Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Galadriell

Brauche noch mal Unterstützung bei "wenn einer blind wird"

Empfohlene Beiträge

Hallo Galadriell noch mal

Also unsere beiden Hunde Zicken sich öfter an als wir es kennen.

Situation:Urmel ist fast über Nacht blind geworden(Zucker)

wenn sie nun die größere Jelka ausversehen anläuft,fängt diese an zu knurren u.schon

ist der Ärger da.Beide keifen sich an u.wir haben Angst einzugreifen.

Es liegen aber keine Kauknochen oder ähnliches im Weg.Außerdem war das nie ein

Problem.Wir sagten einfach das ist nicht deins,dann war Ruhe.Nun ist es anders.

Urmel tut uns Leid da sie sich tapfer durch die Wohnung riecht (hat auch nur noch ein Ohr)

u.Jelka tut so als ob Urmel alles wissen muß.Wir fühlen uns so hilflos.

Die Beiden leben seit ihrem ca ersten Lebensjahr zusammen.Allerdings erst seit 3,5 Jahren bei

uns.Jetzt sind sie 10 Jahre.(unkastrierten Weibchen)Unser erstes kleines Rudel.Nie gab es Schwierigkeiten u.sie

sind gut erzogen.Bisher waren wir stolz auf uns,das alles so klappte u.wir wollten uns

in Zukunft immer wieder zwei Hunde aus dem Tierheim holen.Da zwei Hunde Klasse sind.Nun zweifeln wir schon

bei den ersten Schwierigkeiten.Vielleicht kann uns Jemand einen Rat geben.

LG Galadriell

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Seit wann ist sie denn blind?

Sie werden beide verunsichert sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie stößt die sehende aus versehen an und diese weißt die blinde dann zurecht?

Wenn das so ist, würde ich mir an eurer Stelle einen Hundetrainer ins Haus holen, der euch und den Hunden beibringt wie ihr euch in Zukunft verhalten sollt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Ich denke auch, dass einerseits deine sehende Hündin verunsichert ist, weil sie nicht versteht, warum Urmel jetzt anders ist und sie die Schwäche bemerkt.

Evtl., da kenne ich jetzt bei euch aber die Verhältnisse nicht, kann es auch sein, dass bei euch die Rangordnung kippt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Seit wann ist sie denn blind?

Sie werden beide verunsichert sein.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66923&goto=1404678

Seit Dienstag kann sie nichts mehr sehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

Ich denke auch, dass einerseits deine sehende Hündin verunsichert ist, weil sie nicht versteht, warum Urmel jetzt anders ist und sie die Schwäche bemerkt.

Evtl., da kenne ich jetzt bei euch aber die Verhältnisse nicht, kann es auch sein, dass bei euch die Rangordnung kippt.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66923&goto=1404685

Ja so kommt es mir auch vor das Jelka verunsichert ist.Aber wie kann ich ihr beibringen

das Urmel blind ist???Wir haben nur unseren gesunden Menschenverstand u.sind ansonsten

Laien im führen eines Rudels.Aber wie gesagt bis jetzt lief es prima.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde der sehenden Jelka eine kleine Glocke um machen damit die Urmel lernen kann mit ihrem Gehör zuachten. wo sich Jelka befindet...

vielleicht bringt das ja schon Erleichterung

viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß gerade gar nicht, ob man dem sehenden Hund das beibringen muss, dass der andere Hund blind ist.

Ich glaube, ihr müsst jetzt einfach erst mal durch diese Umstellungsphase durch und wenn deine Urmel gemerkt hat, dass sie sich auch prima mit der Nase orientieren kann, dann dürftet ihr schon viel geschafft haben.

Ich würde versuchen beruhigend auf Jelka einzuwirken, damit sie lernt, dass ihre Partnerin jetzt noch etwas orientierungslos ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ich würde der sehenden Jelka eine kleine Glocke um machen damit die Urmel lernen kann mit ihrem Gehör zuachten. wo sich Jelka befindet...

vielleicht bringt das ja schon Erleichterung

viele Grüße
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66923&goto=1404711

Ja super Idee.Das werde ich ausprobieren.Für uns ist das auch alles neu.

Aber das Glöckchen werden wir besorgen.Danke u.noch ein schönes Restwochenende

nach Berlin.Da waren wir letzte Woche.

LG Galadriell

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.