Jump to content
Hundeforum Der Hund
balu10

Hund hat tote Maus gefressen

Empfohlene Beiträge

Hilfe!!!

Hab Angst, dass mein Hund irgendwelche Krankheiten bekommt!!

Katze hat Maus gejagt, getötet, gebracht und dem Hund vor die Pfoten gelegt (will sie ihn ermorden :??? ) ... Hund hat sie geschluckt ... ohne Kauen ohne alles ... mache mir Sorgen!!!

Was ist wenn die Maus Krankheiten hatte??? Soll ich Tierarzt anrufen ...

ich hab die Krise ... Balu hat nämlich einen empfindlichen Darm!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was hat deine Katze schon alles erbeutet und gefressen, dass du nicht mitbekommen hast?

Nur die Ruhe!

Er hat sozusagen ein Snackhäppchen Biobarf gefressen!

Und entwurmt wird er wohl sowieso regelmäßig oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja klar ist er entwurmt!!

Die Katze könnt ich trotzdem würgen ... soll ihre Maus doch selber essen und nicht ihrem "Mitbewohner" geben ... seit wann teilen Katzen überhaupt und seit wann sind Katzen sozial und denken an das Wohl ihres Umfeldes ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wollt grad sagen. Mach dir nicht so einen Stress.

Bato hat schon alles Mögliche gefressen... Es hat ihm nicht geschadet.

Das einzige was wichtig ist, dass du ihn regelmäßig entwurmst.

Und wegen seinem Magen.... ich denke eher nicht, dass er darauf reagiert. Ist sozusagen ein gesunder Snack zwischendurch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso sollte eine Katze nicht teilen? Viele Schnurrer legen ja auch der Herrin des Hauses so einen Appetithappen vor die Füße :D

Wegen dem Entwurmen: Auch wenn dein Hund entwurmt ist, mit der Maus, aber auch mit Katzenkot o. ä. kann er wieder Wurmeier/Würmer aufgenommen haben.

Darum immer regelmäßig entwurmen, das mit der Maus könnte schon mal wieder passieren.

Hast halt eine soziale Katze!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist wenn die Maus Krankheiten hatte???
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66980&goto=1405377

Mäuse übertragen Leptospirose

Ich will dir keine Angst machen, aber du solltest das im Hinterkopf behalten, falls der Hund sich anders verhält als sonst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich jedesmal, seitdem Krümel hier ist, solche Panilattacken bekommen würde, dann würde das Forum davon überquellen! :D:D:D:D

Bleib locker!

Krümel hat am Anfang alles aber ausnahmslos alles was irgendwann mal tierisch war gefressen!

Der Hammer war eine platt gefahrene Kröte und die war auch in einem Happs unten, bzw waren es zwei, weil die Krötenbeine erst aussen am Maul hängen geblieben sind! Kotz

Ich finde es extrem widerlich und muttlerweile haben wir es fast raus!

Bis auf mal ein wenig dünnflüssiger Stuhl ist aber nie was gewesen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo grad erst angemeldet und schon kann ich etwas beitragen :) .

Meine Hündin jagt Mäuse selbst mit Erfolg und verschluckt sie so schnell kann man nicht schauen .Sie ist ein lieber gut erzogener Hund aber sehr schnell mit Mäusetick. Ich vergesse nie

das Entwurmen und bis jetzt war wohl noch keine schlechte Maus dabei.

lg Black Jack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn ich jedesmal, seitdem Krümel hier ist, solche Panilattacken bekommen würde, dann würde das Forum davon überquellen! :D:D:D:D

Bleib locker!


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=66980&goto=1405401

Jooooo :D:D

Sehe ich genauso. Smilla erwischt immer wieder eine Maus. Selbst an der 2 Meterleine ist sie erfolgreich - und so schnell kannich gar nicht guggen, ist die Maus im Magen.

Bei Rusty habe ichs etwas leichter. Er erwischt seltenst eine Maus und dann kann ich ihn noch hoch heben und rumdrehen - und schwups ist die Maus wieder draußen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D Kopfkino :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund hat Bonbons gefressen. Bitte Hilfe! Durchfall, Blut im Stuhl

      Hey, mein kleiner Welpe hat gestern Bombons (Skittles) gegessen.  Wie viel ergänzen hat, ist leider unklar. Er hat danach gebrochen und hat bis heute Durchfall. Gerade hatte er auch hellrotes Blut im Stuhl. Leider haben alle Ärzte schon zu und ich bin vorher nicht gegangen, da Sonntag war und der Tierarzt geschlossen hatte  und im Internet stand, dass sogar im Allgemeinen nicht so schlimmes, nur hauptsache schlecht für die Zähne ist.  Jetzt wo aber Blut im Spiel ist, mache ich mir immer mehr Sor

      in Gesundheit

    • Hund hat ganze packung schinken gefressen

      Hi ihr lieben  Mei  Opa hat heute den schinken auf der Bank für eine Minute liegen lassen sich umgedreht, und der Hund sofort die ganze packung verschlungen. Ich weiß das ein Hund das nicht essen soll bzw nicht ne ganze Packung wegen dem Salz und dem Schwein was drinnen steckt. Ich mach euch mal ein Foto von der Verpackung. Meint ihr ich soll abwarten oder schauen das ich den Ta erreiche danke euch schonmal im vorraus 

      in Hundewelpen

    • Mein Hund hat eine Biene gefressen

      Guten Morgen, mein 2 Jahre alter Podenco hat soeben eine Biene gefressen. Leider konnte ich gar nicht so schnell gucken wie er sie verschlungen hat.  Danach hat er weder gejault oder sonst irgendwelche Stimmen gemacht. Er hat nur eine kurze Zeit Gezittert und mal kurz aufgewürgt. Hat vielleicht mal jemand so Erfahrungen gemacht und kann mir weiter helfen ?  Lieben gruuuuuß 

      in Gesundheit

    • Hund hat rund 30 Kapslen Multivitamin-Complex gefressen... Hilfe

      Guten Abend.   ich kam gerade nach Hause und sah direkt das mein 6 Jahre alter Aussie sich an meinen Vitamin-Kapseln vergriffen hat (ca. 30 Kapslen fehlen). Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel und nun habe ich Angst das es giftig sein könnte.   Inhaltsstoffe:   Bitte um Rat... ich mache mir wirklich Sorgen... Tierarzt hat schon geschlossen..    

      in Gesundheit

    • Schoko Bons gefressen

      Brauche mal eure Hilfe eigentlich frisst meine Hündin ja so gar nix vom Tisch und in der Wohnung, eigentlich, so irrt man sich halt.   Nun hat meine Enkelin Ihre Schoko bons lieber dem Hund gegeben, samt Papier......   Einiges ist schon wieder raus gekommen, aber ich mache mir dennoch Sorge. Ist jetzt 2 Tage her, gefressen hat mein Hündin gestern nichts, also merkt sie es wohl im Bauch drücken so.   Sonst verhält sie sich normal, läuft wie immer, evtl. ein weni

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.