Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Fusselnase

Mal ein paar Spinonebilder

Empfohlene Beiträge

...wenn auch nicht gerade von mitreißender Qualität...

Heute war Alma mit Herrchen im Wald (und Frauchen bei einem achtstündigen Seminar :heul: ).

Erster Kontakt mit Wasser

6314567jbv.jpg

Sie guckt immer so ernst - kein Wunder bei den Augenbrauen :D

6314568jry.jpg

6314569bbt.jpg

Ist sie nicht ein hübsches Hundemädchen?

6314570spv.jpg

6314667clr.jpg

Und hier hat sie "platsch" gemacht, als sie zu den Enten wollte. Ins Wasser fallen war eigentlich Frickas Spezialität, aber Alma kann´s auch ganz gut.

6314572ikh.jpg

Dann war sie aber platt.

6314571nrj.jpg

Sie ist ziemlich schnell kaputt, schneller als Berta und Fricka es waren. Vielleicht fehlt ihr noch Kondition, vielleicht ist es das Herz oder was anderes, vielleicht ist sie einfach ruhiger. :???

Aber sie hatte ihren Spaß. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Bilder von der Maus und es sieht aus als hätte sie ne Menge Spass gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Kerstin,

das ist echt eine hübsche Maus und ich finde, sie wirkt so gar nicht fremd. So ewig lange ist sie ja noch nicht bei euch und sie guckt schon wie selbstverständlich in die Kamera hinein. ;)

Schöne Bilder von der ersten Spinone, die ich überhaupt mal sehe. Die Rasse sagte mir vorher nämlich gar nichts. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach wie schön, sie so zu sehen. Da geht einem ja echt das Herz auf.

Wo waren die Beiden denn unterwegs? Sieht so ein Bisschen nach Schlachtensee aus... Könnte allerdings auch überall anders sein. :)

Wir waren heute bei dem tollen Wetter am Grunewald unterwegs.

Wenn die Sonne so scheint ist das doch echt herrlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Genau, am Schlachtensee!

Ja, Steffi, streu noch Salz in meine Wunden von wegen schönes Wetter und so. Saß doch heute den ganzen Tag im Seminar, und morgen auch nochmal. :motz:;)

@Astrid: Die Alma ist jetzt 5 Wochen hier und hat sich extrem schnell eingelebt. Wir können sie sogar schon in der Stadt ableinen. Abseits der großen Straßen natürlich.

Sie hat wirklich vor nix Angst und findet alles nur toll und interessant. Weiß schon genau, wo es langgeht.

Ich weiß übrigens gar nicht, ob sie reinrassig ist, da sie eine untypische Fellfarbe hat. Leider gibt es so wenige Spinonekenner, dass mir keiner so wirklich was dazu sagen kann. Möglicherweise gibt es auch diesen Farbschlag bei den Züchtungen jenseits der Standards (um es mal nett auszudrücken), so wie die dunklen English-Setter, die man immer häufiger sieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kerstin ich kann dich beruhigen. Morgen wirds grausig kalt und es soll sogar schneien. ;)

Ne also wirklich, ich bin ja tatsächlich etwas neidisch, dass ihr die Alma so schön ohne Leine laufen lassen könnt.

Total schön für euch alle...

Ach ist die süß!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Fotos. Toller Hund.

So ein feines Gesichtchen.. :) Und das Licht.. wunderbar.

Das 2. Bild gefällt mir am besten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte auch...... :D

Später mal! Ganz bestimmt!

Sie ist wunderschön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Coole Bilder... Mit dem Platsch erinnert sie mich irgendwie an meinen Hund :D, nur bei meiner gehts da mehr um Stöcker als um die Enten :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie ist Wunderschön :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.