Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Missyble

Seminar von Knut Fuchs

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

zu uns in die HS kommt Knut Fuchs, es ist ein Seminar über 2 Tage. Ich habe mich bereits angemeldet.

Mir persönlich sagt Knut Fuchs jetzt nicht viel, jetzt würde mich interessieren ob jemand schon einmal so ein Seminar mitgemacht hat? Und wenn ja, war es gut? Erzählt doch mal...

Interessierte Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

ein Seminar habe ich von Knut Fuchs noch nicht besucht. Ich weiß nicht viel über ihn, nur das er Leistungshunde im VPG Bereich ausbildet. Vornehmlich DSH + Malis.

Er arbeitet den Apport über Zwang.....ich als Obediencefan muss da einfach nur den Kopf schütteln. Methoden wie vor 50 Jahren.....mein Ding ist das ganz klar nicht - no way!

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

was willst du denn bei Knut Fuchs??

Der ist Malinois-VPG-Bereich

seine Hunde sind die Sternengucker in der Unterordnung. Er ist zweifelsohne gut, richtig gut, aber seine Methoden werden dir nicht immer gefallen. Kommt halt drauf an, was für ein Seminar es ist.

Seine Seminare sind gut, aber für dich doch sicher das falsche Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er kommt zu uns in den Boxerclub und wir machen ein Seminar für Unterordnung, ich wüsste nicht warum ich da nicht mitmachen sollte, nur weil ich einen Jack Russel habe? Ich möchte etwas lernen und ich muss ja nicht alle gut finden. Ich nehme mir das mit aus dem Seminar was ich brauchen kann und den Rest lass ich weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

du hattest nichts zum Thema geschrieben. Hätten auch Triebwechsel sein können ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Ahnung was Triebwechsel ist ;) Ja das habe ich verpasst dazuzuschreiben. Was denkst du kann ich da was für mich mitnehmen aus dem Kurs?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bestimmt. Kommt halt drauf an, was du willst.

Fuchs ist gut und versucht dich dort abzuholen, wo du stehst. Aber sein Ziel ist halt der Leistungssport, sprich prüfungsgerechte Arbeit.

Auf jeden Fall wird es interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte auf jeden Fall die BH machen und das möglichst gut da mein Hund gute Voraussetzungen hat. Wir trainieren viel und es macht uns Spaß. Mein Trainer hat gestern gesagt wir sind auf jeden Fall bei der nächsten BH-Prüfung dabei (gut die ist erst im Herbst) und das macht mich stolz. Hades ist sehr aufmerksam und Sachen (wie z.Bsp. das Anschaun beim Fuß gehen) die andere sich hart erarbeiten müssen, macht er fast von selbst.

Ich bin sehr lernfreudig und interessiere mich sehr für Hundeerziehung, v.a. weil Hades mein erster Hund ist. Und auch, oder gerade weil, er ein kleiner Hund ist, braucht er Erziehung. Ich finde es Sch..... wenn man sich einen kleinen Hund holt und dann meint man braucht ihn nicht zu erziehen.

Ich erwarte mir von dem Seminar das eine oder andere über meinen Hund, unsere Beziehung zueinander und Erziehung zu lernen. Mal eine andere Meinung oder andere Erziehungsmethoden aufgezeigt zu bekommen usw.

Ich bin nicht der Typ der blind alles so macht wie die Trainer das sagen, sondern ich reflektiere viele Stunden daheim, überlege mir Lösungsansätze, interessiere mich für andere Meinungen und Methoden und setzte dann das um was mir richtig erscheint. Ich hinterfrage viel und spreche diese Dinge dann auch an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

klingt gut. Du wirst auf jeden Fall was mitnehmen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und dann hat es sich für mich schon gelohnt! :D Ich freue mich schon total drauf =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.