Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
d.beagle

Frage an die Heimwerker hier: Hundebox zusätzlich sichern

Empfohlene Beiträge

Hallihallo,

nachdem Herr Beagle wirklich auf jeder raus kommt, überlege ich nun mir eine Autobox in die Wohnung zu stellen. zB so eine hier:

http://cgi.ebay.de/ALU-HUNDE-TRANSPORTBOX-GITTERBOX-HUNDEBOX-TRANSPORTBOX-/150559342560?pt=de_haus_garten_tierbedarf_hunde&hash=item230e093fe0

oder so etwas

http://cgi.ebay.de/ALU-TRANSPORTBOX-HUNDEBOX-REISEBOX-BOX-ALUBOX-NEU-/350423574177?pt=de_haus_garten_tierbedarf_hunde&hash=item5196df66a1

Kann ich an diese Boxen noch zusätzliche Riegel anbringen? kann man das selbst an den Aluramen machen?

Hat jemand so eine Box? wie einfach wäre die Tür auszuhebeln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich habe meine Schmidt Alubox mit Riegeln bestellt.

Ich kann gleich mal in der Mittagspause schauen gehen wie die angebracht sind.

LG

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das wäre superlieb :winken:

Wobei Schmitt mir wohl leider zu teuer sein wird... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D

Nee, sollst ja auch keine Schmidt Box kaufen, ich wollte nur gleich mal schauen wie die angebracht sind und ob man das einfach nachrüsten kann.

Die Boxen sind ja alle ähnlich.

Gruß

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D:D:D ahsoo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fahrradschloss?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das erinnert mich an meinen ersten Hund der immer den Kühlschrank plünderte und mein damaliger Freund eine rieeeesen Kette mit einem Monsterschloss vorhing...war effektiv und sah zum Schiessen aus... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

beide Ideen klingen gut, dankeschön :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mein damaliger Freund eine rieeeesen Kette mit einem Monsterschloss vorhing...war effektiv und sah zum Schiessen aus... :D

:klatsch:

Entschuldigung ich kann nichts sinnvolles beitragen, ich finde (solange sie sich nicht in gefaehrliche Situationen bringen) solche Ausbrecherhunde aeusserst witzig und gewitzt :)

Der Jungruede meiner Freundin bricht aus seinem Kaefig aus und schliesst die Tuer wieder hinter sich :D Meine Freundin wurde vor ein paar Wochen von Bellen ruede aus ihrem naechtlichen Schlaf geweckt. Ihre Vermutung war das jemand auf Toilette musste.

Im Wohnzimmer angekommen, sah die Situation ganz anders aus. Der Schelm war ausgebrochen und hatte seinen Jack Russelgremlinbruder in ein wildes Spiel verwickelt. Dann hatten die Jungs augenscheinlich versuchten ihre Borderschwester zu befreien, sie waren allerdings nicht erfolgreich gewesen und statt dem Maedel die Freiheit zu schenken, war es ihnen nur gelungen, den Kaefig in die Mitte des Raumen zu ziehen. Und so haben sie also alle Spielzeuge im Wohnzimmer verstreut und sich sehr gut amuesiert. Das Bellen kam nicht von den Jungs oder der Schwester, sondern von der alten BC-huendin, die ihre Ruhe haben wollte, zur Ordnung rief, aber keinen Erfolg hatte.

Als Sheree ins Wohnzimmer kam, emfing sie zwei duemmlich grinsende Bloedbacken, die total aus der Puste waren und das totale Chaos das sie hinterlassen hatten.

Ich hab mich bei der Story gekringelt :D

Wie er aus dem Kaefig kommt weiss keiner und warum und wie er die Tuer wieder zu macht auch nicht. :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also Schmidt ist eindeutig zu teuer :(

Ich denke es wird eine Alubox von ebay?

Hat jemand Erfahrungen damit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • eigenen Hund auf eigenem Grundstück richtig sichern

      geht das überhaupt?   durch ein aktuelles Thema hier in Dortmund, 5 jährige wird von Rottweiler gebissen, stelle ich mir eine sehr große Frage.   Wie sichere ich meinen Hund auf dem Grundstück, gibt es hier wirklich eine Lösung?  Kann so etwas auch mir passieren?   Eigenes Grundstück, große Wiese, Zaun, Hund läuft dort frei, macht wohl fast jeder so.   Nun läuft hier in diesem Beispiel der Rottweiler irgendwie raus, beisst ein Kind ins Bein, Gott dei Dank keine Lebensgefahr, Oma dabei unter Schock, Tier wird beschlagnahmt, leider mal wieder ein Mensch, gar ein Kind gebissen. Vor einigen Tagen in Wesel im Wald leider parallel auch passiert,   Nun läuft meine Ridgeback Mix Hündin hier auch frei rum. ein Zaun, klar, 90 cm hoch, ein Witz, da es kein Hindernis ist  für einen solchen Hund.   Meine tut aber nix, sie würde nicht weg laufen, schon gar nicht ein Kind beissen oder irgend jemand anderes! Ist das wirklich so? Denkt das nicht jeder Hundehalterbesitzer von seinem Hund?   Sind das immer nur Hunde, die eh schon eine schweirige Vergangeheit haben, oder kann das jedem von uns passieren?   Denke viel an das Kind aber auch an die Eltern, was für ein Schock,  meine Enkelin ist 4, ich möchte mir so etwas nicht wirklich vorstellen, aber das will niemand. Einfach nur traurig, hoffe der Kleinen geht es bald wieder gut, auch seelisch!   Näheres zum Hund und Halter kenne ich aber auch nicht.    

