Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Kaugummikopf

Die gestrige Welpenspielstunde und eine Frage zur Hundehalterhaftpflicht

Empfohlene Beiträge

Gestern war ich das erste Mal mit Ares in der Hundeschule zur Welpenspielstunde. Ich fand es sehr schön und interesant die Hunde miteinander spielen zusehen. Da war echt alles dabei was man sich vorstellen kann.

Mich hat es nur ein wenig stutzig gemacht, dass da bestimmt 20-30 Hunde waren und nur 2 Leute von der Hundeschule. Ich habe glaube ich noch nie so viele Hunde auf einem Haufen gesehn. Ares wusste anfang auch erst gar nicht wo hin mit sich. Dabei wird ja immer gesagt, dass die Gruppen eher klein und übersichtlich sein sollten.

Teilweise hatte ich sogar ein bisschen meine Probleme meinen kleinen wieder zu finden.

Naja, ich glaube ich werde da aber trotzdem wieder hingehen.

Aber was haltet ihr denn von so großen Gruppen. :o

Und mal ein anderes Thema nebenbei (will dafür nich extra nen neues Thema aufmachen). Wie ist das mit der Hundehaltehaftpflicht? Da muss ich doch die Schulterhöhe angeben, aber mein Welpe wächst doch noch...

LG Ruby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, das wäre für mich ein Ausschlusskriterium!

Dein Welpi bekommt ja niemals in einer so großen Gruppe den Überblick!

Wie läuft denn bei so ner Gruppe das Training ab?

Was habt ihr denn da gemacht?

Zur Haftpflicht:

Wenn Du weisst was bei Ares mitgespielt hat, dann kannst Du ca Angaben machen und wenn er ausgewachsen ist nochmal verändern lassen!

So habe ich es bei meinen gemacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Hunde sind da einfach so rumgerannt. Man hat dort ein relativ großes gut gesichertes Gelände und die springen da halt alle so nach Lust und Laune rum. Man muss sich dort vorher auch nicht anmelden wie bei den Erwachsenen Gruppen. Aber ich glaube die Hundeschule bietet noch direkt Welpenerziehungstunden an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also so große Gruppen sind m.E.n. Geldschneiderei.

Das hat auch nicht wirklich was mit Sozialisierung zutun.

20 - 30 Hunde????

Mehr als 6-8 solltens eigentlich nicht sein.

Wurde wenigstens der Impfpass kontrolliert?

Ich denke der Tierarzt kann sagen wie groß der Hund in etwa wird. Da kommts auf 1-2cm mehr oder weniger auch nicht an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein die Haben gar nix kontrolliert. Hatte erst Angst, dass ich da gar nicht reinkomme, weil ich blöderweise den Impfpass vergessen hatte. :Oo

Obwohl auf der Hompage da steht, dass die Hunde geimpft und entwurmt sein MÜSSEN.

Ich hatte auch schon die Überlegung der Geldschneiderei. Außerdem ist man dort ja mehr oder weniger mit seinem Hund auf sich gestellt, da die 2 "Betreuer" der Hundeschule die meiste Zeit im Gespräch verwickelt waren und immer nur dann den dem entsprechenden Hund beobachtet haben. Ich hatte halt die Hoffung dort auch "betreut" zu werden und ein paar Tipps zu bekommen.

Zum Thema mit der Haftpflicht werde ich dann auf jeden Fall den Tierarzt fragen (gleich zur Impfung nächste Woch).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ehrlichgesagt würde ich da wieder abhauen.

Wenn da nicht mal der Impfpass kontrolliert wurde... von Würmern, Flöhen und Zwingerhusten gar nicht erst dran zu denken....

Such dir lieber eine anständige Hundeschule (sorry gegenüber der Hundeschule), da haben die Trainer auch Zeit für dein Anliegen und FRAGEN auch mal in die Runde ob es Probleme gibt oder weisen auf Sachen hin oder korrigieren bestimmtes Menschenverhalten von sich aus..

Man man man, Massenabfertigung in der Hundeschule.

Darf ich fragen was der Spaß kostet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ok, beim näheren Überlegen wird mir auch grad klar, dass es wohl doch nicht so das Wahre ist. Eine Stunde kostet 5. Die Stunde ist jeden Samstag.

Edit: Die nächste Hundeschule wäre glaube ich dann erst wieder in Freital. Da muss ich mich mal informieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann machen die ja richtig Umsatz in einer Stunde oO

Eine Frechheit.

Für 2 darfst du zu mir in Garten und mit einem Hund spielen :D:D:D

Ja würd ich machen. Dann doch lieber ein bisschen Fahrt und was Anständiges fürs Geld. 5 sind immerhin kein Pappenstil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welpenstunden sollte Chefsache sein, gute Hundeschulen wissen welche Bedeutung diese Früherziehung hat. Und was kann ein Welpe von einem Welpen lernen? Nicht viel sinnvolles.. Optimal wäre noch der eine oder andere ältere souveräne, ruhige Hund, der der Rasselbande die Hundesprache und gutes Benehmen beibringt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab gerade noch mal gegooglet und hab doch noch eine in Dresden gefunde. Da steht auch direkt auf der Hompage, dass man den Impfausweis zur ersten Welpenspielstunde mitbringen soll. Da werde ich mich noch mal telefonisch informieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.