ich denke der Vergleich ist wirklich gut getroffen. Ich habe zwar noch nie einen Hund abgegeben (geschweige denn einen Welpen), aber ich kann´s mir gut vorstellen.

Eines Tages kommt der Moment wo unsere Hunde auch nen TÜF Stempel auf den Hintern bekommen, alla beisst nicht, ist Kinderlieb, macht keine Arbeit und keinen Dreck und ist natürlich selbst erziehend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpenverkauf vorm Supermarkt

      Ich brauche mal eure Hilfe. Gestern abend bin ich noch einkaufen gewesen und traf vorm Supermarkt auf 2 Punks, die drei Welpen(max. 5 Wochen alt) samt Mutterhündin dabei hatten. Due Welpen saßen auf einem Betonpöller, ohne Decke, ohne alles in der Kälte. Die Mutter sah aus wie ein Malteser-Mix. Nu hab ich die Kerle, beide voll die die Haubitzen, angesprochen, was sie da mit dem Welpen machen. Da lallt der eine mich an und sagt:Die müssen weg, 15€ pro Hund, kannste mitnehmen! Hatte nu leider

      in Plauderecke

    • Welpenverkauf in Gießener Innenstadt

      http://www.giessener-allgemeine.de/Home/Stadt/Uebersicht/Artikel,-Welpen-sind-fuer-Bettler-ein-eintraegliches-Geschaeft-_arid,345047_regid,1_puid,1_pageid,113.html

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Berichte über Zoohandlungen

      Hier zwei interessante Berichte/Filmbeiträge über Zoohandlungen:

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Welpenverkauf im deutschen Zoogeschäft

      Habe ich gerade von PETA erhalten: Z** Z***, der nach eigenen Angaben größte Zoofachmarkt der Welt in Duisburg, will noch dieses Jahr Hundewelpen verkaufen! Nach Auskünften von Z** Z**** sollen zwischen Juli und Oktober 2011 Hunde verschiedener Rassen und Mischlinge angeboten werden. Massenzuchten Bei Z**** sollen wenige Wochen alte Welpen ohne Mutter in einem Welpengehe wie Ware in einem Supermarkt angeboten werden. Woher die Tiere stammen oder was mit ihnen passiert, wenn sie nicht verkau

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Welpenverkauf im deutschen Zoohandel

      Ich hatte eigentlich gehofft sowas in Deutschland nie sehen zu müssen, aber offenbar war da jemand anderer Meinung. Ich habe gestern von Peta (Organisation) Post erhalten und bin danach auf deren Webiste gegangen wo ich diesen Artikel entdeckt habe. Mangelt es unserer Gesellschaft wirklich so an Anstand und Tierliebe, dass es Menschen gibt die das ohne schlechtes Gewissen tun können? Ich möchte niemanden von euch zwingen, die Sache von Peta zu unterstützen, auch wenn ich mich natürlich freuen

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.