Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Ruby2

Keksfabrik

Empfohlene Beiträge

Ich hab hier `ne Matheaufgabe.

Meine Lütte, ihre Freundin und ich haben keine

Idee, wie wir zur Lösung finden.

Uns fehlt die Logik. :redface

Vielleicht kann ja jemand helfen ?

"In einer Keksfabrik werden Kekse hergestellt und in verschiedenen Schachteln

maschinell verpackt. Drei Maschinen verpacken zusammen pro Stunde

2100 Schachteln mit je 0,75 kg.

Für einen Auftrag sollen 9450 kg Kekse verpackt werden.

a) Wie lange arbeiten die drei Maschinen für diesen Auftrag ?

B) Nach einer Stunde fällt eine Maschine aus.

Wie lange müssen die beiden übrigen noch arbeiten ?

Falls jemand die Lösung hat, tausend Dank im vorraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Na mal laut denke:

3 Maschinen 2100 Schachteln a 0,75 Kg / H = 2100*0,75 pro H = 1575 / H

Das heißt eine Maschine alleine macht: 1575 / 3 = 525 Pro Stunde

a) 9450 / 1575 = 6 Stunden mit allen 3 Maschinen

B) Nach einer Stunde fällt eine Maschine aus.

Wie lange müssen die beiden übrigen noch arbeiten ?

Heißt 1 Stunde laufen alle 3 = 3 x 1575 = 4725 in der ersten Produktionsstunde

Rest zu fertigen: 9450 - 4725 = 4725

Für 4725 braut eine Maschine: 4725/525= 9 Stunden, es sind aber 2 Maschinen also / 2 = 4,5 Stunden

aaaaber ich hatte immer ne 4 in Mathe ;)

Mist böser denkfehler drinne achtung die b nochmal ^^

Eine Stunde laufen alle 3 Maschinen macht 1575 (nicht mal 3)

9450 - 1575 = 7875 / 525 = 15 / 2 = 7,5...pöse pöse....und sowas ist Unternehmer...jetzt weißt Du wo meine 4 in Mathe herkommt =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

2100 * 0,75 = 3 Maschinen, KG pro Stunde = 1575 KG

9450 / 1575kg = 6 Stunden arbeiten die Maschinen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe dasselbe Ergebnis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

nö, ist zu einfach

du weist doch wieviel Kg in der STunde verpackt werden?

2100 * 0,75.

mehr verrat ich nicht

schade, keine gute Idee hier alles aufzulösen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah...wie peinlch.

wir haben knapp 2 Stunden gesessen.... :redface :redface

Ich danke euch ganz dolle :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

2)

1 Stunde alle zusammen = 1575 KG

Jede Maschine schafft 1/3 der KG alleine

9450 - 1575KG = 7875 KG (die nach einer Stunde noch übrig bleiben für 2 Maschinen)

2 Maschinen schaffen 1050 KG

7875KG / 1050 KG= 7,5 Stunden

Sie beiden übrigen müssen also noch 7,5 Stunden arbeiten...

Naja, zumindestens bei mir :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bei a) hab ich auch 6 Stunden, nur bei B) komm ich auf 7,5 h :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
.

Uns fehlt die Logik. :redface

Vielleicht kann ja jemand helfen ?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=67342&goto=1412438

Da fehlt es nicht an Logik - sondern am aufpassen im Matheunterricht.

Das ist ein klasischer Dreisatz ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

öiii Uli... bei mir ist Schule lange her.

Übrigens die anderen seltsamen Aufgaben haben sie ja allein hin

bekommen.

Es hängt jetzt auch keine Note dran.

Ich war jetzt nur total fixiert die Lösung zu wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.