Jump to content
your dog ...  Der Hund
CooperWhiteJr.

Hmmm...irgendwie ist mein Kleiner komisch

Empfohlene Beiträge

Hallöchen...ich habe einen kleinen Schnuffel,mein Ein & Alles...grad 4 Monate geworden...

Irgendwie find ich ist er komisch,oder ist es normal...helft mir...

Hier mal unser Tagesablauf...

Um 6 steht mein Freund auf,geht fix mit ihm vor die Tür,Cooper macht sein Geschäft,kommt wieder rein und legt sich hin...

Dann stehe ich auf,mache mich fertig,ca.2 std und er schl.in der Zeit,dann fahren wir los und ich bring ihn zu meiner Mutter weil ich ihn noch nicht den ganzen Tag allein lassen möchte...

um 12 Uhr hole ich ihn wieder ab,bringe ihn nach Hause und fahre wieder zur Schule...nach ca 2 std.komm ich wieder,gehe sofort mit ihm raus,er macht sein Geschäft und dann gehen wir wieder rein,weil er nicht weiter gehen mag...

denn bekommt er seine 5 min dreht mit seinem Spielzeug durch und pennt dann wieder ca 4-5 std.dann bekommt er Fressi und es geht wieder raus,schnell Geschäft und wieder rein und er haut sich wieder hin... :???

und das ist denn der ganze Tag...jeden Tag... :???

Aber Yippie!!! Ich habe mir immer ein Kopf gemacht wie ich ihn alleine lasse und hatte voll Angst davor und nun bleibt er schon 2 std.alleine und ist voll artig °°°freu,freu°°° =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso...ich vergas...das komische ist noch wenn er denn seine 5 min hat fängt er an sich auf den hinterpfoten rum zu kauen und vorm schlafen gehen auch nochmal...und immer wenn ich denn mal nachgucke ist da aber nix,alles normal... :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er macht das nur in seinen 5 Minuten?

Dann würde ich mir da keine gedanken machen. Luna kaut auch gerne mal an ihrem Fuß rum (oder an Neos :Oo ) wenn sie übermütig wird.

Teilweise brummt sie dabei oder sie quietscht weil sie zu fest reingebissen hat und guckt mich dann vorwurfsvoll an.

Als sie noch jünger war, hat sie das häufiger gemacht. Jetzt wird sie zwei und es hat deutlich nachgelassen.

Kleine Babys lutschen ja auch gerne an ihren Füßen ich schätze er lernt gerade seinen Körper kennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde ihm wahrscheinlich als Alternative einen schönen Kauartikel anbieten, wenn er so gelangweilt an seinen Füßen rumnagt. So finde ich es nicht schlimm aber einfach, damit er sich nicht irgend eine Unsitte angewöhnt.

Mit dem Alleinebleiben finde ich respektabel. Aber beobachte das aufmerksam. Nach meiner Erfahrung bekommen doch viele Hunde (selbst welche die als Junghunde gut alleine geblieben sind) im Alter von ca. 7-11 Monaten dann doch so eine Phase der Zerstörungswut, wenn sie unbeaufsichtigt sind.

Hat Dein Hund eigentlich keine Phasen, wo er drinnen oder draußen wirklich gerne und ausgelassen rumtobt?

Ich finde es zwar nicht außergewöhnlich, wenn Hunde den halben Tag erst mal verschlafen (viele meiner Hunde wurden erst am Nachmittag richtig aktiv) aber wenn ein junger Hund zu brav und ruhig ist, dann lässt mich das immer hellhörig werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht habe ich es überlesen, aber geht ihr auch die Welt erkunden? Oder geht er nur raus um sich zu lösen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja uns wundert es auch ziemlich...er ist so brav und lieb und das als Welpe,macht uns Angst... :???

Wenn ich ihn allein zu haus lasse,leg ich ja nen Diktiergerät hin...muss ja horchen was er so anstellt... :D

aber es ist nix zu hören außer für paar sekunden mal son kleines Gefiebse...

