Jump to content
Hundeforum Der Hund
Krümelmonster

RiesenSchnauzerNothilfe: Riesenschnauzer Amor, ca. 7 Jahre, sucht (s)eine Familie

Empfohlene Beiträge

[w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh]

Eintrag vom: 07.02.2011

Geschlecht: Rüde

Rasse: Riesenschnauzer

Alter: ca. 7 Jahre

Kastriert: ja

Größe: Stockmaß ca. 70 cm

Farbe: schwarz

E-Mail / Telefon: 06172 / 2854585

[/lh]Besondere Merkmale / Wesen:

Amor ist ein sanfter Riesenschnauzer und etwa 7 Jahre alt. Er wurde in Ungarn auf der Landstraße gefunden und kam ins Tierheim. Doch während sich andere Hunde schnell an den Tierheimalltag gewöhnen, gab Amor sich auf. Er stand stundenlang still am Zaun, nahm keinen Kontakt zu seinen Artgenossen auf, reagierte kaum auf Ansprache und fraß immer weniger. Glücklicherweise hatten wir eine freie Pflegestelle für ihn und übernahmen den großen Riesen über die Pfotenhilfe Ungarn.

Menschen:

Amor ist eine richtig liebe Schmusebacke mit der Feinmotorik eines Elefanten. Er ist sehr menschenbezogen und hat auch keinerlei Probleme mit Fremden.

Artgenossen:

Mit den beiden Pflegestellen-Mädels kommt Amor gut zurecht, andere Hunde sind ihm aber recht egal. Allerdings reagiert er etwas futterneidisch.

Andere Tiere / Jagdtrieb:

Mit anderen Tieren haben wir noch keine Erfahrungen sammeln können. Fahren Autos - besonders weiße Lieferwagen - an ihm vorbei, würde er am liebsten hinterher rennen.

Grundgehorsam / Leinenführigkeit:

Die typischen Kommandos waren Amor bisher nicht bekannt. Allerdings lernt er trotz seines Alters recht schnell. SITZ und HALT funktionieren schon gut und auf Zuruf kommt er gerne angetrottet. Amor geht außerdem schon sehr manierlich an der Leine.

Alleinbleiben:

In der Box ist das Alleinbleiben für Amor kein Thema. Auch die Nächte verbringt er lieber allein im Wohnzimmer.

Autofahren:

... ist für Amor kein Problem. Hauptsache, er darf mit!

Spiel- / Lernverhalten:

Wie die meisten Hunde findet auch Amor Leckerchen prima. Außerdem spielt er wie ein typischer Riesenschnauzer: Er liebt es, Pflegefrauchens Schuhe (immer paarweise!) durch die Gegend zu tragen und sie sich wieder von ihr wieder abjagen zu lassen.

Gesundheit:

Amor hat entzündete Augen und Ohren und durch einen Befall mit Milben außerdem auch Hautprobleme. All dies wird nun sorgfältig behandelt und bald behoben sein. Die Schmusebacke lässt die manchmal unangenehmen Behandlungsschritte jedenfalls mit stoischer Ruhe über sich ergehen.

Amor ist stubenrein und kastriert.

Ängste:

Bisher hat den stattlichen Rüden noch nichts aus der Ruhe gebracht. Amor ist wesensstark und kein schreckhafter Hund.

Und sonst so:

Amor mag es warm, trocken und gemütlich. Regen und Matsch sind nicht ganz sein Ding, da bleibt er lieber zuhause. :-)

Unsere Wünsche an Amors neue Familie:

Amor braucht keine weiteren Hunde um sich herum und sucht eine Familie, die noch viele schöne Dinge mit ihm unternimmt und ihn den Rest seines Lebens ausgiebig bekuschelt.

Amor kann auf seiner Pflegestelle bei Augsburg besucht werden.

Weitere Infos, Fotos und Kontakt:

RiesenSchnauzerNothilfe e. V., www.RiesenSchnauzerNothilfe.de,

Silke Reichert, silke@riesenschnauzernothilfe.de, Tel. 06172 / 2854585

post-3330-1406417445,11_thumb.jpg

post-3330-1406417445,12_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.