Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Kromi

Gut oder schlecht - Spurensuche?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

habe mir vor einiger Zeit das Buch Spurensuche gekauft. Nun habe ich die Leckersuchspiele bis auf 10 Leckerchen auf einem Fussballfeld verteilt und Trixie sucht. Bis dahin super toll.

Dann verstecken wir im Haus ihren Tabaluca, denn sie auch unter vielen Stofftieren raus sucht und im ganzen Haus zuverlässig sucht und bringt.

Allerdings ist es so das wir immer viel Ball gespielt haben oder Frisbee. Die lässt sie mir liegen und schaut nur noch hinter her :???

Was ist das, macht ihr das keinen Spaß mehr? Ich bin etwas ratlos.

Kann mir dazu jemand was sagen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch hat sie nie groß am Straßenrand gerochen oder im Wald die Nase auf dem Boden gehabt. Nun aber doch ständig. Sie hat heute auch eine Katze verfolgt. Sie hat das drei Jahre nicht gemacht und nun das.....Habe ich ihr erst gezeigt das sie eine Nase hat.

Sollte ich vielleicht besser aufhören mit Nasenarbeit?????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, nun weiß sie ja schon, wozu sie ihre Nase hat. Ich würde sie, wenn sie nicht suchen soll auch nichts suchen lassen und für´s Suchen ein festes Komando etablieren.

Bei meinen ist das Geschirr-Anlegen ein Zeichen, dass es zum Mantrailing geht, wenn die Leine am Geschirr ist darf "gezogen" und gesucht werden, am Halsband an der normalen Leine wird artig am Bein geblieben (naja, daran arbeiten wir noch ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich würde sie, wenn sie nicht suchen soll auch nichts suchen lassen und für´s Suchen ein festes Komando etablieren.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=67049&goto=1406527

Das würde ich auch so machen! Sonst würde Sam ja nur noch die Gegend "scannen" :D

Dass dein Hund eine Nase hat, war ihm bestimmt vor den Suchspielen bekannt. Du schulst mit den Übungen die "Feinjustierung" für Gerüche und dein Hund scheint das kopfmäßig sehr zu genießen und mag dies vielleicht eher als Wurfspiele.

Ich mache auch die Unterscheidung "spielen" (z.B. Ball, Frisbee) oder "Such" (freie Suche), "Trail" (Mantrailing) und "Go" (Anzeige eines Gegenstandes)

Wenn dein Hund so toll mitmacht, dann fange doch mit der Geruchsdifferenzierung an, das fordert ihn dann noch mal richtig aus und ist quasi unerschöpflich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnt ihr mir ein Buch zur Geruchsdifferenzierung empfehlen, wo das genau beschrieben wird. Ich mache viel mit meinem Hund, da ich immer gerne nach Lehrbuch vorgehe, brauch man selber weniger denken, wäre es toll wenn ich das nachlesen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.