Ja und zwischendurch bekommt er auch mal was schönes zum kauen,aber das is in ca.2 min wieder weg... :???

Ja also ich gehe mit ihm raus,will spazieren gehen,er läuft aber gleich zu seiner Stelle wo er seine Geschäfte macht und so schnell kann ich gar nicht gucken...steht er wieder vor der Tür... :motz:

Fahre auch regelmäßig mit ihm zur großen Wiese und denn setzt er sich nebens Auto und guckt mich an und denkt sich wohl " ja frauchen,denn geh mal spazieren,ich warte hier solange "!denn irgendwann bewegt er sich mal und geht mit dsnn fängt er kurz an mit den Blättern zu spielen und springt nen Baum an und denn wars das auch wieder.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

erst mal herzlichen Glückwunsch zu deiner Knautschnase!

ich will dich wirklich nicht unnötig ängstigen, aber:

Eine Freundin von mir hatte einen Boxermixwelpen, der von Anfang an unnatürlich ruhig war, wenig spielte und viel schlief. Eine gründliche Untersuchung beim Tierarzt ergab, dass sie ein Herzgeräusch hatte.

Daraufhin große Untersuchung beim Herzspezialisten und der stellte leider eine Mißbildung des Herzens mit schon deutlich sichtbarer Vergrößerung fest.

Vielleicht lässt du deinen Buben noch mal von einem anderen Tierarzt gründlich untersuchen/abhören. Nicht alle TÄ haben die nötige Erfahrung, um bei so jungen Welpen ein auffälliges Herzgeräusch zu erkennen.

Oder du tauscht dich hier mit der anderen Userin aus, die ebenfalls eine Bulldogge hat.

Wer weiß hier, wie die Dame heisst? :D

Vielleicht ist das Verhalten ja eher typisch für junge Bulldoggen und ich unke hier nur unnötig.

Weiterhin alles Gute für deine Nase!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Meinung: Du solltest jeden Tag mit Deinem Hund spazieren gehen. Wenn er immer nur raus kommt um sich zu lösen, ist es doch kein Wunder, dass er nicht laufen will - er kennt es nicht anders.

Bei uns verging noch nie ein Tag ohne wenigstens einen Spaziergang - und eine Runde á 20 Minuten sollte Dein Hund auch schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüße,

ich würde den Welpen wirklich mal gründlich durchchecken lassen.

Klar gibt es auch gemütlichere Typen bei Hunden, aber deine Schilderung läßt bei mir alle Alarmglocken läuten. Ist ja nicht nur so, dass er keinen Bock auf andere Hunde hat, er ist ja anscheinend auch sonst die totale Schlaftablette und dies ist für einen jungen Hund nicht wirklich normal - auch nicht für diese Rasse.

Herz und Bewegungsapperat genau nachschauen lassen, evtl Blutuntersuchung.

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn ich mit ihm auf die große Wiese fahre denn immer ne gute std...er geht ja auch neben mir her und springt denn mal kurz umher und so aber denn ist er wieder ganz ruhig und guckt durch die Weltgeschichte...vllt weil er kein Bock hat allein,kann das sein? :???

und wenn wir uns mit ner freundin und ihren Hundi treffen,aber leider selten...aber wenn,denn ist vorbei,er dreht völlig durch...Arsch runter und zieht seine Kreise und macht Rollen und bellt und flitzt etc...und ärgert den anderen Hund... :D

Habe von vielen gehört wegen Bulldogge und Welpe das die wohl noch viel schlafen...aber hmmmmm sooooo viel?

War schon bei 2 der besten Tierärzte hier und einem Tierspezialisten was auch ins Portmonaie gehauen hat,aber mir egal...und bei allen 3 hieß es " Kern Gesund der Dicke,normales Körpergewicht etc " keiner hat was anderes gesagt... :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.