Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Einzelkind

Wenn die Faulheit siegt... und Frauchen aufwischen muss

Empfohlene Beiträge

:Oo

Ihr Zweibeiner seid wirklich komische Gesellen.

Heute ist einer von den beiden Tagen in der Woche, wo mein Herrchen und Frauchen eigentlich länger schlafen als sonst. Sie sind auch gestern viel später ins Bett gegangen. Dabei habe ich schon um 22:30 Uhr angefangen zu quengeln. Sonst gehen wir da immer schon ins Bett! Und ich musste, trotz dass ich so schön geschlafen habe, nochmal raus in die Kälte! Mitten in der Nacht! Ist das nicht gemein? Ich hab' dann ganz schnell mein Pipi gemacht. Musste die paar Tropfen mit Gewalt rausdrücken. Ich musste doch gar nicht! Aber Frauchen meinte, dass es das noch sein muss.

Und heute morgen? Waren die wieder so fies zu mir! Anstatt wie sonst länger zu schlafen, sind die wie immer aufgestanden! Und gleich so eine Hektik. Frauchen hat was von "verschlafen" gefaselt. Während die Zweibeiner sich gestresst haben, hab' ich mich einfach auf meine Couch gelegt. Neben dem Bett ist immer so unbequem, aber ich möcht doch bei meinem Frauchen schlafen, muss doch auf sie aufpassen, wenn ihr Kuschelkissen sie wieder anfällt. Das zieh ich dann runter vom Bett und bekämpfe es! Und bequem ists auch. Mein armer Kopf muss doch sonst immer auf der harten Decke liegen.

Erstmal musste ich meine Couch etwas bequemer machen. Bisschen scharren, die Decken und Tücher etwas zurecht rücken. Und dann endlich weiterschlafen. Mich so früh zu wecken! Unverschämt! Wirklich. Dann ist das Herrchen aus der Höhle rausgerauscht. Man, der hatte es eilig! Der geht heute den großen Kasten mit Rädern abholen, wo mir manchmal so schlecht drin wird. Der Arme war ja letzte Woche so krank und konnte nicht. Aber ich durfte ihn gar nicht gesund machen. Gemein. Dabei hab' ichs doch nur lieb gemeint.

Irgendwie bin ich auf der Couch wieder eingeschlafen. Auf dem Rücken. Das ist immer so bequem. Sogar geschnarcht hab' ich ein bisschen. Aber mein Frauchen gönnt mir ja nichts. Hat mich 2x geweckt und gefragt: "Gehn wir Pipi machen?" Nein, verdammt, gehen wir nicht, ich will schlafen! Da kann das blöde Frauchen noch sooft mit der Leine wackeln. Irgendwann hat sie dann mit den Schultern gezuckt und zu mir gesagt, dass eh noch etwas Zeit wäre, weil wir gestern so spät noch waren. Gut erkannt, du blöde Nuss! Deshalb bin ich doch so müde!

Ich hab also geschlafen. Frauchen hat mein Frühstück hingestellt, das hab' ich genau gehört, aber Hunger hab' ich nicht gehabt. Lieber weiterschlafen! Dann hat mein Frauchen in der Küche herum gekramt. Das war laut. Spinnt die jetzt ganz?

Irgendwann hab' ich mich dann wieder auf die Seite gedreht. Mir ist aber dabei irgendwie total schlecht geworden. Ich musste total viel schmatzen, weil das so unangenehm war. Total blöd. Ich wollt doch viel lieber liegen bleiben.

Hab' dann mein "ich bin genervt"-Blick aufgesetzt und bin gaaaaaaanz schnell, natürlich unheilvoll schmatzend, zu Frauchen gelaufen. Frauchen hat nur die Augenbraue hochgezogen. Und dann hab' ich ihr auch schon meinen Mageninhalt vor die Füße gelegt. Man, das war mir ja peinlich. Und das hat so widerlich geschmeckt! Bin dann ganz schnell zu meinem Wasser gelaufen und hab' die ganze Schüssel leer gemacht! Und ein trockenes Stück Brot hat mir Frauchen auch schon zwischen die Zähne geschoben. Damit ich "nicht wieder brechen muss", hats gesagt. Mein Frühstück stand da auch..., aber das ist ja blöd, das is ja nichts, was die Menschen auch essen.

