Jump to content
your dog ...  Der Hund
olga.t85

Ist das wahr, dass Bordeauxdoggen nur 6-8 Jahre leben?

Empfohlene Beiträge

Hab gestern auf der Hundeseite.de gelesen, dass die Lebenserwartung von Bordeauxdogge nur 6-8 Jahren beträgt. Ist das richtig? Es scheint mir zu wenig zu sein!

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee....ganz so niedrig ist die Lebensdauer i.d.R. nicht....die meisten BD's haben eine Lebenserwartung zwischen 10-12 Jahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt aber die, die Älter als 8 Jahre werden annst du an einer Hand abzählen ... laut Statistik sind 6-8 Jahre wahrscheinlicher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das selbe gilt aber nicht nur für die Bordeauxdoggen, sondern für viele große und schwere Rassen, hab ich mal gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das selbe gilt aber nicht nur für die Bordeauxdoggen, sondern für viele große und schwere Rassen, hab ich mal gehört.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=67167&goto=1408406

Klar....je groesser und massiger die Rasse desto kuerzer die Lebenserwartung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Beispiel für Große Hunde wäre die Deutsche Dogge ... ich kannte einige die nicht Älter als 4 Jahre geworden sind ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ein Beispiel für Große Hunde wäre die Deutsche Dogge ... ich kannte einige die nicht Älter als 4 Jahre geworden sind ...
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=67167&goto=1408414

Und an was genau sind sie gestorben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Irische Wolfshund ist ja auch so eine Rasse, die ne kurze Lebenserwartung haben aber die sind eigentlich nur groß und nicht massig, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Der Irische Wolfshund ist ja auch so eine Rasse, die ne kurze Lebenserwartung haben aber die sind eigentlich nur groß und nicht massig, oder?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=67167&goto=1408419

Nee, massig sollte der Ire nicht sein.

Hat auch eine noch niedrigere Lebenserwartung als viele Molosser, was aber auch mit seiner stoischen Natur zu tun hat....Krankheiten werden oft viel zu spaet erkannt weil er sich nichts anmerken laesst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@TanjaSM: Bei dreien weiß ich, das es Herz-/Kreislaufprobleme waren und bei einer Nierenversagen ... keine Ahnung ob es Genetisch veranlagt war ... war auf jedenfall Schade ...

Irische Wolfshunde kenne ich nur einen und der erfreut sich bester Gesundheit und ist jetzt 6 Jahre ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.