Jump to content
Hundeforum Der Hund
mialour

Stundenlohn Hundesitter

Empfohlene Beiträge

@Dota

Es kurz zu zitieren wäre gut, damit klar wird, was gemeint ist. Es über PN zu diskutieren wäre noch besser. Eigentlich gehören solche Seitenhiebe hier erst gar nicht rein, gehört nicht so richtig zum Thema. zitieren

Nein, von mir wird in dieser Hinsicht nicht`s zitiert. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die Tagesbetreuung berechne ich mit ab 20,- Euronen.

Sicher,... viele sind billiger....

aber verfügen die über den Sachkundenachweis Hundehaltung,

sind die berufsgenossenschaftsversichert,

ist euer Hund dort versichert,

§11,......

Sicher,... viele sind billiger.... wegen "Schwarz"

solange es selber noch Hundehalter sind kann man man Vertrauen aufbauen.

Leider denken sich viele die knapp bei Kasse sind, als Hundesitter nen schnellen Euro machen zu können.

da bekommt der hund dann nen platz zugewiesen wo sein napf steht...

und weils nen hund ist muss er halt 2-3 mal am Tag raus...

...und das wars dann auch schon.

naja.....

wer seinen Hund wirklich stunden- oder tageweise mal betreuen lassen muss/möchte,

dem rate ich nachhaltig in seiner Hundehaftpflicht darauf zu achten, das Fremdbetreuer/Hundesitter mitversichert sind.

(und vertraut nicht dem Telefonat mit eurem Versicherungsfuzzy es wäre sicher mitversichert.... das MUSS da schriftlich fixiert sein)

Tierheim Braunschweig bietet beispielsweise eine korrekte Tierbetreuung zu günstigen Preisen an. Da gibt es nen eigenes Pensionshaus für Hund und co.

also nüx Zwingerhaltung wie bei Fundtieren.

Viele schreckt der Gedanke schon ab aber mit dem Tierheim als solches hat die angebotene Betreuung dort nüx zu tun.

Vielleicht bietet euer Tierschutz in der Region ja auch etwas ähnliches an.

ansonsten...

Trau, Schau wem

greetz

non

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte für "solche Zwecke" bisher nur zwei Bekannte, die sich dann hier einquartiert haben. Für beide gabs einen vollen Kühlschrank (Wünsche durften vorher geäußert werden) und im Anschluss ein Geschenk.

Die eine hat hier an ihrer Diplomarbeit geschrieben und die andere fürs Physikum gelernt :D

Ich kenne jemanden, der seinen Hund zum Nachbarn gibt - der ist schon Mitte 80, aber Hundi ist glücklich, weil er nen eigenen Sessel hat und nur zum Pipimachen in den Garten muss ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...