Mein Frauchen hat aufgewischt und ist dann wieder in die Küche gegangen. Ich hab' mich davor gelegt und ihr zugeschaut. Zwischendurch hat sie sich mal zu mir umgedreht und gefragt: "Gehen wir jetzt Pipi?" Ich hab ganz kurz überlegt... und mich dann wieder auf die Couch getrollt. Ist doch noch viel zu früh, so um kurz nach sieben. Da bin ich wieder eingeschlafen. Hab' von kleinen Hunden geträumt. Total tollig. Aber ich bin leider wach geworden und dann zur Balkontür gelaufen, weil ich gaaaaaaaanz dringend Pipi musste. Hab' ich vorher gar nicht gemerkt. Frauchen wurd dann ganz schnell, hat Schuhe angezogen und Jacke gegriffen..., aber ich konnt nimmer einhalten. Und bin zur Haustür gelaufen. Leider hab' ich dabei die Kontrolle über meine Blase verloren und alles eingepipit.

Frauchen hat geseufzt, ist mit mir raus und dort hab' ich noch ganz brav ein ganz kleines Pipi gemacht. Danach hat Frauchen wieder aufgewischt... und ich? Ich lieg' wieder auf der Couch und träume!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Paula (du bist doch die, die hier schrieb oder?) ;-)

Au das hört sich ja gar nicht gut an. Wenn du am Morgen noch Futter vom Abend im Magen hattest! Mein Frauchen würde sich sofort Sorgen machen! Das ist doch komisch, wir Hunde verdauen doch eigentlich recht schnell. Hm... und hast du mal darüber nachgedacht, dass du so viel schlafen möchtest und keinen Appetit hast und keine Lust rauszugehen, weil du evtl. krank bist? Also wenn ich mein Frühstück höre komme ich immer! Zu jeder Tages- und Nachtzeit! Warum gibt dir Frauchen trockenes Brot?? Und dann auch noch auf leeren Magen? Das können wir doch gar nicht richtig verdauen?? Oder hat sie dir damit ein Medizinchen untergejubelt? ;-)

Es tut mir leid, dass du so schlapp und müde bist. Ich hoffe mittlerweile gehts dir wieder besser!?

Frauchen sagt immer, wenn wir Hunde nicht fressen wollen und keine Lust auf Bewegung haben, dann stimmt was nicht.

Alles Gute dir!

Liebe Grüße Mandra *wuffwuffwuff*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

Du bist ja eine ganz Arme.

Ich habe da eine tolle Idee: komm doch einfach zu uns. Ich habe meine Leute fest im Griff.

Die lassen mich auch ausschlafen und ich bestimme wann wir zum Pipi machen rausgehen.

Nur Samstagsmorgen läuft es ein bisschen anders. Da werde ich auch genötigt früh aufzustehen

nur weil ich in die Hundeschule soll örks.

Heute morgen habe ich meinem Frauchen aus Protest einfach vor die Füße gekotzt. Selbst Schuld wenn die mir vor der Schule kein Frühstück macht.

Aber was ist schon ein Tag in der Woche wenn Du ansonsten sechs Tage lang der Chef im Haus bist.

Und wenn Du abends ins Bett willst, kein Problem. Ich kann Türen aufmachen. Also Tür auf, ab ins Schlafzimmer und schonmal den besten Platz im Bett sichern.

Und wenn Du dann auch hier wärst, könnten die mal sehen wie das ist wenn man immer zwei Mann im Bett rumschubsen muß um gemütlich liegen zu können. Das sind nämlich ganz schöne Egoisten.

Wenn es mir zu blöd wird verpasse ich den beiden eins mit der Pfote, manchmal mehrmals pro Nacht. Dann hebt einer von denen die Decke hoch und ich schlüpfe drunter.

Also mein Angebot steht: die wollen zwar keinen zweiten Terroristen im Haus, aber wenn Du einmal hier bist......

LG

Dylan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hm... und hast du mal darüber nachgedacht, dass du so viel schlafen möchtest und keinen Appetit hast und keine Lust rauszugehen, weil du evtl. krank bist? Also wenn ich mein Frühstück höre komme ich immer! Zu jeder Tages- und Nachtzeit!

