Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Was tun bei Kotinkontinenz?

Empfohlene Beiträge

Eben, so sehe ich das auch.

Wir können es nicht ändern, aber unseren Hunden Peinlichkeiten ersparen, wenn es irgendwie geht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe mich noch gar nicht offiziell vorgestellt, das werde ich gleich nach meinem Beitrag aber nachholen.

Zum Thema Kotinkontinenz:

Meine ältere Hündin (11 Jahre) leidet an Cauda Equina und mittlerweile verliert sie auch ab und zu mal ein Klümpchen oder auch Urin. Das ist aber auch ein Symptom dieses Krankheitsbildes. Aufhalten kann ich das bei ihr nicht, aber sie bekommt Schmerzmedikamente, Physiotherapie, leichte Massagen von mir zur Unterstützung und im Sommer schwimmen wir in der Ostsee.

Du kannst noch eine Menge für deinen Hund tun - als erstes würde ich jedoch mal einen TA-Check vorschlagen, damit du eine Diagnose hast. Eventuell hat auch dein Hund Schmerzen.

Viele Grüße

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Soviel ich weiß gibts auch Medis dagegen. Bevor ich meinem Hund ne Windel anzieh, würde ich mich da mal beim Tierarzt schlau fragen :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=67860&goto=1424327

Das sehe ich aber auch so, schlimm genug das Sie sich doof fühlt dabei dann sollte man nicht noch einen Affen aus ihr machen.

Ich würde zum DOc gehen und dann schaut man weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser Westi hat damals Futter bekommen, was zu festerem Kot führt. Danach hat er es meistens wieder gemerkt und wir konnten rausgehen oder er hat draußen gemerkt, dass er muss.

Muss immer noch an die Sache denken, dass deine Große eigentlich eingeschläfert werden sollte und dann plötzlich wieder "genesen" ist.

Falls doch eine Hose nötig ist, würde ich ein Läufigkeitshöschen empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Diana+Fine+Kim : Hallo meine Liebe, ich würde bei Inkontinenz keine Hose anziehen, zumindest nicht beim Kot, weil du wie schon gesagt ein Weibchen hast und das sehr gefährlich werden kann im Bezug auf die Blase und auch Gebärmutter (falls noch vorhanden). Diese könnte sich rakut entzünden bzw. nach und nach gefährliche Bakterien frei setzen. Ich weiß das klingt sehr seltsam. Aber das kann dir auch ein guter Tierarzt bestätigen. Ich hatte das selbe Problem mit meiner Hündin. Würde dir jedoch raten mal im I-net nach Schüsslersalzen für Hunde zu schauen. Die wirken binnen einer kurzen zeit super gut. Aber wie gesagt, hohl dir erst mal die Info ob das etwas für dich und deinen Hund wäre. Bei meiner wirkte das Wunder! :) :) Also Ich drück euch die Daumen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kotinkontinenz nach OP?!

      So Mayas Wunde geht es ganz gut. http://www.polar-chat.de/topic_63344.html Gestern Nacht wars aber echt krass....normalerweise weckt mich Maya immer total deutlich wenn sie raus muss. Diese Nacht hat sich aber wohl selbst gar nichts gemerkt und in ihrem Körbchen ohne aufzuwachen gekackt... Neben fießer Reinigungsarbeit inkl Hundedusche mitten in der Nacht mach ich mir nun natürlich reichlich Sorgen... kann so etwas vorkommen nach einer OP? Wenn ja, geht das wieder weg oder bleibt das so???

      in Hundekrankheiten


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.