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hundebox für zu Hause ?????

      Immer wieder ist zu lesen, dass Hunde zu Hause zum Schlafen in eine Box gepackt werden, sehr oft sogar noch die Tür geschlossen.   Hierzu 2 Links: https://www.kanzlei-sbeaucamp.de/hunde-in-hundeboxen-tierschutzgerecht/ https://www.tierschutzbeirat-rlp.de/themen/hundebox/index.php   Sollte sich jeder mal durchlesen, der seinen Hund zu Hause in eine Box sperren möchte.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hundebox Kleinmetall Variocage SXS

      Die Box ist gebraucht aber in einem einwandfreien Zustand.
      Verkauft wird sie, weil mein Hund nicht reinpasst. Ich habe sie gebraucht gekauft und leider war sie eine Fehllieferung.   €370 VB

      Die dritte Generation der tiefenverstellbaren Hundetransportbox mit Deformationszone. Crash-getestet!

      Im Test überzeugte die Box in "Heckcrashes" und "Verhalten im Überschlag".

      Durch ihre Deformationszone passt sie sich bei einem Aufprall den Verformungen des Fahrzeuges an,
      ohne dass die Box in sich zerfällt.
      So wird kaum Energie an die Rückenlehne weitergeleitet - Tier und Passagiere auf der Rückbank werden
      bestmöglich vor schweren Verletzungen geschützt.

      Anders als andere Hundeboxen lässt sich die VarioCage mit wenigen Handgriffen der Tiefe des Kofferraums individuell anpassen.
      So kann sie evtl. auch im Zweitwagen oder in Ihrem nächsten Wagen eingepasst werden.

      Auf einen Blick
      Tiefe (in cm) 73
      max. Tiefe (in cm) 99
      Höhe (in cm) 59
      Breite (in cm) 56
      ist crashgetestet ja

      In Berlin abzuholen.

      in Suche / Biete

    • Hundebox von Alpuna?

      Hallo zusammen,   ich suche eine Einzelbox für unseren Skoda Roomster (sollte reinpassen, wenn auch die Rücksitze genutzt werden). Bei meiner Suche bin ich auf die Marke Alpuna gekommen.   Da ich die Marke nicht kenne wäre ich dankbar für Hinweise ob Ihr diese Hundebox kennt, nützt und wie Ihr damit zufrieden seid oder eventuell nicht.   Meine Doppelbox (no Name Produkt) möchte ich nicht mehr nützen, da ich nun ja nur noch einen mittelgroßen Hund (Australian Shepherd) transportieren will.   Für eine Schmidtbox fehlt mir das Geld und ich habe auch keine passende gebrauchte Box gefunden.   Folgende Maße sind möglich: Breite bis 95 cm, Tiefe 58-60 cm, Höhe möglich bis 80 cm   Hoffe auf Eure Tipps   Cony

      in Hundezubehör

    • Gewöhnung an die Hundebox

      Hallo alle zusammen,   diesmal melde ich mich mit einer Frage zurück. Meine kleine Tierschutzmaus mag überhaupt kein Autofahren. Es endet jedesmal damit, dass sie sich übergibt oder Kotet. Die Längen der Strecken spielen dabei keine Rolle, egal ob Fünf oder Fünfzehn Minuten, spätestens auf der Rückfahrt passiert ein Maleur. Uns ist bewusst das sie das ganze einfach nur völlig stresst.    Da uns die Pflegestelle damals gesagt hat, dass Bini Boxen nicht mag haben wir uns erstmal dafür entschieden die Variante mit dem Rücksitz zu nehmen. Und das Thema Box erstmal nach hinten geschoben.   Da es aber jedes mal passiert und auch ständig neben die Schutzdecke, habe ich überlegt doch eine Box zu holen. Ich denke das es vielleicht doch stressfreier  für sie sein könnte, somit das ganze auch erträglicher macht und ihr vielleicht auch Sicherheit gibt.   Nach dem Fiasko mit dem Frontline  (einige haben es vielleicht gelesen ) möchte ich natürlich alles noch langsamer angehen.  Momentan steht die Box neben ihrem Platz und die Tür ist offen sowie fixiert. Drinnen liegt die Autodecke und eine kleine die nach ihr riecht.   Momentan schmeiß ich da immer mal wieder leckerlies rein oder Versteck sie, die sie auch holt aber dabei nie ganz rein geht.  Ansonsten wird Sie komplett links liegen gelassen. Wenn Sie sich zurückzieht, meistens unter unseren Wohnzimmertisch der quasi auch wie eine Höhle ist.   Jetzt Frage ich mich, ob ich den Wohnzimmerisch nicht komplett dicht machen sollte? Damit sie vielleicht die Box dann als Ersatz nimmt.   Unten habe ich ein Foto angehängt damit ihr euch ein Bild machen könnt wo sie steht.  Ich freue mich über jeden Tipp.   Viele Grüße       

      in Hundezubehör


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.