Oder es ist einfach ein Hund, der die Ruhe weg hat. Sowas soll es auch geben ;)

Nicht immer gleich das Schlimmste vermuten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toll geschrieben ;-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, hier ist die Paula, hab' ich vergessen :D

Das Angebot nehm ich sofort an Dylan. Meine Menschen sind so gemein. Ich darf seit dem Umzug nicht mehr im Bett schlafen! Da hilft auch die Couch, die ich alleine belagere, nicht als Ersatz. :(

Nein, krank bin ich nicht. Mein Magen war auch leer, weil ich gestern Abend keinen Hunger hatte und nur gefrühstückt habe. War nur Magensäure, was da rauswollte. Frauchen schimpft immer, dass ich abends noch was essen soll, weil mein Magen sonst manchmal übersäuert. Und damit ich dann nicht nochmal brechen muss, weil das auch so unangenehm ist, bekomm ich dann immer ein Stück trockenes Brot nachher. Normalerweise bekomm ich das nach dem Aufstehen, aber heute morgen hat das Frauchen es vergessen in der ganzen Hektik. :)

Mittlerweile hab' ich aber brav gefrühstückt. :yes:

Und wir waren schon eine Runde draußen. Und von Müdigkeit keine Spur mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Âlso bei uns schläft Sky auch immer länger als wir, & wir müssen den morgens dann ausm Bett schubsen zum Gassi gehen xD Futter interessiert den dann auch erstmal nicht.

Anouk rennt dann immer direkt zum Napf oder steht dann auch mit auf wenn einer von uns aufsteht.

& NEiN, Sky ist auch nicht krank. ^^

Nur ein Langschläfer ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Paula

Jaja, ich hasse es auch, wenn ich so früh aufstehen muss. Ist zum Glück nicht mehr so oft, jetzt wo Frauchen hier bei dem Rudel wohnt. Meistens schlafen wir schön lange, also bis etwa 8:00 oder 9:00. Am Wochenende auch länger.

Super, mein Frauchen. Nett ist auch, dass ich WENN sie denn mal früh raus muss, meistens mich einfach schlafen lässt. Sie besteht noch nicht mal drauf, dass ich sie zum Bad begleite und die Tür bewache.

Man könnte fast meinen, ihr sei das egal. Naja.

Und meistens, wenn sie so früh ist, lässt sie mich runter zum Rudel, da kann ich dann bei der Rudel-Oberchefin vor dem Bett noch ne Runde knacken. Voll geil! Die schläft nämlich noch länger!

Naja, und wenn der Mann hier sich zum Brötchenholen aufmacht, dann nimmt er auch nur die beiden Rudelhunde mit. Ich darf weiter schlafen - geil, oder?

Na guuut, wenn ich dann rausmuss, dann drückt es halt schon mal etwas. Dann beschwer ich mich, aber schneller gehen sie trotzdem nicht. Frauchen sagt immer, ich hätte ja nachts noch gehen können.

Ja, hallo???

Da muss ich doch immer die Marken auffrischen! Da kann ich doch nicht Schietern! Naja, das kennst du als Frau wohl nicht so, aber ich sag dir, das ist viel, viel wichtiger als alles andere! Und einmal die woche muss ich die komischen Männer in Uniform anknurren, wenn die um das Nachtgassi-Haus schleichen.

Die sind mir echt unheimlich, man. Voll eingepackt und riechen nach Metall und Leder.

Frauchen hat die Lage immer gut im Griff mit denen, aber man kann ja nie wissen!

Ach so, Kotzen finde ich auch doof. Besonders komisch ist Frauchen da auch, ich meine, da mach ich mir schon die Mühe das komische Fußboden-Falschholz auszusparen und auf den Teppich zu kotzen, aber sie ist immer noch nicht zufrieden damit.

Soll die doch mal auf so ner rutschigen Oberfläche kotzen müssen!

Bis bald mal, ich würd mich echt freuen, mal mit dir in echt zu plaudern. Du klingst cool!

Lemmy

(P.S: vom Frauchen ans Frauchen: Mir ist sehr wohl bewusst, dass mein Hund mit einer Minderjährigen kommuniziert! Im Falle eines Treffens werde ich selbstverständlich dabei sein! )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch:=):klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.